Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Beste umweltfreundliche Kryptowährung: Welche nachhaltige Kryptowährung kaufen?
Beste umweltfreundliche Kryptowährung: Welche nachhaltige Kryptowährung kaufen?
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nachhaltigkeit spielt für immer mehr Investoren eine wichtige Rolle bei der Anlageentscheidung. So erfreuten sich in den letzten Jahren nachhaltige ETFs oder umweltfreundliche Fonds größerer Beliebtheit. Doch auch an der jungen Assetklasse Kryptowährungen geht dieser Trend nicht spurlos vorbei und dürfte sich in der Zukunft noch verschärfen. Denn zahlreiche Kritiker verweisen auf den hohen Energieverbrauch von Kryptowährungen, obgleich die Energiewende mit Blick auf den fortschreitenden Klimawandel so dringend benötigt wird.

Deshalb könnten in Zukunft umweltfreundliche und nachhaltige Kryptowährungen überproportional profitieren. Denn sowohl bei den Entwicklern, Projektgründern als auch Anlegern könnte Nachhaltigkeit zu einem grundlegenden Kriterium werden, für welche Kryptowährung man sich entscheidet. Im folgenden Beitrag schauen wir uns somit fünf Kryptowährungen an, die Vorteile bei der Nachhaltigkeit bieten und zugleich überdurchschnittliches Kurspotenzial aufweisen.

Schnell und sicher in echte Kryptowährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.

Der Energieverbrauch der Kryptowährungen  

Kryptowährungen stehen in puncto Umweltfreundlichkeit immer wieder in der Kritik. Denn beim Energiebedarf weisen einige Coins eine negative Bilanz auf. Auch in den Mainstream-Medien werden Kryptos häufig pauschal als umweltschädlich bezeichnet. Dabei gibt es signifikante Unterschiede zwischen den einzelnen Kryptowährungen. Zwar bestehen zweifelsfrei eminente Herausforderungen im Hinblick auf die Nachhaltigkeit. Dennoch können die richtigen Coins sogar für mehr Nachhaltigkeit sorgen, die sich per definitionem aus sozialer, ökonomischer und ökologischer Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen zusammensetzt. Sicherlich braucht es insbesondere bei den ökologischen Facetten noch Verbesserungen. Dennoch gibt es schon heute Kryptowährungen, die sich auf einem guten Weg befinden und mit relativer Nachhaltigkeit überzeugen. 

1. LuckyBlock (LBLOCK): Der 1 Milliarde USD Krypto Geheimtipp 

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Wenn es um Kryptowährungen mit viel Potenzial für die Zukunft geht, darf natürlich der Hot Coin LuckyBlock nicht fehlen. Denn die neue Kryptowährung erreichte erst kürzlich einen Rekord. LuckyBlock ist die am schnellsten wachsende Kryptowährung der Geschichte, die innerhalb von nur drei Wochen nach dem Listing bei PancakeSwap eine Marktkapitalisierung von eine Milliarde US-Dollar erreichte.

Wer exakt bei der Notierung für 1000 Euro 0,00021 US-Dollar investiert hätte, würde bei aktuellen Kursen von 0,0080 US-Dollar LBLOCK Token im Wert von rund 38.000 Euro besitzen.

Doch damit nicht genug. Denn LuckyBlock bietet auch für die nächsten Wochen weitreichendes Kurspotenzial. Die aktuellen Gewinnmitnahmen nach erstmaligem Erreichen Milliarde-US-Dollar Market Cap könnten eine gute Gelegenheit für einen Einstieg sein. Denn die fundamentalen Daten wie eine LuckyBlock-Community mit über 70.000 Followern, täglich rund 1000 neue LuckyBlock-Holder und ein rasant steigender Lottery-Pool sprechen für sich. Dazu könnten in den nächsten Wochen weitere Listings anstehen, die die Nachfrage nach LBLOCK erhöhen.

Zudem ist LuckyBlock eine nachhaltig konzipierte Kryptowährung. Beispielsweise strebt das Krypto-Projekt soziale Verbesserungen an, sodass von jedem Lottery-Pool signifikante Beträge an Charity-Organisationen gespendet werden. Den Anfang machte eine Spende an das britische Rote Kreuz. Zudem basiert LuckyBlock auf der Binance Smart Chain, die den umweltfreundlicheren Proof-of-Stake-Konsensmechanismus verwendet. Beim Hot Coin LuckyBlock treffen folglich mehr Nachhaltigkeit und Kurspotential zusammen!

2. Cardano (ADA)

Bei Cardano handelt es sich um eine Top 10 Kryptowährung, die im Vergleich zum wertvollsten Krypto-Asset Bitcoin deutlich nachhaltiger konzipiert ist. Cardano implementierte den full-Proof-of-Stake, woraus ein geringerer Energieverbrauch resultiert. Die Smart-Contracts-fähige Plattform verbraucht selbstredend bei steigendem Rechenbedarf mehr Strom. Doch hier ist die Sicherheit nicht vom konkreten Energieverbrauch abhängig. Folglich handelt es sich bei ADA um eine umweltfreundliche Krypytowährung, die im Jahr 2022 viel Aufwärtspotential hat.

Viele Experten sehen ADA momentan als unterbewertet an. Das Total Value Locked befindet sich noch auf einem überschaubaren Niveau, steigt jedoch rasant. Dazu kommen zukunftsträchtige Projekte in Afrika sowie eine steigende Anzahl von DeFi-Projekten. Mit dem neuen Hydra-Upgrade soll Cardano noch skalierbarer werden und den Weg in eine nachhaltige Zukunft bereiten. Die Verbindung aus Disruption des Finanzwesens, nachhaltigem Konzept und massivem Abschlag im Vergleich zum All-Time-High führen dazu, dass ADA in ein diversifiziertes Krypto-Depot gehört.

3. EOS (EOS)

Bei EOS handelt es sich um eine Public Blockchain, die vollständig Open Source ist. Damit ist EOS weitaus mehr als eine Kryptowährung. Vielmehr handelt es sich um eine umfassende Blockchain-Lösung, die dabei helfen soll, eine sichere, praktische und entwickler-fokussierte digitale Infrastruktur zu bauen. Entwickler können das EOS Betriebssystem beispielsweise nutzen, um dApps und Smart Contracts zu erstellen.

Folglich handelt es sich bei EOS auch um einen Konkurrenten von Ethereum. Die bessere Skalierbarkeit und geringere Kosten ermöglichten es EOS, den eigenen Marktanteil auszubauen. Dennoch hat das TVL in den letzten Monaten wieder nachgelassen. Von einem Peak bei rund 270 Millionen US-Dollar TVL ging es rasant zurück, sodass aktuell rund 70 Millionen USD TVL bei EOS angesiedelt sind. Mit einer Market Cap von rund 2,2 Milliarden US-Dollar befindet sich EOS so gerade noch in der Top 50. Seit dem All-Time-High gab es eine massive Korrektur von 90 %. Dies bietet zwar eine günstigere Kaufchance, aber eben auch gewisse Risiken.

Dennoch handelt es sich bei EOS grundsätzlich um eine umweltfreundliche Kryptowährung, welche auf den ressourcenschonenden Delegated Proof of Stake Mechanismus setzt. Wer auf der Suche nach einer kleineren Kryptowährung mit Hype-Potenzial ist, findet aktuell bei LuckyBlock ein besseres Chance-Risiko-Verhältnis.

4. Stellar (XLM)

Mit Stellar zählt eine weitere Top 50 Kryptowährung zu den grundsätzlich umweltfreundlichen Coins. Bei Stellar handelt es sich um eine Hybrid-Lösung, die als Fork von Ripple entstand. Seit 2014 setzt Stellar auf die Idee, auf der eigenen Plattform Finanzintermediäre, Payment-Dienstleister und Menschen global zu verbinden. Hinter der nachhaltigen Kryptowährung steht eine Non-Profit-Organisation, die für ein Finanzangebot steht, bei welchem alle Menschen Zugang zur Finanzwelt erhalten, denen dieser bis jetzt verwehrt wurde.

Das eigene Konsensus-Protokoll ist das Stellar Consensus Protocol (SCP). Bei diesem muss nicht das gesetzte Netzwerk einen Konsens durch Abstimmung erzeugen, sondern es genügt für die Validierung ein kleiner Teil. Dadurch sinkt der Energieverbrauch, sodass es sich auch bei Stellar um eine umweltfreundliche Kryptowährung handelt.

5. Ethereum (ETH)

Sicherlich gehört Ethereum Stand heute noch nicht zu den umweltfreundlichsten Kryptowährungen. Dennoch soll auch die führende Plattform für Smart Contracts in dieser Aufzählung nicht fehlen, da aktuell bei DeFi und NFTs kaum ein Weg an Ethereum vorbeiführt. Ethereum ist hinter dem Bitcoin die mit Abstand wertvollste Kryptowährung, an der sich auch zahlreiche institutionelle Investoren beteiligen. Doch Probleme in Bezug auf explodierende Gas Fees und langsame Transaktionszeiten sorgen für Handlungsbedarf bei Ethereum.

Folglich kündigte der Ethereum-Gründer Vitalik Buterin gravierende Änderungen an. Aktuell schreitet das Upgrade zu Ethereum 2.0 voran, das sukzessive erfolgt und hoffentlich 2023 abgeschlossen wird. Damit wird der Konsensmechanismus der Ethereum-Blockchain auf das Proof-of-Stake-Verfahren umgestellt. Dem Erfinder des Netzwerks nach dürfte dies die Energiekosten um 99 % senken und Ethereum zu einer umweltfreundlichen Kryptowährung machen. Zudem können geringere Transaktionskosten und eine schnellere Blockchain dafür sorgen, dass Ethereum weiterhin die Nummer 1 der Blockchain-Lösungen für Smart Contracts bleibt. 

Sollte man in umweltfreundliche und nachhaltige Kryptowährungen investieren?

Die zukünftige Entwicklung von Kryptowährungen wird kontrovers diskutiert. Zwar steigt die Akzeptanz kontinuierlich. Dennoch gibt es viele Kritiker, die nicht an Kryptowährungen glauben. Mittlerweile hat sich der globale Kryptomarkt jedoch derart positiv entwickelt, dass für Anleger kaum ein Weg an den digitalen Währungen vorbeiführt. Um Risiken zu minimieren, könnten umweltfreundliche Kryptowährungen bei einem Investment bevorzugt werden.

Schließlich dürfte sich der Trend zu mehr Nachhaltigkeit zweifelslos fortsetzen. Wenn für die Masse der Anleger umweltschädliche Kryptos wegfallen, dürften nachhaltige Coins übermäßig profitieren. Mit Ethereum, EOS, Stellar, Cardano und dem Hot Coin LuckyBlock gibt es spannende Kryptowährungen, die nicht nur nachhaltig konzipiert sind, sondern auch nachhaltiges Kurspotential bieten.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Dogecoin Prognose

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar