Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Cardano (ADA) kaufen: Explodiert Cardano nach dem Ausbruch?  
Cardano (ADA) kaufen: Explodiert Cardano nach dem Ausbruch?  
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Erneut zeigt sich der gesamte Kryptomarkt von seiner schwächeren Seite. Die Gesamtheit der digitalen Währungen verlor in den vergangenen 24 Stunden über 2 % an Marktkapitalisierung und kratz damit wieder an der Marke von zwei Billionen US-Dollar. Während der Bitcoin über 1,5 % im Minus notiert, sieht es für die folgenden Kryptos Ethereum und Binance Coin mit 2,5 bis 3 % Kursverluste noch schlechter aus. Doch in den Top 10 ragt ein bekannter Altcoin heraus. Erneut ist Cardano mit Abstand der stärkste Coin in den letzten 24 Stunden. Wie könnte sich ADA nun weiter entwickeln? 

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Starkes Kursplus stoppt kurzfristigen Abwärtstrend

Der Cardano Kurs konnte in den vergangenen 24 Stunden um rund 7 % zulegen. Damit notiert ADA aktuell bei rund 1,57 US-Dollar. Als deutlicher Gewinner in der Top 10 bestätigte Cardano den Rang 5 nach Marktkapitalisierung. Zugleich sieht die Erholungsbewegung bei Cardano aus charttechnischer Perspektive immer vielversprechender aus. Der aktuelle Kurs liegt noch rund 50 % unter dem All-Time-High aus dem Herbst 2021. Das jüngste Kursplus konnte jedoch den kurzfristigen Abwärtstrend beenden, sodass weiteres Aufwärtspotential besteht. 

Starkes Momentum bei ADA  

Das Momentum bei ADA sucht aktuell vergeblich seinesgleichen. Wenn man sich die Top 10 der Kryptowährungen anschaut, ist Cardano der Coin mit der zuletzt besten Performance. Im letzten Monat konnte der Kurs um über 25 % zulegen. In den vergangenen sieben Tagen explodierte ADA um fast 40 %. Kleinere Gewinnmitnahmen in den letzten Stunden können somit nicht über das positive Momentum hinwegtäuschen. 

Erste Metaverse-Projekt auf der Cardano Blockchain  

Am 15. Januar verkündete Cardano in einer Pressemitteilung, dass Pavia.io auf der eigenen Blockchain gestartet wird. Bei Pavia.io handelt es sich um ein Metaverse-Projekt, das ambitionierte Ziele verfolgt. Denn mit der Proof-of-Stake-Blockchain möchte man ein skalierbares Blockchain-Game schaffen, in welchem die Spieler Grundstücke in Form von NFTs kaufen können. Auf dem Cardano-NFT-Marktplatz stehen nun über 100.000 virtuelle Grundstücke bereit. Wenn das erste Metaverse-Projekt auf Cardano ein Erfolg ist, könnten weitere folgen. Doch zunächst muss der In-Game-Content entwickelt werden. 

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Unsere Bewertung

  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.

Hohe Stabilität und starkes Wachstum  

Das Cardano Netzwerk konnte in der Vergangenheit im Vergleich zur Konkurrenz insbesondere mit der stabilen Funktionsweise überzeugen. Beispielsweise fiel das Netzwerk von Solana häufiger aus. Demgegenüber wurden bei Cardano über 20 Millionen Transaktionen durchgeführt, ohne dass es eine technische Unterbrechung gab. Nach dem Alonzo-Upgrade im Herbst 2021 konnten Entwickler auch Smart Contracts auf der Cardano Blockchain anlegen. Mittlerweile gibt es fast 1000 Smart Contracts – Tendenz weiterhin steigend. 

Cardano setzt auf mehr Skalierbarkeit  

Die Skalierbarkeit einer Blockchain ist der Erfolgsfaktor in der noch jungen Historie des Kryptomarktes. Auf der Ethereum-Blockchain ist es insbesondere die Skalierbarkeit, weswegen Skeptiker Ethereum Zukunftspotential absprechen. Skalierungsprobleme müssen in den Griff bekommen werden. Cardano entwickelt sich hier mit einem wissenschaftlichen Ansatz kontinuierlich weiter. Zuletzt wurde die Blockgröße von 8 KB auf 72 KB adaptiert, um noch mehr Transaktionen durchführen zu können. Das Cardano Netzwerk wappnet sich augenscheinlich für den nächsten Schritt. 

Transaktionsvolumen erreicht Ethereum-Blockchain  

Krypto-Experten verkündeten auf Twitter eine spannende Entwicklung am Kryptomarkt. Die einschlägig bekannte Analyseplattform Messari gab zuletzt bekannt, dass Cardano innerhalb von 24 Stunden zwischenzeitlich mehr Transaktionen abwickelte als das deutlich größere Ethereum-Netzwerk. Zugleich liegen die Gebühren bei Cardano deutlich niedriger – ein Ausrufezeichen der Nummer 5 des weltweiten Kryptomarktes. 

Sollte man Cardano jetzt kaufen?

Aktuell gibt es wenig Gründe, die gegen einen Kauf von Cardano sprechen. Der Abwärtstrend ist vorerst gestoppt. Charttechnisch scheinen weitere Kursgewinne möglich, die durch das starke Momentum bei ADA angetrieben werden könnten. Zugleich wurde das erste Metaverse-Projekt auf Cardano gelauncht, Hype-Potential ist vorhanden. Die hohe Stabilität der Blockchain, das überdurchschnittliche Wachstum und der Fokus auf die Skalierbarkeit zeugen ebenfalls von Zukunftspotential. Für Krypto-Fans macht sich ADA aktuell gut in einem ausgewogenen, wachstumsstarken Portfolio.

Schnell und sicher in echte Kryptowährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach seinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium entschied sich Daniel für eine Tätigkeit als freiberuflicher Autor. Als Investor sammelte er jahrelang Erfahrung mit Aktien & Kryptowährungen. Durch gezielte Weiterbildungen hat er sich umfangreiches Wissen rund um die Kapitalmärkte, Aktien, Kryptowährungen und Decentralized Finance angeeignet. Primär konzentriert sich Daniel auf allgemeine Markttrends, spannende Aktien, Wirtschaftsnachrichten und den digitalen Währungsmarkt. Auch im Privatleben gibt es für ihn keinen Tag ohne die Finanzmärkte. Als Autor schreibt Daniel u.a. für Business2Community oder cryptonews.com.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Welche Kryptowährung kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar