250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

5 beste Altcoins, die von Krypto-Influencern angepriesen werden

Wenn wir uns am Sonntagmittag den Kryptomarkt anschauen, sehen wir wenig veränderte Kurse. Die globalen Kryptowährungen notieren leicht fester und in ihrer Gesamtheit mit 0,4 % im Plus. Im Hintergrund werden kontroverse Diskussionen geführt, ob wir einen langjährigen Bärenmarkt sehen oder Kryptowährungen zeitnah wieder haussieren.

Der Bitcoin kämpft aktuell mit der Marke von 30.000 US-Dollar. Die zweitwertvollste Kryptowährung Ethereum musste vorerst die 2000 US-Dollar ziehen lassen. Besonders stark fiel in der Top 10 der Kryptos in der vergangenen Woche Solana. Hier gab es für SOL Wertverluste im zweistelligen Bereich.

Im folgenden Beitrag wollen wir uns dennoch fünf Altcoins anschauen, die aktuell von Krypto-Influencern als kaufenswert eingeschätzt werden. Ganz gleich, ob man kurzfristig fallende Kurse befürchtet, gibt es auch Coins, die langfristig aussichtsreich positioniert sind. Denn auf einen Krypto-Winter oder Bärenmarkt folgen nach historischer Evidenz immer wieder bullische Marktbewegungen.

Hier kommen fünf spannende Altcoins, bei denen Krypto-Influencer deutliches Kurspotenzial identifizieren. 

1. Lucky Block (LBLOCK)

 

Um aktuell die weitreichenden Potenziale der neuen Kryptowährung Lucky Block zu beurteilen, sollten Anleger einen Schritt zurücktreten. Denn zweifelsfrei kann die jüngste Kursentwicklung nicht überzeugen. LBLOCK verlor in der vergangenen Woche nach Gewinnmitnahmen rund 25 %. Dennoch wurden die alten Verlaufstiefs noch nicht erreicht.

Langfristig Mut macht jedoch die fundamentale Entwicklung des Krypto-Projekts, das auf die Megatrends Gaming, Metaverse und NFTs setzt. Denn Lucky Block hat in der vergangenen Woche den Start der Ziehungen erfolgreich absolviert. Zwei Teilnehmer wurden über Nacht zum Krypto-Millionär. Die Ziehungen erfolgten transparent und können über die Binance Smart Chain nachvollzogen werden.

Doch die Ziehungen bei Lucky Block waren nur der erste Step auf der Roadmap der neuen Kryptowährung. Denn ab der kommenden Woche soll das tägliche Draw starten, bei welchem mindestens 10.000 US-Dollar verteilt werden. Zugleich arbeitet man im Hintergrund an Play-2-Earn-Games und eine Krypto-Gaming-Plattform. Es scheint, als würden zahlreiche Kurstreiber noch auf uns warten. Dies sieht der YouTuber „Jacob Crypto Bury“ ebenfalls so: 

 

2. DeFi Coin (DEFC)

 

Die vergangene Woche war beim DeFi Coin von Gewinnmitnahmen geprägt. Der Kurs verlor rund 15 % seines Werts. Auf Monatssicht notiert DEFC mittlerweile rund 20 % im Minus. Doch in den vergangenen sechs Wochen hat sich der Defi Coin in einer rasanten Kursrallye verdreifacht. Nun gab es seit Mitte der letzten Woche jedoch eine konsolidierende Kursbewegung, bei welcher sich DEFC zuletzt konstant über 0,30 USD hielt. Die Korrektur könnte beendet sein.

Zugleich ist der DeFi Coin eine Kryptowährung, die langfristig großes Potenzial verspricht. Denn die Entwickler geben selbst an, dass DEFC insbesondere für langfristige Anleger gedacht ist. Diese könnten von der sukzessiven Etablierung der eigenen DEX DeFi Swap profitieren. Dies sieht der YouTube Jacob Bury ähnlich und schreibt dem DeFi Coin aktuell ein 10x Potenzial zu.

 

3. Cardano (ADA)

Die Kryptowährung Cardano hat sich seit geraumer Zeit fest in der Top 10 des globalen Kryptomarkts verankert. Dennoch lässt die jüngste Kursentwicklung zu wünschen übrig. Im vergangenen Monat verlor der ADA Coin rund 30 % an Wert. Damit notiert man über 80 % unter dem All-Time-High. In erster Linie ist dies wohl einem schwachen Sentiment des gesamten Markts für digitale Währungen geschuldet.

Denn Experten und Krypto-Influencer sehen weiterhin starkes Zukunftspotenzial und eine gefestigte Marktstellung beim Netzwerk, das auf Weiterentwicklung durch wissenschaftliche Reviews setzt. Beispielsweise äußerte sich zuletzt die Krypto-Influencerin Aleksandra Huk (@HukAleksandra) positiv zu Cardano.

In einem Tweet vom Freitag verweist sie auf die Zukunftschancen von Cardano und positioniert den ADA Token konträr zum Solana-Netzwerk, bei welchem die Blockchain zuletzt wieder angehalten wurde.

„Cardano actually works, is environmentally friendly, decentralized, has staking without lock up and the blockchain has never haltet“

   

4. Avalanche

 

Die Kryptowährung Avalanche entwickelte sich in den vergangenen Wochen schwächer als der Gesamtmarkt. Der Krypto-Crash und das Terra-Desaster setzten der Layer-1-Blockchain augenscheinlich zu, deren native Token AVAX in nur einem Monat rund 60 % seines Werts verlor.

Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich Avalanche als ultraschnelle Konkurrenz zu Ethereum in weniger als 1,5 Jahren positioniert hat. Die fundamentale Entwicklung ist über weite Strecken mehr als zufriedenstellend. Darauf weisen auch immer wieder Krypto-Influencer hin, die beispielsweise feststellen, dass Avalanche nach dem Staked Value schon Platz 4 der Layer-1-Netzwerke belegt:

   

5. STEPN  

Stepn (GMT) wurde in den letzten Wochen kräftig abverkauft. Der GMT Coin war zweifelsfrei einer der Gewinner des aktuellen Krypto-Jahres. Doch ein Hacker-Angriff, Ponzi-Vorwürfe und der Rückzug aus China stellten die neue Kryptowährung vor eine Probe. Nicht wenige Experten verwiesen auf die fehlende Nachhaltigkeit im Move-to-earn-Konzept bei Stepn. Der Kurs crashte und der GMT Coin verlor in einem Monat 65 % seines Werts.

Dennoch gibt es einige Krypto-Influencer, die die Kryptowährung Stepn, die am Wochenende sogar unter die Marke von einem US-Dollar fiel, nun als chancenreiches Investment identifizieren. Der Krypto-Influencer „Crypto Nawaz“ (@CryptoNawaz) verwies am Sonntag auf ein Double-Bottom-Pattern, das auf eine mögliche Aufwärtsbewegung hindeutet.

Demgegenüber kommt der Krypto-Influencer Crypto.Edgar (@CryptoEdgar_) nach einer Analyse in zwanzig Tweets zu dem Schluss, dass Stepn einen möglichen Bärenmarkt überleben könnte.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: Libertex

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.