Dogecoin startet durch: Nächste Haltestelle Mond?

Die Meme-Kryptowährung Dogecoin (DOGE) setzt ihre Kursexplosion von gestern fort. Der Preis überschritt nun erstmals die Marke von 30 Cent. Ist dies womöglich der Beginn von etwas ganz Großem?

Nachdem der Kurs von Dogecoin gestern zum ersten Mal die Marke von 10 Cent überschritten hatte, hat sich der Kurs heute innerhalb kurzer Zeit verdreifacht. Zwischenzeitlich markierte der Kurs bei 0,3612 Euro. In der Zwischenzeit sank der Dogecoin-Preis zwar wieder etwas, verblieb jedoch nach wie vor auf sehr hohem Niveau.

Neuerlicher Kurssprung von Dogecoin stellt vorherige Entwicklung in den Schatten

Es ist nicht das erste Mal, dass die Spaßwährung Dogecoin für Schlagzeilen sorgt. Bereits Ende September war der Kurs nach einem Tweet von Tesla-CEO Elon Musk innerhalb kürzester Zeit explodiert. Damals schwankte der Pres des Dogecoins im Anschluss jedoch gerade einmal zwischen 0,03 und 0,04 Cent.

Über diese Preise können Besitzer der Kryptowährung mit dem charakteristischen Shiba-Hund mittlerweile nur noch lachen. Offen ist bisher, aus welchem Grund der Kurs der Währung ausgerechnet jetzt so stark ansteigt.

Experten machen hierfür zum einen die generell optimistische Grundstimmung in der Kryptoszene verantwortlich. Beflügelt durch den zuletzt enorm stark gestiegenen Kurs des Bitcoins haben in den vergangenen Monaten auch zahlreiche andere Kryptowährungen stark im Preis angezogen.

Börsengang von Coinbase als Booster?

Ein weiterer Grund könnte der lang erwartete Börsengang der Krypto-Handelsplattform Coinbase (ISIN: US19260Q1076) sein. Der IPO von Coinbase an diesem Mittwoch war erfolgreich verlaufen. Vom festgelegten Referenzpreis von 250 US-Dollar war der Preis der Aktie schnell auf 429 Dollar geklettert. Den ersten Handelstag beendete die Aktie mit einem Kursplus von 31,31 Prozent.

Das Timing könnte tatsächlich für einen Zusammenhang sprechen. Bereits einen Tag nach dem Börsengang setzte der Kurs von Dogecoin zu seiner Rallye an. Dagegen spricht jedoch, dass bei zahlreichen anderen Kryptowährungen derzeit keine ähnliche Entwicklung zu beobachten ist.

Anleitung zum Kauf von Dogecoin:

Die Kryptowährung Dogecoin lässt sich beispielsweise sehr leicht auf Libertex handeln. Hier erfahren Sie, wie Sie in drei leichten Schnitten in Dogecoin investieren können.

Im ersten Schritt benötigt man einen Account bei Libertex, den man unter diesem Link eröffnen kann.

Auf der horizontalen Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand befindet sich die Schaltfläche „Registrieren“.

In der Mitte des Bildschirms erscheint nun das Registrierungsformular. Dort müssen eine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort eingegeben werden.

Libertex Registrierung

Nach der Registrierung erhält man eine Bestätigung. Nun muss man auf das Handelskonto bei Libertex einzahlen. Dies geschieht über „Einzahlung tätigen“. Es stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Libertex Einzahlung Sofort

Nachdem der Betrag dem Handelskonto gutgeschrieben wurde, kann eine Handelsposition mit Dogecoin oder einer anderen Kryptowährung eröffnet werden. Hierfür muss der Name der Währung im Suchfeld angegeben werden.

Einfach „Dogecoin“ eingeben und anschließend auf die Schaltfläche „Trade eröffnen“ klicken.

Es erscheint der aktuelle Kurschart inklusive Kaufmenü. Nun muss noch der gewünschte Handelsbetrag sowie – falls gewünscht – der Hebel festgelegt werden. Der Klick auf „Kaufen“ eröffnet den Trade.

Dogecoin kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Derzeit ist es schwer abzuschätzen, ob es sich hierbei nur um ein einmaliges und womöglich spekulationsbedingtes Kursfeuerwerk handelt, oder ob Dogecoin tatsächlich in Richtung Mond unterwegs ist.

Dogecoin ist nun innerhalb der letzten drei Monate um rund 4.500 Prozent im Wert gestiegen. Wer frühzeitig eingestiegen wäre, hätte jetzt bereits eine mehr als beachtliche Rendite in der Tasche.

Nachdem der Kurs von Dogecoin Ende Januar zwischenzeitlich explodiert war, brach er in der Folgezeit wieder etwas ein. Allerdings sollte es anschließend nicht lange dauern, bis der alte Rekord ein zweites Mal – und dieses Mal dauerhaft – geknackt wurde. Gut möglich, dass die Kursentwicklung in den kommenden Tagen einen ähnlichen Verlauf nimmt.

Dennoch sollten Anleger stets ein gebotenes Maß an Vorsicht walten lassen. Die weitere Entwicklung rund um diese verrückte Kryptowährung dürfte in jedem Fall spannend bleiben.

Wird es Dogecoin tatsächlich gelingen, bis zum Mond zu fliegen?

Jetzt in zahlreiche Kryptowährungen investieren? Hier ein kostenloses Depot* bei Libertex eröffnen.

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.