Diese drei Länder-ETFs sind meine langfristigen Favoriten

ETF Nachrichten-Autor Matthias Winds lobt regelmäßig die Vorzüge von ETFs. Diese ermöglichen das risikoarme und passive Investieren. Zudem sind Transparenz und günstige Kosten ein unschätzbarer Vorteil von ETFs. Im folgenden Beitrag widmet er sich drei Länder-ETFs, welche seine langfristigen Favoriten sind.
Im ETF-Universum haben Anleger die Qual der Wahl. Mehrere tausend Exchange Traded Funds stehen zur Auswahl. Vom breiten Welt-Index über Länder-ETFs bis hin zu einzelnen Branchen gibt es alles, was das Herz des Börsianers begehrt.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Scalable Capital* und Trade Republic*.

Wenn ich an die Must-haves für ETF-Anleger denke, fällt die Wahl wohl auf den Vanguard FTSE All-World UCITS ETF (ISIN: IE00B3RBWM25). Alternativ darf es auch die Kombination aus iShares MSCI World UCITS ETF (ISIN: IE00B0M62Q58) und iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF (ISIN: IE00BKM4GZ66) sein.

Drei ETFs, keinmal USA

Keine Frage – ein Depot ohne USA ist kein ausgewogenes Aktien-Portfolio. Trotz der überdurchschnittlichen Performance in der Vergangenheit und viel versprechenden Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika habe ich keinen USA-ETF gewählt. Dies soll beileibe nicht heißen, dass ich der USA keine positive Entwicklung zutraue. Im Gegenteil: „Nichts kann Amerika aufhalten“ sagte schon Investment-Legende Warren Buffett.

Folglich bin ich guter Dinge, dass sich meine US-Aktien positiv entwickeln und mir eine ansehnliche Rendite bescheren. Dennoch spricht aus meiner Sicht vieles dafür, dass die überdurchschnittliche Performance in den nächsten Jahrzehnten auf der anderen Hälfte der Weltkugel stattfindet. Nach starkem Wachstum in der westlichen Welt könnten andere Länder nachziehen. Trotz positiver Einschätzung der USA fällt die Wahl dieses Mal auf drei andere Länder-ETFs, die sich ebenfalls gut entwickeln könnten.
Der Xtrackers MSCI China UCITS ETF (ISIN: LU0514695690)

Offiziell gehört China noch immer zu den Entwicklungsländern, obgleich manch ein Experte diese Einschätzung des Index-Anbieters MSCI (WKN: A0M63R) in Frage stellt. Mit dem Xtrackers MSCI China UCITS ETF können Anleger in die chinesische Wirtschaft investieren und von dessen Wachstum profitieren. Im China-ETF sind über 700 Positionen enthalten. Der Exchange Traded Funds ist physisch und thesaurierend.

Seit der Auflage vor über 10 Jahren beträgt die jährliche Performance fast 9 %. In den letzten Jahren schnitt der ETF noch besser ab. Im 5-Jahres-Schnitt stieg der Wert jährlich um fast 20 %. Allein im laufenden Jahr erzielte der Xtrackers MSCI China UCITS ETF eine Performance von 15 % in einem Monat – ein Fingerzeig für die Zukunft des ETFs? Wenn es nach mir geht: Ja!

Anzeige

Unsere Empfehlung: Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat

✔️ Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln
✔️ Über 1.300 ETFs als Sparplan – dauerhaft und kostenlos.
✔️ 4.000 Aktien aus den größten Indizes der Welt

Mehr Infos


Denn Chinas Wirtschaftsboom ist in vollem Gange. Bereits heute ist das BIP Chinas weltweit auf dem zweiten Platz. Voraussichtlich wird in den nächsten Jahren der Wechsel an der Spitze der Wirtschaftsmächte stattfinden.

Trotz 700 enthaltener Positionen ist die Top 10-Gewichtung mit über 40 % vergleichsweise hoch. Dies stört mich jedoch nicht weiter – schließlich halte ich zahlreiche Unternehmen der Top 10 für aussichtsreich positioniert. Dies gilt für die beiden Technologie-Giganten Alibaba (WKN: A117ME) und Tencent (WKN: A1138D) gleichermaßen. Der größte Lieferdienst der Welt Meituan Dianping (WKN: A2N5NR), das Amazon Chinas JD.com (WKN: A112ST) oder der größte Versicherungskonzern Ping An Insurance (WKN: A0M4YR) sind weitere Kandidaten für nachhaltiges Wachstum.
Der iShares TA-35 Israel UCITS ETF (ISIN: IE00BP3QZG05)

Ebenfalls großes Potenzial hat die israelische Wirtschaft. Folglich setze ich auf den iShares TA-35 Israel UCITS ETF, der die größten 35 Unternehmen aus Israel enthält. Der ETF bildet den TA-35 Index physisch ab. Die Erträge werden direkt wieder investiert. Die Kostenquote beläuft sich auf 0,6 %. Mit einer Fondsgröße von 24 Millionen Euro ist der ETF relativ klein. Dabei fand die Auflage bereits im Januar 2016 statt. Dennoch glaube ich, dass der Israel-ETF in Zukunft eine außergewöhnliche Performance erzielen kann.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Scalable Capital* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Der Startschuss für diese Entwicklung könnte die Corona-Pandemie sein – oder besser gesagt die Covid-19-Impfungen. Die Israelis legen bei den Impfungen ein Affentempo vor. Zudem gilt das kleine Land im Nahen Osten als Technologie-Schmiede für Cyber Security und Co. Mit der engen Zusammenarbeit zwischen Staat, Unternehmen und Militär schlummert viel Potenzial in Israels Wirtschaft. Gründer werden mit kräftigen Summen unterstützt, sodass Israel weiter innovativ bleiben dürfte.
Der iShares MSCI India UCITS ETF (ISIN: IE00BZCQB185)

1992 befand sich Indien beim BIP bereits in den Top 10. Bis 2008 gelang der Aufstieg auf den vierten Platz. 2024 wird Indien hinter China und den USA den dritten Platz im Ranking innehaben – Tendenz weiterhin steigend. Experten sagen voraus, dass Indien weiteres Potenzial hat. Das Wirtschaftswachstum beträgt regelmäßig über 6 % pro Jahr – zudem wird Indien schon bald 1,5 Milliarden Menschen beheimaten. Die Liberalisierung der Wirtschaft und Privatisierung vieler Staatsbetriebe treibt das Wirtschaftswachstum weiter an.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Die Kombination aus niedrigen Löhnen, guten Sprachkenntnissen und starkem Bevölkerungswachstum sind unschätzbare Vorteile Indiens. Die indische Wirtschaft entwickelt sich in die richtige Richtung mit weniger Regulation und mehr freier Marktwirtschaft. Dennoch gibt es immer noch einige Probleme. Das hinduistische Kastensystem, Umweltverschmutzungen und soziale Probleme könnten den Aufstieg Indiens zur Weltmacht behindern oder sogar aufhalten. Dennoch glaube ich langfristig daran, dass Indiens Wirtschaft in Zukunft stark wächst. Schließlich sehnen sich die Inder nach Wohlstand – dies könnte mit dem iShares MSCI India UCITS ETF auch meinen Wohlstand vergrößern.

? Aktien & ETFs jetzt günstig handeln bei Scalable Capital*, Trade Republic*, Consorsbank*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.