250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

10 Anzeichen, dass du wahrscheinlich ein Millionär werden wirst

Den Traum von der ersten Million haben viele Deutsche. Obgleich insbesondere für junge Menschen der Status eines Millionärs oft weit weg scheint, kann man diesem im Laufe des Lebens erreichen. Doch selbstredend braucht es dafür die richtige Einstellung und auch ein paar grundlegende Verhaltensweisen. In Deutschland leben über 1,5 Millionen Menschen mit einem Gesamtvermögen von mindestens eine Million US-Dollar.

Im folgenden Beitrag schauen wir uns deshalb 10 Anzeichen an, mit denen du wahrscheinlich Millionär werden wirst. 

1. Du hast mehrere Standbeine aufgebaut

Vorteilhaft für die erste Million sind mehrere Standbeine. Denn dies bietet dir erhebliche Vorteile. Zum einen reduzierst du das Risiko, dass deine einzige Einnahmequelle wegfällt. Zum anderen lassen sich die Einnahmen leichter skalieren, wenn du dir auch einen Side-Hustle aufbaust. Beispielsweise könntest du deinem Hauptjob nachgehen, eine Nebentätigkeit etablieren oder noch passive Einkommensströme generieren. Dies ist mit Immobilien und Mieten sowie Aktien und Dividenden leicht möglich.

Mit der Lucky Block Krypto-Verlosung, die auch Rewards an die LBLOCK-Holder ausschüttet, gibt es nun eine weitere Möglichkeit, um sich ein weiteres Standbein bei den Einnahmen aufzubauen.

 

2. Du investierst dein Geld

Sparen ist das eine, Investieren das Andere. Wer sein Geld nur spart und an die Seite legt, wird lange brauchen, bis sich das Vermögen auf über eine Million Euro beläuft. Demgegenüber ist es vorzugswürdig, das eigene Vermögen zu investieren, um eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen. Für das Investieren des eigenen Gelds eignen sich beispielsweise Aktien, ETFs oder auch Kryptowährungen. Bei Letztgenannten scheint der Aufbau eines diversifizierten Krypto-Depots mit Basis-Investments wie Bitcoin oder Ethereum sowie spannenden Kryptowährungen mit Potenzial wie Lucky Block empfehlenswert. Dann kann man die zweifelsfrei überdurchschnittlichen Chancen der digitalen Währungen nutzen.

3. Du gehst Risiken ein und akzeptierst diese  

Rendite und Risiko gehen immer Hand in Hand. Wer großen Erfolg im Leben haben möchte, muss auch mal etwas riskieren. Ein Anzeichen für den Weg zum Millionär ist somit eine gewisse Risikobereitschaft, die dennoch gut kalkuliert ist. Denn angehende Millionäre sollten Risiken eingehen und akzeptieren, aber dennoch auch fundiert analysieren.

4. Du umgibst dich mit konstruktiven und motivierten Menschen

Erfolgreiche Menschen umgeben sich mit anderen erfolgreichen Menschen. Denn die Umgebung beeinflusst das Wirken im Leben deutlich. Angehende Millionäre wählen sich die Menschen im Umfeld bewusst aus. Wer belastet oder ausschließlich negativ ist, wird aus dem eigenen Leben verbannt. Positive Menschen, die bestenfalls noch inspirieren, sollten demgegenüber fester Bestandteil im Alltag sein. Dann lassen sich die eigenen Potenziale auch im Hinblick auf die erste Million viel besser verwirklichen. 

5. Du hast bereits früh die Chancen des Zinseszinses erkannt  

Der Zinseszins bewirkt wahre Wunder, wenn man ihm denn ausreichend Zeit gibt. Dies erkennen angehende Millionäre schon im jungen Alter. Anstatt das gesamte Geld für Partys und Konsum auszugeben, wird bereits investiert. Die Erträge werden direkt reinvestiert, um den Zinseszinseffekt zu nutzen.

Dies ist beispielsweise möglich, indem die Dividenden der Unternehmen unmittelbar wieder in die Aktien investiert werden. Wer Lucky Block hält und regelmäßig Rewards erhält, könnte mit dem neuen Kapital ebenfalls LBLOCK Token kaufen.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Bewertung

Lucky Block Image
  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image
 

6. Du erhöhst deine Einnahmen, anstatt jeden Cent dreimal umzudrehen

Natürlich sollte man als zukünftiger Millionär das eigene Geld nicht sinnlos aus dem Fenster schmeißen. Doch etwas gönnen solltest du dir auch! Deshalb macht es deutlich mehr Sinn, die Einnahmen zu erhöhen, anstatt bei den Ausgaben peinlich genau zu kontrollieren. Schließlich kann man die Sparquote auf zwei unterschiedlichen Wegen erhöhen. Entweder erhöht man die Einnahmen oder man senkt die Ausgaben. Während Letztgenanntes begrenzt ist, lassen sich Einnahmen nahezu unbegrenzt skalieren. Deshalb lege deinen Fokus auf die Einnahmen. 

7. Du bildest dich weiter und bist stets auf dem neuesten Stand

Die besten Investments sind Investments in die eigene Bildung. Schließlich ist der Hebel bei diesen Investments immens. Gib ruhig Geld aus, um dich weiterzubilden, neue Bücher zu kaufen oder an sinnvollen Coachings teilzunehmen. Im 21. Jahrhundert entwickelt sich unser Leben stetig und rasant. Um Millionär zu werden und zu bleiben, sollte man immer auf dem neuesten Stand sein.

8. Du gibst dich nicht zufrieden, sondern willst höher hinaus 

Stillstand ist Rückschritt. Wer sich mit dem Status quo zufrieden gibt, erreicht schnell seine Grenzen. Deshalb ist es ein Anzeichen für angehende Millionäre, sich nicht zu schnell zufrieden zu geben, sondern stetig höhere Ziele zu setzen. Bestenfalls verschriftlicht man diese Ziele und definiert sie nach der SMART-Methode. Die Ziele sollten immer ambitioniert sein, um möglichst angespornt den eigenen Weg zu bestreiten. 

9. Du denkst langfristig und ignorierst kurzfristige Schwankungen deines Vermögens

Das Ziel der ersten Million ist ein Langfristiges. Deshalb sollte auch langfristiges Denken fest im Mindset verankert werden. Kurzfristige Schwankungen und massive Korrekturbewegungen werden ignoriert und sorgen bei Millionären nicht mehr für Panik. Denn diese vertrauen ihren Entscheidungen und spekulieren auf eine langfristige Vermögensmehrung.

10. Du bist auch weniger konventionellen und modernen Dingen aufgeschlossen  

Mit 08/15 Methoden dauert es zweifelsfrei länger, die erste Million zu erreichen. Wer schneller Reichtum anhäufen und Millionär werden möchte, sollte somit auch weniger konventionellen Ideen aufgeschlossen sein. Dies kann sich beispielsweise darin äußern, dass man als Unternehmer disruptive, neue Wege geht. Zugleich ist es auch möglich, den noch jungen Kryptomarkt zum Investieren zu nutzen. Die Lucky Block Games Gallery ist das Ökosystem hinter der neuen Kryptowährung mit Potenzial Lucky Block. Hier können die Investoren schon heute von täglichen Gewinnchancen profitieren und in Zukunft auch via Play-to-Earn Games Geld verdienen – ein weiterer Schritt in Richtung Millionär-Dasein ist somit beispielsweise mit Lucky Block möglich.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.