Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
5 beste Kryptowährungen für den Krypto-Handel dieser Woche
5 beste Kryptowährungen für den Krypto-Handel dieser Woche
Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

5 beste Kryptowährungen haben es in die Liste der chancenreichsten Krypto-Handel für diese Woche geschafft. Dabei stehen viele Erneuerungen an, welche ein großes Potenzial für Kursausbrüche bieten. Erfahre jetzt im Folgenden, welche Kryptowährungen du diese Woche nicht aus den Augen verlieren solltest!

Lucky Block (LBLOCK)

Beste-DeFi-Coins---Lucky-Block-LBLOCK

Erst kürzlich führte Lucky Block im Juli 2022 den V2 als ERC-20-Token ein, um eine bessere Kompatibilität mit Handelsplätzen wie Binance, CEX, FTX und Crypto.com zu erreichen. Im Unterschied zum V1-Token entstehen keine Transaktionsgebühren und Steuern, dafür werden allerdings auch keine Belohnungen aus dem Jackpot gezahlt.

Darüber hinaus wurde ihr Smart Contract nun einer Überprüfung unterzogen, welche von dem deutschen Unternehmen Solidproof durchgeführt wurde. Somit ist Lucky Block nun bestens aufgestellt für viele weitere Börsen-Listungen.

Das erste größere Listing an einer Kryptobörse ist CEX. Sie wird den LBLOCK künftig mehr als 6 Mio. Nutzern in fast allen Ländern der Welt bereitstellen. Somit wird durch die Vielzahl potenzieller Investoren ein großes Potenzial für weitere Kursanstiege geboten.

Horizen (ZEN)

Horizon war früher noch als ZenCash bekannt und ist bereits seit 2017 handelbar. Entstanden ist es aus einer Fork von ZClassic, welches durch aus einer Fork von ZCash kam, das wiederum aus Bitcoin entstand.

Großen Wert legt das Team dabei auf die Anonymisierung, sodass persönliche Daten besonders gut geschützt sind und keine Zensur möglich ist. Es bietet auch Möglichkeiten für Anwendungen, für die ein besonders hoher Datenschutz wichtig ist. So gibt es beispielsweise InstantZen für Zahlungen, ZenChat für Kommunikation und PubZen für Medien.

Für den 31. Juli plant Horizen das Release des TokenMint-Mainnets. Damit soll es künftig jedem schnell und einfach mit der Cobalt-Wallet gelingen, eigene Tokens auf der anonymen Blockchain zu erstellen. In den kommenden Upgrades sollen dann noch Features für NFTs ermöglicht werden. Dadurch könnte die Nachfrage nach dem ZEN-Coin temporär ansteigen.

QTUM (QTUM)

QTUM

Bei QTUM oder Quantum handelt es sich um eine hybride Blockchain-Applikations-Plattform. Somit soll der Austausch zwischen einzelnen Blockchains wie Bitcoin und Ethereum verbessert werden. Durch ihren Account Abstraction Layer können sie virtuelle Maschinen emulieren. Daher ist es möglich, die EVM (Ethereum Virtual Machine) nachzubilden, um somit Smart Contracts und DApps in das Bitcoin-Netzwerk einzubinden.

Qtum plant für den 31. Juli beim Block 2.080.512 ein Netzwerkupgrade und eine Hardfork. Unterstützt wird dies unter anderem von der großen Kryptobörse Binance. Alle Nutzer sollten ihre Qtum-Core-Wallets so schnell es geht auf die Version 22.1 upgraden. Ansonsten wird temporär die Kontrolle über die Coins verloren. Alle anderen digitalen Geldbörsen werden hingegen nicht davon beeinträchtigt.

Die neuen Taproot/Schnorr-Signaturen werden ebenfalls implementiert. Wie auch bei Bitcoin sind dadurch dann Smart Contracts auf dem Netzwerk möglich. Darüber hinaus bietet es einen höheren Schutz der Privatsphäre sowie eine bessere Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Dies könnte die Adoption erleichtern sowie somit den Wert des Netzwerkes und daher auch den Preis steigern.

Cardano (ADA)

Cardano ist eine der populärsten Blockchains und ein potenzieller Ethereum-Killer. Das Projekt möchte sich durch ihre wissenschaftliche Philosophie und „Research-first“ von der Konkurrenz abheben. Somit wollen sie nur fehlerfreie Upgrades implementieren. Bereits durch die Hardfork Alonzo konnten die Infrastruktur und das Netzwerk noch einmal deutlich verbessert werden.

Anfang des Monats wurde nun die neue Erweiterung für das Cardano-Netzwerk erfolgreich getestet. Die für den 31. Juli geplante Hardfork Vasil soll künftig die Blockerstellung deutlich beschleunigen und somit für eine bessere Skalierbarkeit der DApps auf Cardano sorgen.

Darüber hinaus soll die Hardfork das Netzwerk auf stabiler machen. Somit stellt es eines des wichtigsten Upgrades für die Blockchain in diesem Jahr dar. Ein weiterer Vorteil der Hardfork besteht in der Steigerung der Interoperabilität zwischen den Sidechains. Darüber hinaus hat Cardano sich auch bei den Fundamentaldaten verbessert, denn das Netzwerk hat sich auf GitHub kontinuierlich weiterentwickelt.

Floki Inu (FLOKI)

Floki Valhalla

Bei Floki (Floki Inu) handelt es sich um einen Meme- und Community-Coin, jedoch mit echtem Nutzen. Der Token mit einem Wikinger Hund wurde als Projekt von Fans des SHIB-Coins und zu Ehren des Hundes von Elon Musk ins Leben gerufen. Bisher kann in mehr als 1700 Geschäften mit FLOKI eingekauft werden. Darüber hinaus arbeiten das FLOKI-Team an weiteren Partnerschaften mit Curate. Sie entwickeln darüber hinaus auch ein P2E-NFT-Metaversum mit dem Namen Valhalla, welches eine Mischung aus Pokémon und Skyrim sein soll.

Das Projekt hat gleich mehrere Updates, welche die Preise in die Höhe treiben könnten. So waren die Floki-Gemstone-NFTs ursprünglich für den 31. Juli geplant, wurden jedoch schon am 28. veröffentlicht. Diese geben VIP-Vorteile, sind limitiert und können aktuell nicht gekauft werden. Stattdessen müssen sie verdient werden. Dabei gibt es 3 verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Vorteilen. Der Aurum-Edelstein befreit von den Gebühren, der Diamanten-Geist-Edelstein bietet exklusiven Zugang zur Debitkarte und der Rubinherz-Edelstein berechtigt zum Erhalt künftiger Token, die noch eingeführt werden sollen.

Darüber hinaus wird das Utility-Protokoll Projekt L eingeführt, um den Nutzen der Token zu steigern. Damit soll es eine deflationäre Kryptowährung werden und somit die Schatzkammer aufgefüllt werden. Darüber hinaus arbeitet das Team auch noch an einer Cross-Chain-Bridge, um den Austausch mit den Ethereum- und Binance-Blockchains zu verbessern. Weiter noch sollen in diesem Quartal außerdem eine Battle Arena, neue Vera und DeFi-Staking eingeführt werden.

Haftungsausschluss

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen und Meinungen wurden von ETF-Nachrichten erstellt. Alle beinhalteten Einschätzungen, Marktanalysen und ähnliche Angaben sowie alle Auffassungen und Überzeugungen unterliegen aufgrund des Charakters der Branche inhärenten Ungewissheiten und Einschränkung. Sie beruhen dabei auf einer Reihe von Annahmen, welche auf Grundlage verschiedener Quellen und Informationen aufbauen, welche zum Zeitpunkt der Erstellung vom Autor als zuverlässig und richtig angesehen wurden. In diesem Zusammenhang wird jedoch keine ausdrückliche und stille Zusicherung oder Gewährleistung auf die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen in diesem Beitrag gegeben. Es besteht dabei auch kein Anspruch auf Aktualisierungen, Änderungen oder Ergänzungen, falls sich diese Informationen als veraltet oder ungenau herausstellen oder dies zu einem späteren Zeitpunkt geschehen sollte. Dieser Beitrag stellt dabei keinen Ersatz für eine Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung oder Ähnliches dar und sollte auch nicht als solche interpretiert werden.

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

Simon Feldhusen

Profi Investor

Bereits mit 18 Jahren kam ich das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftige mich seit mehr als 6 Jahren täglich mit den Finanzmärkten, Wirtschaft und Politik sowie Unternehmertum.
Alle Beiträge von Simon
Themen

Weiterlesen

Ethereum Prognose

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar

Battle Infinity jetzt günstig im Pre-Sale kaufen
Jetzt zum Pre-Sale
Battle Infinity jetzt günstig im Pre-Sale kaufen