Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Dogecoin Prognose 2022: Musk pusht erneut den Dogecoin & eine Rekord-Kryptowährung als Alternative
Dogecoin Prognose 2022: Musk pusht erneut den Dogecoin & eine Rekord-Kryptowährung als Alternative
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

20Lange Zeit stand der Dogecoin im Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit. Doch dann ging der Hype der Meme-Coins vorbei. Heftige Korrekturen traten ein und vernichteten einen Großteil der Marktkapitalisierung. Dennoch beharren viele DOGE-Fans an ihrem Investment. Teilweise aufgrund der beträchtlichen Kursverluste, auf denen sie sitzen. Teilweise in Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Für Bewegungen sorgt weiterhin der Dogefather Elon Musk, der den Hype um den Meme-Coin überhaupt erst begründete. Doch kann dies wirklich zu einer nachhaltigen Kursrallye führen? Kommt die Dogecoin Prognose zu einem guten Chance-Risiko-Verhältnis oder sind andere Kryptowährungen die bessere Wahl?

Krypto Geheimtipp: Darum hat LuckyBlock mehr Potenzial!

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Wenn es um kurzfristig starkes Kurspotential geht, kommt einem direkt eine Rekord-Kryptowährung in den Sinn. Denn erst vor wenigen Tagen erreichte LuckyBlock erstmals einen Kurs von 0,01 USD und damit eine Milliarde USD Marktkapitalisierung. In nur drei Wochen vom PancakeSwap-Listing zur Milliarden Market Cap – dieses Kunststück ist LuckyBlock gelungen.

Doch dies dürfte nicht nur Anleger freuen, die bereits früh in LBLOCK investiert haben und deren Investment heute 30-50mal mehr wert ist. Zudem dürften auch noch alle Neueinsteiger nachhaltig profitieren, wenn sie den Hot Coins des Jahres 2022 kaufen.

Was ist LuckyBlock?

LuckyBlock ist eine Kryptowährung mit Fokus auf die Blockchain-Technologie. Diese entwickelte sich im Jahr 2022 grandios. Der Pre-Sale endete mit einem frühzeitigen Verkauf aller offerierten Token. Doch das PancakeSwap-Listing verlief im Anschluss noch erfolgreicher. Denn es dauerte nur rund drei Wochen bis LuckyBlock die erste Milliarden-Dollar-Transaktion erlebte. Die Anzahl der Follower explodierte ebenfalls bei LuckyBlock. Das Momentum ist positiv. Zudem hat LuckyBlock im Vergleich zum Dogecoin schon heute einen realen Nutzen. Dies könnte einen Hype fundamental untermauern:

  • Glücksspiel-Lotterie auf Blockchain-Basis
  • Mehr Vertrauen durch die Blockchain
  • Wachsender Markt mit gigantischem Volumen
  • Deutlich höhere Gewinnchancen für die Teilnehmer
  • Innovative Jackpot-Distribution (Holder, Teilnehmer der Lotterie, LuckyBlock und Charity)

Welche Chancen bietet der Kauf von LuckyBlock? 

Während es beim Dogecoin fast ausnahmslos Anzeichen für weiter fallende Kurse gibt, deutet bei LuckyBlock viel auf eine bullische Fortsetzung der Kursrallye hin. Denn LuckyBlock hat das Momentum auf seiner Seite und ist als am schnellsten wachsender Coin bereits in die Geschichte eingegangen. Mit über 70.000 Followern wächst die Community rasant. Die Nachfrage war in den letzten Wochen bereits enorm, obwohl LuckyBlock erst bei LBank und PancakeSwap gelistet ist. Deshalb gibt es beträchtliche Chancen, dass die Nachfrage nach LBLOCK im Falle weiterer Börsenlistings explodiert. Dass weitere Notierungen in den nächsten Wochen erfolgen, scheint sicher. Denn bis jetzt konnte das Entwicklerteam alle gesetzten Ziele erfüllen oder sogar übertreffen.

Die aktuelle Kursentwicklung vom Dogecoin

 

Im letzten Monat entwickelte sich der Dogecoin schlechter als die Konkurrenz. Beispielsweise gab es beim Meme-Coin Konkurrenten Shiba Inu auf Monatssicht keine nennenswerte Veränderung im Kurs. Der DOGE verlor jedoch im zweistelligen Bereich. Auf Jahressicht beträgt die Performance dennoch rund 135 %. Das All-Time-High liegt jedoch weit zurück. Im Mai 2021 notierte der DOGE-Kurs bei rund 0,73 US-Dollar. Der Abschlag zum heutigen Kurs beträgt über 80 %. Der Dogecoin hat somit den größten Teil seines Werts wieder eingebüßt.

Die Chancen beim Dogecoin  

Zweifelsfrei hat der Dogecoin immer noch eine starke Community. Bei Twitter folgen rund drei Millionen Menschen dem Dogecoin. Damit muss sich der DOGE selbst vor den wertvollsten Kryptos Bitcoin und Ethereum nicht verstecken. Zudem veröffentlichte Ende letzten Jahres die Dogecoin Foundation die erste Roadmap für den Meme-Coin. Damit legt man den Fokus auf die Kreierung eines realen Nutzens mit dem Dogecoin. Mit dem Projekt GigaWallet sollen beispielsweise die Entwickler von Apps die Möglichkeit erhalten, Zahlungen in DOGE entgegenzunehmen. Zugleich handelt es sich beim Libdogecoin um eine Implementierung der Dogecoin-Protokolle, um auf deren Basis konforme Produkte zu entwickeln. Doch bis dato handelt es sich nur um Absichten der Dogecoin Fondation. Ob die Verwirklichung gelingt und wann, ist noch unklar. 

Elon Musk kann es nicht lassen

Zuletzt wurde es ruhiger um Elon Musk und dem Dogecoin. Während eine Zeit lang tägliche Tweets für starke Kursbewegungen sorgten, äußert sich der Tesla-CEO nur noch unregelmäßig zum Dogecoin. Doch ganz ohne seine Lieblingswährung geht es offensichtlich nicht. Zuletzt versprach Elon Musk in einem Tweet, dass er ein Happy-Meal vor laufender Kamera essen werde, wenn McDonalds die Zahlung via DOGE erlaube. Der Kurs schoss daraufhin fast 8 % in die Höhe, obgleich McDonalds zeitnah klarmachte, dass es dazu nicht kommen werden. Demgegenüber können DOGE-Holder im Tesla-Onlineshop Merchandise mit der Kryptowährung bezahlen. Möglicherweise adaptieren auch die anderen Musk-Unternehmen wie SpaceX und Starlink bald den Doge. Dies dürfte zumindest kurzfristig den Kurs erneut antreiben.

 

Starke Konkurrenz, kein realer Usecase und inflationäre Struktur

Bei einer Dogecoin Kursprognose müssen jedoch immer auch die Risiken der Kryptowährung evaluiert werden, um zu einer fundierten Einschätzung zu kommen. Zunächst wäre da die starke Konkurrenz des Dogecoins. Zwar handelt es sich beim DOGE immer noch um die wertvollste Kryptowährung der sogenannten Meme-Coins. Doch die Konkurrenz ist groß.

Beispielsweise schloss Shiba Inu, von Beginn an als Dogecoin-Killer bezeichnet, schnell zum DOGE auf. Mittlerweile scheint es, als ob die Entwickler bei SHIB die Adaption realer Usecases zielstrebiger vorantreiben. Denn aktuell ist der Dogecoin nicht weniger, aber eben auch nicht mehr als eine Kryptowährung, die sich ausschließlich zum Bezahlen eignet. Jedwede Projekte, die reale Usecases schaffen sollen, sind aktuell noch Zukunftsmusik.

Zudem ist der Dogecoin als Wertspeicher für langfristige Investoren schlichtweg ungeeignet, da der Meme-Coin inflationär konzipiert ist. Dies bietet zwar auch Vorteile einer höheren Liquidität, da die DOGE-Holder tendenziell ihre Coins wieder ausgeben werden. Mittlerweile befinden sich über 133 Milliarden Coins im Umlauf – jedes Jahr sollen fünf Milliarden neue Token hinzukommen. Hier scheint eine deflationär konzipierte Kryptowährung vielversprechender.

Hat der Dogecoin noch Potenzial?

Viele Krypto-Fans und DOGE-Anleger stellen sich noch die Frage, ob sie am Dogecoin in ihrem Depot festhalten sollten oder sogar einen Neukauf in Erwägung ziehen können. Der Dogecoin war der erste Meme-Coin, der nachhaltig vom Hype profitierte. Doch die beste Zeit scheint vorüber. Anleger präferierten zuletzt vermehrt Shiba Inu. Die Konkurrenz, die fehlenden Anwendungspotenziale und die inflationäre Struktur sprechen gegen einen Dogecoin-Kauf. Demgegenüber besteht das Hype-Potenzial dank starker Community und Elon Musk weiterhin, obgleich zuletzt Musks Tweets zunehmend weniger Einfluss auf die Performance hatten.

Wie entwickelt sich der Dogecoin?

Die zukünftige Kursentwicklung von Kryptowährungen lässt sich nur schwer vorhersagen. Noch schwieriger ist dies, wenn es um die Meme-Coins geht, die von einem Hype in der Community leben. Denn die Kursentwicklung vom Dogecoin war in der Vergangenheit nicht fundamental begründet, sondern basierte ausschließlich auf den Emotionen der Anleger. Dies dürfte sich auch auf absehbare Zeit nicht ändern, bis wirklich reale Usecases für den Dogecoin etabliert werden. In einem volatilen Kryptomarkt und allgemein schwachem Finanzumfeld dürfte der Dogecoin aktuell für viele Anleger nicht die erste Wahl sein.

Spannender dank der Kombination aus Hype-Potenzial und fundamentalem Usecase ist die neue Kryptowährung LuckyBlock. Der Hot Coin des Jahres 2022 stellte bereits in den vergangenen Wochen ob seines rasanten Wachstums einen Rekord auf. Wer beim PancakeSwap-Listing und dem Launch-Preis von 0,00021 US-Dollar in LuckyBlock investierte, hat aus anfänglichen 1.000 Euro knapp 40.000 Euro gemacht. Dennoch deutet vieles darauf hin, dass die Rallye noch nicht vorbei, sich dieses Kunststück möglicherweise wiederholen lässt und LuckyBlock weiter stark explodieren kann.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

 

 

 

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach seinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium entschied sich Daniel für eine Tätigkeit als freiberuflicher Autor. Als Investor sammelte er jahrelang Erfahrung mit Aktien & Kryptowährungen. Durch gezielte Weiterbildungen hat er sich umfangreiches Wissen rund um die Kapitalmärkte, Aktien, Kryptowährungen und Decentralized Finance angeeignet. Primär konzentriert sich Daniel auf allgemeine Markttrends, spannende Aktien, Wirtschaftsnachrichten und den digitalen Währungsmarkt. Auch im Privatleben gibt es für ihn keinen Tag ohne die Finanzmärkte. Als Autor schreibt Daniel u.a. für Business2Community oder cryptonews.com.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Beste umweltfreundliche Kryptos

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar