250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Angst vor Rezession sorgt für Verkaufsdruck bei China Aktien: Wie geht’s weiter?

Zahlreiche Börsen weltweit starten uneinheitlich in die neue Handelswoche. Nachdem sich zuletzt das Sentiment für Tech-Aktien zum Positiven wendete, gab es nun erneut Verkaufsdruck. Anleger haben die Befürchtung, dass eine anhaltende Inflation und steigende Zinsen eine Rezession bedingen könnten. Infolgedessen fiel der Leitindex Hang Seng in Hongkong um fast 2 %. Insbesondere die Technologie-Aktien waren wenig beliebt.

Deshalb wollen wir im folgenden Beitrag einen Blick auf fünf beliebte China Aktien werfen. Wie sieht es aktuell für Alibaba, BYD, Xiaomi, JD.com und Tencent aus?

Die Alibaba Aktie

Zum Start in die neue Handelswoche verlor die Alibaba Aktie an der Hongkong Stock Exchange zunächst rund 4 % ihres Werts. Damit wurde die jüngste Erholungsbewegung fast vollständig abverkauft. Für die letzten sechs Monate steht eine negative Performance von rund 36 % für Alibaba zu Buche. Zuletzt gab es jedoch positive Anzeichen für eine Normalisierung der Beziehungen zwischen dem chinesischen Staat und Alibaba. Einige Analysten empfohlen Alibaba daraufhin zum Kauf, eine nachhaltige Kursreaktion gab es noch nicht.

  

Die BYD Aktie

 

Die BYD Aktie zeigte sich in der Vergangenheit häufig solide, wenn andere China Aktien einstürzten. Erneut notiert die BYD Aktie am Montag der neuen Handelswoche fast unverändert. Allein im letzten Monat konnte BYD eine positive Rendite von fast 25 % erzielen. Zuletzt gab es Gerüchte, dass die chinesische Regierung Verkäufe von Fahrzeugen in ländlichen Regionen subventionieren wolle. Von dieser Maßnahme würde zuvorderst BYD profitieren und deutlich mehr New Energy Fahrzeuge absetzen.

 

Die Xiaomi Aktie

Erneut einen schwachen Tag erwischte die Xiaomi Aktie an der Hongkonger Börse. Zum Wochenanfang fiel der Aktienkurs von Xiaomi um über 2,5 %. Damit belaufen sich die Kursgewinne im letzten Monat auf nur noch 4,5 %. Eine kräftige Erholung sieht anders aus. Die fundamentale Entwicklung verläuft zufriedenstellend, obgleich auch bei Xiaomi Lieferkettenprobleme Sorgen verursachen. Die Bewertung wird zunehmend günstiger. Das KGV liegt trotz hohem zweitstelligen Wachstum schon unter 10, das KUV sogar nur bei 0,6.

 

Die JD.com Aktie

Positiv stach zuletzt die JD.com Aktie unter den China Aktien hervor. Erneut zeigen sich die Anteilsscheine von JD.com stabil. Im vergangenen Monat konnte der Aktienkurs um rund 6,5 % zulegen. Leider wurde die zwischenzeitlich rasante Erholungsbewegung wieder abverkauft. Wenn wieder mehr Sicherheit hinsichtlich einer Regulierung einkehrt, könnte sich die JD.com Aktie überdurchschnittlich entwickeln. Denn das operative Wachstum ist intakt, die JD.com Aktie bleibt einer der spannendsten Werte im Reich der Mitte.

 

Die Tencent Aktie

Mit rund 2 % Minus gehört auch die Tencent Aktie zu den Verlierern zum Wochenstart. Damit bewegen sich die Anteilsscheine des größten Internetkonzerns des Landes im Einklang mit dem Gesamtmarkt. Für den laufenden Monat stehen über 5 % Kursgewinne zu Buche. Dennoch entwickelte sich die Tencent Aktie zuletzt schwach.

Neben dem Sentiment für China Aktien gab es auch enttäuschende Quartalsergebnisse. Denn Tencent wächst aktuell schwächer als zuvor. Dies darf jedoch nicht über die langfristig aussichtsreiche Marktstellung hinwegtäuschen. Zugleich gibt es die Tencent Aktie aktuell mit einer PEG-Ratio von 0,9, einem KGV von 15 und einem KUV von nur 4 – äußerst attraktiv im Hinblick auf Marktstellung, Wachstumschancen und Zukunftspotenziale bewertet.

  

Jetzt China Aktien kaufen?  

Chinesische Wertpapiere bleiben auch im Jahr 2022 ein riskantes Investment. Zusätzlich zu den Regulierungssorgen und schwachem Sentiment gibt es nun geopolitische Risiken und Probleme in der Lieferkette. Darüber hinaus kehrt die Angst vor einer Rezession ein. Damit sollten China Aktien weiterhin eine streng begrenzte Gewichtung erhalten.

Mutige Anleger können jedoch die überdurchschnittlichen Chancen einer günstigen Bewertung nutzen. Denn im Reich der Mitte bekommt man weiterhin wachstumsstarke Unternehmen zu einer attraktiven Bewertung.

100% Aktien, 0% Kommission

logo-etoro
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Keine Beschränkungen auf provisionsfreie Trades
  • Kauf von Buchteilen von Aktien möglich
logo-etoro
Ihr Kapital ist im Risiko. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.