Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ ApeCoin (APE) kaufen oder nicht? Wie und wo APE kaufen – Unsere Analyse für 2022

ApeCoin (APE) kaufen oder nicht? Wie und wo APE kaufen – Unsere Analyse für 2022

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

ApeCoin logo

Wer sich in den vergangenen Wochen mit neuen Coins beschäftigt hat, in die es sich noch lohnt zu investieren, kam an einer Kryptowährung nicht vorbei: ApeCoin kaufen! Die Kryptowährung schaffte es aus dem Stand in die Top 40 der wertvollsten Kryptowährungen und vervielfachte ihren Wert.

Grund für diesen explosiven Start an den Krypto-Börsen ist der Bored Ape Yacht Club (BAYC), eine der beliebtesten und wertvollsten NFT Kollektionen überhaupt, welche dem Token ApeCoin (APE) zugrunde liegt. Doch trotz des rasanten Starts des Krypto-Projektes und dem bereits boomenden ApeCoin-Preis könnte sich eine Investition durchaus noch lohnen.

Ist ApeCoin ein Projekt, in das es sich zu Investieren lohnt? Unsere Einschätzung:

ApeCoin gehört mit seiner schon jetzt sehr großen Community, seinen einflussreichen Partnern, sowie den einzigartigen, zukünftigen Utilitys zu den vielversprechendsten Kryptowährungen im Jahr 2022. Dies sind die wichtigsten fünf Argumente, die für einen nachhaltigen Erfolg der Kryptowährung APE sprechen:

1. Das Projekt steht in direkter Verbindung zum Bored Ape Yacht Club.

Dadurch, dass dieselben Entwickler hinter dem BAYC und APE stecken und der Token als Zahlungsmittel für das APE-Ökosystem dient, profitiert die Kryptowährung von der enormen Popularität der NFT Kollektion. Viele Anleger investieren schon aus dem einfachen Grund einer Teilhabe an dem APE-Ökosystem und dem damit verbundenen Prestige.

Diese, durch den Erfolg den BAYC bedingte, Liquidität, schafft eine solide Basis, auf der zukünftige Utilitys und Partnerschaften des ApeCoins aufgebaut werden können.

2. Sowohl der Mutterkonzern Yuga Labs als auch die zahlreichen prominenten Investoren sind am Erfolg des Projektes interessiert.

Yuga Labs ist es bereits mit dem Bored Ape Yacht Club gelungen, ein Krypto Projekt zum Erfolg zu bringen. Diese Erfahrung und das Vertrauen der Investoren in die Entscheidungen der Entwickler sollten ApeCoin einige der üblichen Startschwierigkeiten von Krypto Projekten dieser Art ersparen.

Außerdem verfügt der BAYC über eine ganze Menge prominenter Investoren, die durch ihre Teilhabe an dem Projekt nur am Erfolg des APE Tokens interessiert sein können und deren Reichweite nützlich für die Verbreitung von APE als Zahlungsmittel sein wird.

3. ApeCoin ist ein Governance Token, wodurch die Entwicklung des Projektes von der Community bestimmt wird.

Entscheidungen bezüglich zukünftiger Entwicklungen des APE Projektes werden zum größten Teil von den DAO Mitgliedern abhängen. Diese sollen alle 6 Monate von der Community gewählt werden. Die Mitglieder des DAOs werden alle von den APE Anlegern eingereichten Vorschläge auswerten, über die Verwendung von Geldern entscheiden sowie über den Abschluss potenzieller Partnerschaften beraten und zukünftige Projekte gestalten.

Durch diese, von der Community gewählten und immer wieder wechselnden Projektleiter, wird ApeCoin zu einem wahrlich selbst bestimmten und unabhängigen Blockchain Netzwerk, wodurch es sich grundlegend von den meisten Projekten mit ähnlicher Ausrichtung abhebt.

4. Bereits jetzt gibt es zahlreiche Partner, die eine zukünftige Zusammenarbeit mit dem APE-Ökosystem in Aussicht stellen.

Über soziale Medien wie Twitter werden immer neue zukünftige Kooperationen zwischen ApeCoin und anderen Unternehmen bekannt. Zu diesen Unternehmen gehört unter anderem das Krypto-Game-Studio Animoca Brands, welches sich mit der Entwicklung verschiedener Blockchain Games einen Namen gemacht hat.

Nicht zu vergessen ist außerdem der Fakt, dass der Bored Ape Yacht Club inzwischen auch über die Rechte anderer, nicht weniger populärer NFT Kollektionen wie beispielsweise den CryptoPunks verfügt, in welche der APE Token wohl ebenfalls als Zahlungsmittel implementiert werden wird.

5. APE dient bereits jetzt als ein reliables Zahlungsmittel für die Metaverseplattform MetaRPG und wird auch von immer mehr Drittunternehmen als Zahlungsmittel akzeptiert.

MetaRPG ist eine Metaverseplattform des Unternehmens Yuga Labs, die ein Netzwerk schaffen soll, in dem unterschiedliche Blockchain Games miteinander verknüpft werden und Transaktionen durch Zahlungen mit dem APE Token erfolgen.

Doch auch viele andere Unternehmen entscheiden sich für den APE Token als Zahlungsmittel. Neben dem APE-Ökosystem und den damit verbundenen NFT Kollektionen hat beispielsweise auch das New Yorker Time Magazin bekannt gegeben, dass Zahlungen nun mittels APE erfolgen können.

Wie und wo kann man in Deutschland ApeCoin kaufen? Eine kurze Anleitung mit eToro:

eToro

In Deutschland stehen Anlegern eine ganze Reihe verschiedener Krypto Handelsplattformen zur Verfügung, um in ApeCoin zu investieren. Doch viele dieser Anbieter sind unseriös oder verfügen nicht über ausreichende Sicherheitsstandards, weshalb es sinnvoll ist, Investments über bereits etablierte, kundenfreundliche Plattformen wie beispielsweise eToro zu tätigen. Im Folgenden wird einsteigerfreundlich beschrieben, welche Schritte notwendig sind, um auf der Plattform eToro in ApeCoin zu investieren.

Erster Schritt: Registrierung bei der Krypto-Handelsplattform (eToro)

eToro Anmeldung

Für die Registrierung auf der Plattform muss auf der Website von eToro lediglich auf den Button „jetzt anmelden“ geklickt werden. Es öffnet sich ein elektronisches Formular, in welches persönliche Daten eingetragen werden müssen. Im Anschluss gilt es noch, die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.

Danach ist man als deutscher Nutzer des Anbieters verpflichtet einen sogenannten KYC-Prozess zu durchlaufen, in dem ein Identitäts- (Personalausweis, Reisepass) sowie ein Adressnachweis (z. B. Kontoauszug oder alte Stromrechnung) erbracht werden muss.

Nun ist das persönliche Benutzerkonto erstellt, aktiviert und verifiziert und im Anschluss kann die erste Einzahlung getätigt werden.

Zweiter Schritt: Einzahlung in das Wallet (eToro-Wallet)

eToro Einzahlung

Für Einzahlungen aller Art muss auf den Button „Geld einzahlen“ geklickt werden, den man im Benutzerkonto findet. Danach muss die Währung, in der die Einzahlung auf das eToro Wallet erfolgen soll, festgelegt werden. Im Anschluss kann eine der zahlreichen zur Auswahl stehenden Einzahlungsmöglichkeiten ausgewählt werden, die eToro seinen Kunden anbietet.

Zur Auswahl stehen unter anderem Kredit- und Debitkarten Zahlungen, Paypal, Neteller, Skrill, Rapid Transfer, Klarna sowie Sofortüberweisungen.

Dritter Schritt: ApeCoin kaufen

ApeCoin kaufen eToro

Abgesehen von SEPA-Überweisungen wird das eingezahlte Kapital in der Regel innerhalb weniger Minuten gutgeschrieben und es kann mit dem ApeCoin Kaufen  fortgefahren werden. Hierfür muss in der Suchfunktion oder im Krypto Menü nach dem Kürzel von ApeCoin APE gesucht werden. Wählt man sie aus, kann im Anschluss die gewünschte Menge an ApeCoins festgelegt werden, die man kaufen möchte.

ApeCoin kaufen bei eToro

Mit einem Klick auf „Trade eröffnen“ wird die Transaktion abgeschlossen und man ist Teilhaber des erfolgreichen Krypto Projektes Bored Ape Yacht Club.

Wo kann ApeCoin am günstigsten gekauft werden? Verschiedene Broker und Börsen im Vergleich:

Die folgenden Krypto Handelsplattformen zeichnen sich allesamt durch ihre Benutzerfreundlichkeit, Transparenz und Sicherheit aus. Doch bei jedem Anbieter gibt es unterschiedliche Konditionen, an die das Investment in Kryptowährungen gebunden ist. Deshalb werden im Folgenden die Investitionskonditionen der einzelnen Anbieter vorgestellt und es wird auf die Vor- und Nachteile der Services eingegangen.

eToro

eToro

Diese Plattform zählt zu den beliebtesten Krypto Börsen Deutschlands und ist bereits seit 2007 am Markt, was für eToros Erfahrung im Umgang mit Finanzprodukten spricht. Deutsche Nutzer können auf der Krypto Handelsplattform in über 50 verschiedene Kryptowährungen investieren. Jedem neuen Kunden von eToro wird außerdem ein kostenfreies eToro Wallet zur Verfügung gestellt, welches mit 120 verschiedenen Kryptowährungen kompatibel ist.

Dies macht eToro vor allem auch für Kleinanleger und Neulinge am Markt attraktiv, die noch kein eigenes Wallet besitzen. Da das Unternehmen von einer zypriotische Investitionsgesellschaft reguliert wird und hohe Sicherheitsstandards erfüllt, zählt es zudem zu den sichersten am Markt. Auch der Mindesteinzahlungswert liegt bei eToro nicht allzu hoch und ist mit 50 Dollar auch für Kleinanleger keine Hürde.

eToro erhebt auf Transaktionen eine Gebühr in Höhe von einem Prozent und bewegt sich damit im kostentechnisch im oberen Mittelfeld vergleichbarer Anbieter. Über die eToro App wird es Anlegern zudem ermöglicht, auch von unterwegs das Marktgeschehen zu überblicken und zu investieren.

Crypto.com

Crypto.com

Crypto.com logo

Auch Crypto.com ermöglicht seinen Kunden das Investieren in verschiedene Kryptos. Anlegern wird es hier ermöglicht in über 250 verschiedene Coins zu investieren. Die Gebühren, welche auf Transaktionen erhoben werden, sind dabei vergleichsweise niedrig und liegen, je nach Handelsvolumen, zwischen 0,036 % und 0,4 %. Die Transaktionen laufen hier, wie auch bei eToro, unkompliziert und einsteigerfreundlich ab.

Der Mindesteinzahlungswert für deutsche Benutzer liegt bei Krypto.com bei lediglich 10 Euro und ist damit für jeden Anleger leicht erschwinglich. Das Unternehmen hat eine aus Malta stammende MSFA Lizenz und wird somit nach europäischen Sicherheitsstandards reguliert.

Auch Crypto.com verfügt über eine App, in welcher neben Tradingtools und einem Wallet auch einen Lernbereich, in dem sich Anleger mit den genauen Funktionsweisen von Märkten und Finanztools vertraut machen können. Die Website von Crypto.com ist zwar benutzerfreundlich aufgebaut, doch leider nicht vollständig in deutsche Sprache übersetzt.

Binance

Binance

Binance logo

Binance ist die weltweit führende und größte Krypto Börse am Markt. Die Krypto Handelsplattform ermöglicht ihren Kunden das Investieren in über 270 verschiedene Kryptowährungen und hat damit ein sehr breit gefächertes Angebot. Die Gebühren, welche für den Wechsel beziehungsweise den Erwerb verschiedener Coins anfallen, sind bei Binance mit 0,1 % die geringsten im Vergleich zur Konkurrenz.

Außerdem gibt es bei diesem Anbieter keinen Mindesteinzahlungswert, was Kleinanlegern natürlich sehr entgegenkommt. Da Binance die größte Krypto Handelsplattform am Markt ist und über ein unvergleichlich hohes Handelsvolumen verfügt, ist es dem Anbieter enorm wichtig für die Sicherheit der Einlagen seiner Kunden garantieren zu können, weshalb er über hohe Sicherheitsstandards verfügt.

Die Plattform verfügt über eine Vielzahl an Finanzinstrumenten und Tools und bietet seinen Kunden viele Möglichkeiten von steigenden oder fallenden Kursen zu profitieren. Dies macht die Benutzeroberfläche für Anfänger zu Teilen unübersichtlich. Auch Binance verfügt über eine App, mit der Kunden von überall Einsicht in ihre Investments haben.

Coinbase

Coinbase

Coinbase logo

Auch die beliebteste Krypto Handelsplattform der USA bietet ihren Kunden viele Möglichkeiten, um in Kryptowährungen zu investieren. Anleger können hier zwischen über 90 Kryptos wählen, müssen für Transaktionen allerdings vergleichsweise hohe 1,49 % Gebühren zahlen. Der Mindesteinzahlungswert liegt bei diesem Anbieter ebenfalls sehr niedrig und beträgt in Deutschland lediglich 10 Euro.

Auch die App ist verlässlich und genau wie die Website in deutscher Sprache zugänglich. Positiv zu erwähnen sind ebenfalls der deutschsprachige Support und die deutsche Lizenzierung des Unternehmens. Bei Coinbase stören Kunden sich hauptsächlich an den teilweise langen Wartezeiten im Verifizierungsprozess, sowie der beschränkten Auswahl an Zahlungsmethoden.

Was genau ist ApeCoin? 

ApeCoin kaufen

ApeCoin (APE) ist eine neue Kryptowährung, die am 17. März 2022 ihren Börsengang hatte. Hinter der Entwicklung des ambitionierten Projektes stecken der Bored Ape Yacht Club (BAYC) und seine Muttergesellschaft Yuga Labs. Der BAYC zählt zu den wertvollsten und beliebtesten NFT-Kollektionen und erfreut sich unter anderem auch deshalb so großer Popularität, weil eine ganze Reihe berühmter Persönlichkeiten, wie etwa Justin Bieber, Shaquille O’Neal, Post Malone und Eminem, in das Projekt investiert und damit den Hype um die NFTs befeuert haben.

Die enorme Nachfrage nach den NFTs der Kollektion, führte zu einem immer weiter ansteigenden Floorpreis, der es schon bald nur noch sehr wohlhabenden Anlegern ermöglichte Teilhaber des Projektes zu werden. Mit dem, von denselben Entwicklern stammenden, ApeCoin, wird es nun allerdings auch wieder Menschen mit kleinerem Kapital ermöglicht, in das Ökosystem der Apes zu investieren.

Als Mitte März schließlich das ICO des APE Tokens erfolgte, gab es auf Twitter und Reddit bereits im Vorhinein einen riesigen Hype um das neue Projekt, der dazu führte, dass der ApeCoin-Preis sofort durch die Decke schoss und sich vervielfachte. Da sich so viele diese niedrigschwellige Chance in ApeCoin zu investieren nicht entgehen lassen wollten, wurde die brandneue Kryptowährung innerhalb weniger Tage unter die Top 40 der wertvollsten Kryptowährungen katapultiert und erreichte eine Marktkapitalisierung von über 3 Milliarden Dollar.

Gründer von ApeCoin Yuga Labs, LLC und ApeCoin DAO
ApeCoin Hauptsitz Virginia, USA
Start von ApeCoin März 2022
Maximalversorgung ApeCoin Token 1 Milliarde APE
Aktuelle Umlaufversorgung ApeCoin (Mai 2022) 278 Millionen APE
Marktkapitalisierung APE 3,7 Milliarden US Dollar
Marktrang # 33

Wie funktioniert ApeCoin?

ApeCoin Investition

Die Kryptowährung ApeCoin fungiert sowohl als Governance- als auch als Utility-Token. Das heißt zum einen, dass ApeCoin Anleger, abhängig von dem Volumen an ApeCoins, die sie besitzen, an der Entwicklung des Projektes teilhaben können und zum anderen, dass für Besitzer des ApeCoin Tokens gewisse Vorteile beziehungsweise Vergünstigungen innerhalb des ApeCoin Netzwerkes existieren werden.

Durch die Governance Struktur soll dem APE-Ökosystem ein dezentralisiertes Community-Building möglich gemacht werden, was wiederum dabei helfen wird, das Potenzial von APE ganz auszuschöpfen und es an die Spitze des Web 3.0 und somit auch des Metaverses zu bringen. Zu den Utilitys für Anteilhaber des Ape-Ökosystems sollen exklusive Zugriffe für dApps und Blockchain-Produkte sowie die Integrierung von ApeCoin Produkten und Services in die Tools dritter Anbieter gehören.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es aufgrund des erst kürzlich zurückliegenden Launches des Projektes noch keine wirklichen Beispiele, an denen diese Mitgestaltung und Selbstverwaltung durch Teilhaber sowie die durch den Besitz von ApeCoin Tokens zu erlangenden Vorteile beispielhaft beschrieben werden könnten. Allerdings gilt es als recht sicher, dass die weitere Entwicklung des ApeCoins und seiner Anwendungsmöglichkeiten schon bald Fahrt aufnehmen wird.

Zurzeit sind die meisten Anwendungen für ApeCoin noch mit Spekulation verbunden, die auf eine positive Entwicklung des Projektes und eine daraus resultierende Vervielfachung des Kurses abzielt. In Zukunft wird es jedoch immer mehr Funktionen geben, die ApeCoin zu einem weniger spekulativen Asset machen werden.

Rein technisch gesehen ist ApeCoin ein sogenannter ERC-20 Coin, der auf dem System der Ethereum Blockchain aufbaut. Da sich dieses System auch für viele andere Krypto Projekte als solide Basis erwiesen hat, kann davon ausgegangen werden, dass es auch für ApeCoin die Grundlage für eine große Zukunft darstellt.

Außerdem wissenswert ist der Fakt, dass der ApeCoin einen Gesamtsupply von einer Milliarde Coins hat. Von diesen wurden etwa 30 % direkt zum ICO ausgeschüttet. Ein Großteil dieser ausgeschütteten Coins wurden direkt an Besitzer von Bored Ape Yacht Club NFTs „geairdropped“. Jeder Besitzer eines solchen Non-Fungible-Tokens erhielt 10.000 APE Token, was beim aktuellen ApeCoin-Preis einem Gegenwert von etwa 120.000 Dollar entspricht.

Sollte man ApeCoin als echte Kryptowährung oder als CFD kaufen?

ETF Nachrichten Icon Lupe

Anleger sollten sich gut überlegen, ob sie in eine echte Kryptowährung oder lieber in einen CFD investieren möchten, da sich die beiden Investitionsmöglichkeiten grundlegend voneinander unterscheiden. CFDs sind keine echten Wertpapiere, sondern lediglich Tradinginstrumente, welche genutzt werden, um mit einem gesteigerten potenziellen Profit darauf zu spekulieren, dass der Kurs eines Assets steigt oder fällt.

Ein CFD bietet dem Anleger die Möglichkeit, mit einem unterschiedlich hohen Hebel in ein Asset zu investieren, es also traden und nicht nur zu besitzen. Mithilfe des auf den CFD eingesetzten Hebels steigert sich das eingesetzte Kapital um ein Vielfaches, woraus eine vervielfachte Rendite oder ein vervielfachter Verlust resultiert.

CFDs dienen also vornehmlich einem kurzfristigen Anlagehorizont und werden meist in Kombination mit einem Hebel verwendet. Möchte man längerfristig in das Projekt ApeCoin investieren, ist es sinnvoller die echten APE Token zu kaufen. Vor allem auch deshalb, weil sich CFDs nicht auf der Handelsplattform fremde Wallets übertragen lassen und das Investment so an den jeweiligen Anbieter binden.

Bei vielen Kryptohandelsplattformen ist der Handel mit ApeCoin-CFDs allerdings ohnehin noch nicht möglich. eToro ist einer der wenigen Anbieter, der seinen Kunden bereits jetzt sowohl die Möglichkeit bietet, in echte Coins zu investieren als auch die Möglichkeit, mit CFDs zu handeln.

Die Entscheidung längerfristig in echte ApeCoins zu investieren oder lieber kurzfristig, mit mehr Risiko und höheren potenziellen Renditen auf das Trading von APE-CFDs zu setzen, obliegt allerdings stets dem Anleger und seinen Strategien.

ApeCoin mit PayPal oder alternativen Zahlungsmethoden (Kreditkarte, Sofortüberweisung) kaufen

ETF-Nachrichten Icon27

Krypto Handelsplattformen wie eToro bieten ihren Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Geld ein- oder auszuzahlen. Da stellt sich natürlich die Frage, welche Zahlungsmethode am besten für das ApeCoin Kaufen geeignet ist.

Während herkömmliche Zahlungsmethoden wie die Sofortüberweisung oder die Zahlung per Kreditkarte bei fast allen Anbietern möglich sind, ist PayPal nicht bei jeder Plattform verfügbar. Doch bei eToro ist eine Einzahlung via PayPal möglich und bietet gleich mehrere Vorteile.

Neben der Zahlung mit einer Kreditkarte ist die Zahlung mit PayPal der schnellstmögliche Weg, um Geld auf das Benutzerwallet eines Anbieters zu bekommen. Doch im Gegensatz zur teils sehr umständlichen Einzahlung mit herkömmlichen Zahlungsmethoden, bei der lange Zahlenkombinationen wie die Kreditkartennummer oder die IBAN eingegeben werden müssen, ist für eine Zahlung via PayPal lediglich die meist schon vorgespeicherte E-Mail-Adresse sowie das PayPal Passwort erforderlich.

Dies spart nicht nur Zeit, sondern ist auch sicherer, da die sensiblen Kontoinformationen so nicht an den Anbieter übermittelt werden müssen, sondern verschlüsselt bei PayPal verbleiben. Eine Zahlung via PayPal ist also sowohl aus Zeit- als auch aus sicherheitstechnischen Gründen empfehlenswert!

Ist es jetzt noch sinnvoll, in ApeCoin zu investieren? Gibt es sicherere und rentablere Kryptowährungen, in die man investieren kann?

ETF-Nachrichten Icon9

Generell kann man sagen, dass der ApeCoin seine erste Kursexplosion zwar schon hinter sich hat, die ApeCoin Zukunft allerdings trotzdem noch ganz am Anfang steht. Sollten die Versprechen der Entwickler und die Erwartungen der Investoren sich bewahrheiten, werden der ersten Preisrallye noch weitere folgen und der heutige ApeCoin-Preis zwischen 10 und 20 Dollar wird zukünftigen Anlegern nur noch traumhaft erscheinen.

Doch trotz des enormen Potenzials muss an dieser Stelle auch auf die vielen anderen vielversprechenden Krypto Projekte verwiesen werden, die zwar einen fantastischen Start und große Ambitionen hatten, es allerdings trotzdem nicht geschafft haben, sich längerfristig im Kryptomarkt zu behaupten. Es gibt einfach sehr viele unvorhersehbare Faktoren, die zu diesem frühen Zeitpunkt noch zum Scheitern des Projektes führen könnten, weshalb eine sichere Prognose für die zukünftige Entwicklung unmöglich ist. Doch dass es Potenzial und ein solides Fundament gibt, auf dem aufgebaut werden kann, steht wohl außer Frage.

Kryptowährungen wie etwa der Bitcoin oder Ethereum stellen natürlich trotzdem sicherere Investitionsmöglichkeiten dar, werden in Zukunft allerdings auch weniger impulsive Preisexplosionen erleben können, da sie einfach schon mit enorm viel Liquidität im Markt etabliert sind.

ApeCoin-Preis und Prognose zur Preisentwicklung:

Lohnen sich Cannabis Aktien

Aktuell findet der Kurs des ApeCoin immer wieder Support oberhalb der 10 Dollar Marke. Allerdings befindet sich der Kurs seit Anfang Mai auch in einer stetigen Korrekturphase und es ist ungewiss, ob diese schon ihr Bottom gefunden hat.

Aufgrund der hohen Volatilität, welcher der Wert von APE zu diesem frühen Zeitpunkt noch unterworfen ist, ist es noch schwieriger als bei bereits etablierten Coins eine Prognose bezüglich der ApeCoin Zukunft abzugeben.

Es ist durchaus möglich, dass die 10 Dollar Marke nicht halten wird und Anleger auch noch einmal die Chance bekommen zu einstelligen Kursen in APE zu investieren. Vor allem ein Blick auf den gesamten Kryptomarkt und die generelle Lage der Weltwirtschaft, macht dieses Szenario wahrscheinlich. Doch mit Sicherheit lässt sich dies nicht vorhersagen.

Wer sichergehen will, den günstigen Einstieg nicht zu verpassen, sollte sich nach und nach eine ApeCoin Position aufbauen und über sogenanntes Dollar-Cost-Averaging in APE investieren, also in immer gleichen Zeitintervallen immer die gleichen Mengen an ApeCoin kaufen, um die Volatilität über einen gewissen Zeitraum auszugleichen.

Welches Potenzial hat ApeCoin im Krypto Space?

ApeCoin

Die Preisentwicklung der ApeCoin Zukunft ist zwar schwer vorherzusagen, doch es ist immerhin möglich anhand der Marktkapitalisierung des Tokens abzuschätzen, welche Preise in Zukunft noch möglich sein werden. Zwar befindet sich ApeCoin mit einer Marktkapitalisierung von über 3 Milliarden Dollar bereits in den Top 40 der wertvollsten Kryptowährungen, doch nach oben gibt es für das junge Projekt noch viel Spielraum.

Schließlich gibt es innerhalb der Top 10 Kryptowährungen auch Projekte wie Cardano oder Ripple, mit der zehnfachen Marktkapitalisierung von APE, die zwar eine unheimlich große Community haben, deren angestrebte Utilitys allerdings noch nicht besonders weit in die Tat umgesetzt wurden.

Bei einer Verzehnfachung der Marktkapitalisierung wären höhere zweistellige oder sogar dreistellige Kurse für APE möglich und spätestens im nächsten Bull Run sollte es für das Projekt schaffbar sein, einen Sprung in die Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen zu machen. Voraussetzung hierfür ist jedoch auch eine Realisierung der Projektziele und ein Ausbau der in Aussicht gestellten Use-Cases der Währung APE.

ApeCoin Trading – Ist es sinnvoll, ApeCoin kurzfristig zu handeln?

Generell ist es möglich, ApeCoin zu traden. Die Volatilität bietet viele Ansatzpunkte für Signale und Techniken. Allerdings gilt beim ApeCoin Trading – wie bei anderen Coins auch – die Regel, dass Trading sehr riskant ist. Zudem ist das Können des Traders wichtiger als die Wahl des Coins.

Die Vor- und Nachteile eines Investments in ApeCoin:

Vorteile

  • Großes Hype-Potenzial
  • Bored Ape Yacht Club einer der größten Player im Bereich NFT
  • Aufbau eines umfassenden Krypto-Ökosystems geplant

Nachteile

  • Derzeit mehr Hype als Substanz
  • NFT-Markt hat sich zuletzt abgekühlt

Wie kann man den ApeCoin wieder verkaufen? Eine kurze Anleitung für eToro:

Um das Investment in ApeCoin bei eToro zu beenden oder umzustrukturieren, sind lediglich die folgenden Schritte erforderlich:

Erster Schritt: Menüpunkt Portfolio auswählen

Dieser Menüpunkt muss ausgewählt werden, um zur Übersicht der aktuell laufenden Positionen zu gelangen.

Zweiter Schritt: Order schließen

Nun muss auf das Zahnrad rechts neben der Position geklickt und die Option „Schließen“ ausgewählt werden.

Dritter Schritt: Bestätigung der Schließung der Position

Jetzt muss noch einmal die Schließung der Position bestätigt werden. Im sich öffnenden Fenster wird dem Anleger auch die Möglichkeit geboten, die Position zu bearbeiten oder nur einen Teil der Position zu schließen.

Nach dieser letzten Bestätigung sind die ApeCoins auch schon verkauft und es kann wieder über die Fiatwährung, in der die Auszahlung erfolgt, verfügt werden. Sie kann also entweder reinvestiert oder über eine der zahlreichen Auszahlungsmöglichkeiten ausgezahlt werden.

ApeCoin kaufen oder nicht? Fazit zum Coin:

ETF-Nachrichten Icon26

Die ApeCoin Zukunft ist aktuell zweifelsohne eines der spannendsten neuen Projekte im Kryptospace. Viele sehen in ihm den Token, über den zukünftig ein Großteil des Zahlungsverkehrs im Metaverse ablaufen wird. Die direkte Verbindung des Projektes zum Bored Ape Yacht Club und dem damit verbundenen APE-Ökosystem verursachte schon vor dem ICO des Tokens einen riesigen Hype, aus dem eine explosionsartig anwachsenden Marktkapitalisierung resultierte.

Gegner des Projektes sind der Meinung das Projekt sei enorm überbewertet und beim ApeCoin handele es sich nur um einen weiteren Meme Coin der zu nichts weiter als der Spekulation diene.

Falls ApeCoin seine Versprechen hält und es den Entwicklern gelingt ein umfassendes APE-Ökosystem mit vielfältigen Use Cases aufzubauen, erwarten Anleger, die frühzeitig in APE investiert haben, in Zukunft fantastische Renditen. Doch es gibt einfach noch zu viele nicht vorhersehbare Hürden, die der ApeCoin überwinden muss, als dass zu diesem Zeitpunkt eine sichere Prognose abgegeben werden könnte.

Ob man in den ApeCoin investieren sollte oder nicht, hängt aufgrund der stark polarisierenden Meinungen über ihn also ganz von der eigenen Bewertung des Projektes und der Positionierung bezüglich der vorgebrachten Argumente ab. Falls man Vertrauen in ein Projekt und seine Community hat, ist ein früher Einstiegszeitpunkt in ein Investment meistens die richtige Entscheidung.

FAQ zu ApeCoin: Antworten auf die wichtigsten Fragen

Was genau ist der ApeCoin?

Wie und wo kann man ApeCoin kaufen?

Wird der Wert von ApeCoin in Zukunft steigen?

Kann ein Bitcoin Wallet auch für ApeCoin genutzt werden?

Wie finde ich ApeCoin bei einer Exchange?

ApeCoin kaufen bei eToro, ist das sinnvoll?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar