Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
3 ETF-Geheimtipps für 2023
3 ETF-Geheimtipps für 2023

Patryk Don

Profi Investor

In den letzten Jahren haben ETFs (Exchange Traded Funds) immer mehr an Popularität gewonnen. Sie bieten Anlegern die Chance, in eine Vielzahl von Unternehmen und Branchen zu investieren, ohne dass sie sich mit jedem einzelnen Unternehmen auseinandersetzen müssen. Durch den breiten Streuungseffekt und die Möglichkeit, auch kleinere Beträge zu investieren, eignen sich ETFs besonders für Anfänger und Anleger mit geringerem Risikobereitschaft.

2023 könnte ein besonders interessantes Jahr für ETF-Investments werden. Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage und der anhaltenden Unsicherheiten durch die COVID-19 Pandemie, ist es wichtig, die richtigen ETFs auszuwählen, um von den wirtschaftlichen Erholungen zu profitieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen daher 3 ETF-Geheimtipps vor, die für das Jahr 2023 besonders interessant sein könnten.

Diese ETFs bieten die Möglichkeit, in verschiedene Branchen und Regionen zu investieren und so von unterschiedlichen Wachstumsperspektiven zu profitieren. Wir werden die ETFs genauer unter die Lupe nehmen und erklären, warum sie für das kommende Jahr besonders attraktiv sein könnten.

1. Vanguard Long-Term Bond ETF

Anleihen könnten im Jahr 2023 eine bessere Anlage sein als im Jahr 2022. Das könnte vor allem in der ersten Jahreshälfte der Fall sein. Die Bank of America sagt voraus, dass Anleihen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2023 gut abschneiden dürften, da die Inflation und die Zinssätze ihren Höhepunkt erreichen.

Der Vanguard Long-Term Bond ETF scheint ein intelligenter Weg zu sein, um auf einen möglichen Anleihenboom zu setzen. Seine 30-tägige SEC-Rendite (die das beste Bild der aktuellen Rendite vermittelt) liegt bei über 4,8 %.

Dieser ETF ist relativ risikoarm. Er besitzt über 2.900 langfristige Anleihen. Alle von ihnen sind Investment-Grade-Anleihen. Mehr als 44 % sind US-Staatsanleihen, die so sicher sind wie nur möglich. Der Vanguard Long-Term Bond ETF ist mit seiner extrem niedrigen Kostenquote von 0,04 % auch eine kostengünstige Möglichkeit, in die Welt der Anleihen einzutauchen.

Langfristig werden sich Aktien wahrscheinlich besser entwickeln als Anleihen und Anleihen-ETFs wie dieser. Allerdings scheinen die Aussichten für den Vanguard Long-Term Bond ETF im Jahr 2023 ziemlich gut zu sein.

2. Vanguard Small-Cap Value ETF

Mehrere Wall-Street-Analysten sind der Meinung, dass sich der Aktienmarkt in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 erholen könnte. Wenn sie Recht haben, könnte im Laufe des Jahres ein neuer Bullenmarkt beginnen. Die beste Zeit für Investitionen in Small-Cap-Aktien ist die Anfangsphase eines jungen Bullenmarktes. Bis dahin werden sich Value-Aktien jedoch wahrscheinlich besser entwickeln.

Der Vanguard Small-Cap Value ETF bietet Ihnen eine Möglichkeit, den Unterschied zu teilen. Dieser ETF konzentriert sich, wie sein Name schon sagt, auf Small-Cap-Aktien mit attraktiven Bewertungen.

Small-Cap-Aktien neigen dazu, volatiler zu sein als Large-Cap-Aktien. Mit dem Vanguard Small-Cap Value ETF können Sie jedoch auf einen Schlag mehr als 880 Value-Aktien mit geringer Marktkapitalisierung kaufen. Dank der niedrigen Kostenquote des ETF von 0,07 % müssen Sie für dieses Privileg nicht allzu viel ausgeben.

Außerdem können Sie diesen ETF kaufen und bis weit über das Jahr 2023 hinaus halten. Small-Cap-Value-Aktien haben sich in der Vergangenheit langfristig besser entwickelt als der S&P 500.

3. SPDR S&P Biotech ETF

Die Genetiker Craig Venter und Daniel Cohen glauben, dass das 21. Jahrhundert das „Jahrhundert der Biologie“ sein wird. Angesichts der großen Fortschritte, die in den letzten Jahren in den Bereichen Gen-Editierung, Immuntherapie und anderen Bereichen erzielt wurden, haben sie wahrscheinlich Recht.

Die Auswahl einzelner Biotech-Aktien ist mit einem hohen Risiko verbunden. Mit dem SPDR S&P Biotech ETF können Anleger jedoch einen Korb von mehr als 150 Biotech-Aktien kaufen. Obwohl seine Kostenquote von 0,35 % höher ist als die der beiden Vanguard-ETFs auf unserer Liste, ist er dennoch eine kostengünstige Möglichkeit, in die Biotech-Branche zu investieren.

Der SPDR S&P Biotech ETF hat in den letzten zwei Jahren eine katastrophale Performance gezeigt. Sowohl 2021 als auch 2022 brach er um mehr als 20 % ein. Die Biotech-Aktien stehen jedoch vor einem großen Comeback – und dieser ETF auch.

Es gibt keine Garantie, dass dieser Aufschwung noch in diesem Jahr kommt, aber er könnte kommen. Selbst wenn dies nicht der Fall sein sollte, wird der SPDR S&P Biotech ETF in den nächsten zehn Jahren wahrscheinlich außergewöhnliche Renditen erzielen, während wir uns weiter in das Jahrhundert der Biologie hineinbewegen, das wirklich das Jahrhundert der Biologie sein sollte.

Darum sind ETFs eine sinnvolle Anlageklasse für 2023

ETFs (Exchange Traded Funds) sind eine sinnvolle Anlageklasse für 2023, weil sie eine breite Diversifikation ermöglichen und somit das Risiko minimieren. Durch den Kauf von ETFs können Anleger in eine Vielzahl von Unternehmen und Branchen investieren, ohne sich mit jedem einzelnen Unternehmen auseinandersetzen zu müssen. Dadurch wird das Risiko, das durch die Investition in ein einzelnes Unternehmen entstehen kann, reduziert.

Ein weiterer Vorteil von ETFs ist, dass sie eine geringere Mindestanlagesumme erfordern im Vergleich zu Einzelaktien. Sie eignen sich somit besonders für Anfänger und Anleger mit geringerem Risikobereitschaft.

ETFs sind auch eine sinnvolle Anlageklasse für 2023, weil sie die Möglichkeit bieten, in verschiedene Branchen und Regionen zu investieren und so von unterschiedlichen Wachstumsperspektiven zu profitieren. Dies kann besonders wichtig sein, da die wirtschaftliche Lage und die Unsicherheiten durch die COVID-19 Pandemie die Investitionsentscheidungen beeinflussen können.

Abschließend lässt sich sagen, dass ETFs eine sinnvolle Anlageklasse für 2023 sind, weil sie eine breite Diversifikation ermöglichen, eine geringere Mindestanlagesumme erfordern und die Möglichkeit bieten, in verschiedene Branchen und Regionen zu investieren.

C+Charge – eine interessante Investitionsalternative im Kryptospace

C+Charge entwickelt ein innovatives Online-Zahlungssystem speziell für Besitzer von Elektrofahrzeugen. Mit diesem System können Nutzer ihre Ladung in Credits umwandeln, die gegen Emissionsgutschriften eingetauscht werden können. Das Ziel ist es, die Treibhausgasemissionen durch Autofahrten deutlich zu reduzieren.

C+Charge-Ladestation

Diese Technologie hat ein großes Potenzial und kann den Markt für Emissionsgutschriften verändern, indem sie mehr Unternehmen die Möglichkeit gibt, daran teilzunehmen und ihnen zusätzlichen Wert bietet. Experten prognostizieren, dass der Markt für VCMs (Vehicle-to-Grid-Credits) bis 2030 ein Volumen von 100 Milliarden Dollar erreicht, was ihn zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit für Unternehmen macht. Der Vorverkauf von C+Charge hat bereits einen Betrag von über 344.000 $ eingebracht, was zeigt, dass es eine große Nachfrage nach VCMs gibt.

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Patryk Don

Profi Investor

Patryk Don

Profi Investor

Hallo, ich heiße Patryk und bin glücklicher Träger eines Meistertitels. Die Leidenschaft für Finanzen habe ich schon immer in mir getragen! Auf der Suche nach finanzieller Freiheit bin ich dann „zufällig“ auf Kryptowährungen gestoßen, seit dem habe ich kaum einen Tag, ohne mich auf dem neuesten Stand zu halten, verbracht. Die Kausalität zum traditionellen Aktienmarkt machte es unumgänglich, sich auch mit diesem sehr stark auseinanderzusetzen. „Ja, das Gold regiert die Welt. Sie baut Throne, Gott zum Hohne, der Macht, die sie gefesselt hält.“ -Georg Henischs 1616
Alle Beiträge von Mst. Patryk
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar