Anzeige

Megatrends: Mit ETFs in die Veränderung der Welt investieren

Für eine langfristige und risikoarme Geldanlage sind ETFs das Mittel der Wahl. Neben dem herkömmlichen World-ETF lässt sich das ETF-Portfolio auch zukunftsorientierter und offensiver gestalten. Megatrends sind langfristige Entwicklungen, die sich in zahlreichen Lebensbereichen niederschlagen. Diese treiben den globalen Wandel voran und verändern Wirtschaft, Gesellschaft und Co.


Folglich ist der Einfluss eines Megatrends immens. Wer heute auf die richtigen Entwicklungen setzt, kann in Zukunft stark profitieren. Schließlich bieten derartige Entwicklungen große Potentiale für innovative Unternehmen. Um mit ETFs in die Veränderung der Welt zu investieren, gibt es im folgenden Beitrag einige Ideen.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Smartbroker* und Trade Republic*.

Megatrend Silver Society

Im Corona-Jahr konzentrierten sich Anleger auf Technologie-Unternehmen. Je innovativer ein Unternehmen agierte, desto besser gefiel es den Anlegern. Die älter werdende Gesellschaft und der Megatrend Silver Society rückten in den Hintergrund. Nichtsdestotrotz wird die Bevölkerung immer älter – die Lebenserwartung steigt kontinuierlich. Mit fortschreitendem Alter haben die Menschen einen veränderten Blick auf Wachstum, Innovation oder Leistungsangebot. Unternehmen werden sich zunehmend derart positionieren müssen, um den Älteren der Gesellschaft Mehrwert zu bieten.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

ETF-Idee: iShares Ageing Population UCITS ETF (ISIN: IE00BYZK4669)

Der iShares Ageing Population UCITS ETF ist ein physisches Anlageprodukt der führenden ETF-Marke iShares. Mit einer Kostenquote von 0,40 % TER liegt der ETF im Mittelfeld. Der Silver-Society-ETF verfolgt das Ziel, Anlegern einen diversifizierten Zugang zu Unternehmen zu ermöglichen, die Produkte und/oder Dienstleistungen für die immer älter werdende Bevölkerung anbieten. Bei der Branchen-Allokation zeigt sich ein starkes Übergewicht der Sektoren Gesundheitsversorgung und Finanzen. Nahezu die Hälfte der Unternehmen stammen aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Keine Position im iShares Ageing Population UCITS ETF hat eine Gewichtung von über 1 %. Die größten Positionen Denali Therapeutics (WKN: A2H9G8), Mirati Therapeutics (WKN: A1W1XV) und CRISPR Therapeutics (WKN: A2AT0Z) entwickeln wirksame Medikamente, innovative Behandlungskonzepte oder beschäftigen sich mit den Chancen der Genomik.


Megatrend Ökologie

Immer mehr Verbraucher legen ihr Augenmerk auf ein ökologisches Handeln im Alltag. Dem Klimaschutz kommt immer größere Bedeutung zu. Die Schonung der Ressourcen ist eine Aufgabe, welche die ganze Welt betrifft. Ganz gleich, ob strategische Positionierung des Unternehmens oder wertebasierte Kaufentscheidung – ökologische Aspekte sind ein omnipräsenter Trend, der Werte, Handeln und Denken vollständig verändert. Der Klimawandel zeigt die Notwendigkeit auf, sich stetig weiterzuentwickeln. Die Unternehmen der Zukunft müssen unter Beweis stellen, dass sich Wachstum und Nachhaltigkeit nicht ausschließen.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Smartbroker* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

ETF-Idee: Lyxor New Energy UCITS ETF (ISIN: FR0010524777)

Mit dem Lyxor New Energy ETF bekommen Anleger die Möglichkeit, in die 20 größten Unternehmen der Welt zu investieren, die sich mit erneuerbarer Energie beschäftigen. Die drei größten ETF-Positionen machen aktuell zwischen 12 und 14 % aus. Schneider Electric SA (WKN: 860180) ist ein französisches Unternehmen, das Elektrotechnik für die Erzeugung und Verteilung erneuerbarer Energie entwickelt. Das spanische Unternehmen Iberdrola SA (WKN: A0M46B) produziert nachhaltigen Strom, während Nextera Energy Inc. (WKN: A1CZ4H) der amerikanische Marktführer für Solar- und Windenergie ist.

Megatrend Urbanisierung

Immer mehr Menschen haben auf der Welt ihren Lebensmittelpunkt in den Städten. Durch die fortschreitende Digitalisierung bieten sich innerstädtisch neue Möglichkeiten, das Leben zu vernetzen und Urbanität neu zu erfinden. Dies betrifft die Infrastruktur, E-Commerce, den Wohnungsbau oder das Gesundheitswesen. Wer auf die Städte der Zukunft baut, kann bereits heute auf zielgerichtete Investments setzen.


ETF-Idee: Amundi Smart City UCITS ETF

Der Amundi Smart City UCITS ETF ist ein physischer Themen-ETF mit einer TER-Kostenquote von 0,35 %. Mit einer Fondsgröße von ca. 75 Millionen Euro (Stand: 12.01.2020) ist der Amundi-ETF von überschaubarer Größe. Enthalten sind über 50 Unternehmen, welche sich mit der Entwicklung der Städte der Zukunft beschäftigen. Die meisten Unternehmen stammen aus den Branchen Zyklische Konsumgüter und Gesundheit. Mit ca. 38 % bzw. 17 % liegt der Fokus des Themen-ETFs auf US-amerikanischen Unternehmen und chinesischen Firmen. Die beiden größten Positionen sind die US-amerikanischen Unternehmen Phreesia Inc. (WKN: A2PMY3) und Allscripts Healthcare (WKN: 607917), die sich beide mit der Verwaltung von Patienteninformationen und der elektronischen Patientenakte beschäftigen.

Megatrend Mobilität

Ein weiterer Megatrend ist die veränderte Mobilität. Während sich die Menschen in der Vergangenheit am eigenen Diesel-Pkw erfreuten, haben sich die Zeiten geändert. Carsharing-Angebote erfreuen sich großer Beliebtheit, während die Entwicklung autonom fahrender Fahrzeuge in vollem Gange ist. Elektromobilität ist nicht erst seit der fulminanten Börsenentwicklung von Tesla (WKN: A1CX3T) in aller Munde. Mit dem Megatrend Mobilität lässt sich in Zukunft Geld verdienen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos

ETF-Idee: iShares Electric Vehicles and Driving Technology UCITS ETF

Der physische ETF von iShares enthält Unternehmen, die sich mit der Entwicklung von Elektrofahrzeugen oder innovativer Fahrtechnologie beschäftigen. Die Kostenquote liegt bei 0,4 % TER, die Fondsgröße ist mit unter 300 Millionen Euro noch überschaubar. Ingesamt befinden sich über 80 Positionen im Themen-ETF. Die beiden größten Positionen stammen aus den USA und China. Tesla (WKN: A1CX3T) ist der weltweite Marktführer für Elektrofahrzeuge, während das chinesische Unternehmen BYD (WKN: A0M4W9) die Verfolgungsjagd aufgenommen hat.

Megatrend Gesundheit

Die Covid-19 Pandemie hat es im Jahr 2020 geschafft, die Bedeutung von Gesundheit hervorzuheben. “Gesundheit ist nicht alles, doch ohne Gesundheit ist alles nichts.” Dieses berühmte Zitat von Arthur Schopenhauer vermag es, die Bedeutung dieses Megatrends zu verdeutlichen. Mit der steigenden Lebenserwartung und weltweit wachsendem Wohlstand wächst auch die Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen aus dem Gesundheitssektor.


ETF-Idee: iShares Healthcare Innovation UCITS ETF

Der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF beschäftigt sich mit moderner Gesundheitstechnologie. Enthalten sind Unternehmen, die sich hauptsächlich mit der Erweiterung der medizinischen Technik und/oder Behandlung beschäftigen. Mit einer Fondsgröße von 1650 Millionen Euro (Stand 12.01.2020) ist der Gesundheits-ETF ein Klassiker. Mit einer durchschnittlichen Jahresrendite von 16,5 % schlug er den MSCI World in den letzten Jahren deutlich.

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Anzeige

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Anzeige

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Anzeige

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Depotvergleich