Die 4 besten Aktien, um auf den Cannabis-Trend aufzuspringen

Cannabis-Aktien sind derzeit an der Börse heiß begehrt. Die Hoffnung auf eine zunehmende Legalisierung in den USA und anderen Ländern der Welt treibt die Fantasie der Anleger an. Die vergangenen Tage haben jedoch gezeigt, dass der Hype sehr schnell auch in Enttäuschung umschlagen kann. Mehr als eine Cannabis-Aktie musste zuletzt empfindliche Kurseinbrüche hinnehmen. Wer als Anleger dennoch einsteigen möchte, sollte sich am besten möglichst breit aufstellen und den eigenen Blick auch auf Unternehmen abseits des Medienhypes richten.
1. Aphria
(ISIN: CA03765K1049)

In Kanada ist Aphria der Marktführer. Besonderes Augenmerk richtet sich dabei auf die kanadische Provinz Ontario, welche noch nicht so stark von Cannabis-Verkaufsstellen durchdrungen ist wie der Rest des Landes. Auch dort führt Aphria das Feld an. Darüber hinaus hat man jüngst eine Fusion mit dem Konkurrenten Tilray angekündigt. Hierdurch dürfte es in Zukunft leichter fallen, neue Märkte wie beispielsweise die USA zu penetrieren.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Scalable Capital* und Trade Republic*.

Der Optimismus der Anleger erhielt am 11.02 jedoch einen kleinen Dämpfer. Nach einem starken Anstieg brach die Aktie jäh ein. Allerdings ging es in der folgenden Woche schon wieder nach oben. Trotz des Kurseinbruchs hat die Aphria-Aktie durchaus mehr als nur reinen Hype zu bieten. Anleger sollten jedoch geduldig sein und notfalls auch die ein oder andere zwischenzeitliche Kurskorrektur verkraften können.

2. Innovative Industrial Properties
(ISIN: US45781V1017)

Bei einem Goldrausch werden meist vor allem die Schaufelverkäufer reich. So lautet zumindest eine alte Weisheit. Auch beim aktuellen Hype könnte es sich lohnen, auf Unternehmen zu achten, die zwar nicht selbst an der Produktion und dem Verkauf von Cannabis beteiligt sind, jedoch die hierfür notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellen. Dies ruft Innovative Industrial Properties auf den Plan.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat

✔️ Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln
✔️ Über 1.300 ETFs als Sparplan – dauerhaft und kostenlos.
✔️ 4.000 Aktien aus den größten Indizes der Welt

Mehr Infos


Es handelt sich dabei um einen REIT, welcher auf das Investment in Gewächshäuser und andere Cannabis-relevante Infrastruktur spezialisiert ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Cannabis-Werten konnte die Aktie von Innovative Industrial Properties ihre Kursverluste bereits wieder vollständig egalisieren. Das Papier verspricht also nicht nur sprudelnde Rendite, sondern auch etwas mehr Stabilität.
3. Curaleaf Holdings
(ISIN: CA23126M1023)

Derzeit richten sich die Hoffnungen vieler Anleger auf die weitgehende Legalisierung von Cannabis als Freizeitdroge. Für medizinische Zwecke ist die Verwendung jedoch vielerorts bereits seit Längerem legal. Es wäre also durchaus sinnvoll, auch Unternehmen zu berücksichtigen, die bereits einen erheblichen Marktanteil beim medizinischen Gebrauch von Cannabis vorzuweisen haben. Noch besser ist es, wenn ein Unternehmen beide Aspekte unter einen Hut bringen könnte.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Scalable Capital* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Genau dies ist bei Curaleaf der Fall. Das Unternehmen ist bereits seit 2010 auf dem Markt und hat sich ursprünglich lediglich auf die medizinischen Anwendungen von Cannabis spezialisiert gehabt. Mittlerweile ist man in 23 US-Bundesstaaten vertreten. Gleichzeitig arbeitet man jedoch auch fieberhaft daran, Produkte für den Freizeitgebrauch auf den Markt zu bringen. Curaleaf befindet sich in einer guten Position und ist nicht zwangsläufig darauf angewiesen, dass Cannabis schnellstmöglich komplett legalisiert wird, um weiter wachsen zu können. Dementsprechend wurde auch die Curaleaf-Aktie vom branchenweiten Kurssturz weniger stark in Mitleidenschaft gezogen als viele andere Cannabis-Aktien.
4. Scotts Miracle-Gro
(ISIN: US8101861065)

Scotts Miracle-Gro ist ein weiterer Schaufelverkäufer, welcher von der wachsenden Nachfrage nach Cannabis-Aufzuchten profitieren kann. Bereits 2020 stieg der Aktienkurs des Unternehmens um rund 95 Prozent. Grund hierfür waren die Millionen von Amerikanern, die aufgrund der Pandemie plötzlich mehr Zeit für den eigenen Garten hatten. Die Gartenprodukte von SMG erfreuten sich auf einmal stark wachsender Beliebtheit. Als besonders wichtig sollte sich jedoch SMGs Übernahme von Sunlight Supply – dem größten Ausrüster für Gewächshäuser in den USA – erweisen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Die Produkte von Scotts Miracle-Gro sowie Sunlight Supply spielen mittlerweile eine wichtige Rolle für die wachsende Cannabis-Industrie in den USA. Gleichzeitig ist man jedoch keineswegs von einer einzigen Sparte abhängig. Die GME-Aktie eignet sich daher für Anleger, die partizipieren möchten, ihr Risiko gleichzeitig jedoch relativ klein halten wollen.

? Aktien & ETFs jetzt günstig handeln bei Scalable Capital*, Trade Republic*, Consorsbank*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.