Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Fünf beste Metaverse Kryptowährungen: Metaverse-Coins mit gigantischem Potenzial!
Fünf beste Metaverse Kryptowährungen: Metaverse-Coins mit gigantischem Potenzial!
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Obgleich es manch einem Anleger so vorkommen könnte, existiert der Begriff Metaverse bereits seit einigen Jahrzehnten. Denn Neal Stephenson nutzte das Metaverse bereits in seinem Science-Fiction-Roman „Snow Crash“, der im Jahr 1991 veröffentlicht wurde. Doch Mark Zuckerberg verschaffte dem Metaverse durch die Umbenennung von Facebook zu Meta neuen Glanz. Neben den besten Metaverse Aktien haussierten auch bestimmte Coins. Denn Metaverse und Kryptowährungen – das passt auf den ersten Blick zusammen.

Nun wollen wir uns im folgenden Beitrag anschauen, was das Metaverse eigentlich ist, welche Chancen für Kryptowährungen bestehen und spannende Metaverse-Coins mit Potenzial vorstellen.

  

Was ist das Metaverse?  

Doch was ist das Metaverse eigentlich? Zweifelsfrei steht dieser Trend noch ganz am Anfang seiner Entwicklung. Das Metaverse ist heute schwer greifbar. Dennoch gibt es verschiedene Eigenschaften, die das Metaverse in Zukunft besitzen könnte. Zum einen ist das Metaverse ein Kontinuum. Dies bedeutet, dass es keinen Start, keine Pause und kein Ende gibt – das Metaverse läuft immer weiter. Zum anderen geschieht im Metaverse alles in Echtzeit. Hier gibt es eine eigene Wirtschaft, Unternehmen und Menschen, die verschiedenen Tätigkeiten nachgehen können. Beim Metaverse erfolgt eine umfassende Verlagerung in die virtuelle Realität.

Welche Chancen bietet das Metaverse für den Kryptomarkt?  

Manche Experten sehen im Metaverse-Trend nachhaltige Chancen. Denn das Metaverse könnte einen noch stärkeren Umsatz generieren, als es das Internet heute tut. Davon dürften dann nicht nur Unternehmen wie Meta profitieren. Auch der Kryptomarkt wäre einer der Nutznießer. Die Blockchain-Lösung könnte in einem Metaverse der Zukunft ihr volles Potenzial entfalten. Schließlich wäre eine eindeutige Besitzzuteilung ausschließlich mit dezentralen Blockchain-Lösungen transparent und fair möglich. Damit könnte das Metaverse einer der größten Chancen für die Kryptowährungen werden.

1. Lucky Block: Blockchain-Lotterie und Metaverse-Fantasie

 

Bei Lucky Block handelt es sich um eine neue Kryptowährung mit Potenzial. Schließlich konzentriert sich Lucky Block auf einen wachstumsstarken Markt. Mittels Blockchain-Technologie soll das Online-Glücksspiel disruptiert werden. Dank Transparenz und Unveränderlichkeit soll eine globale Lotterie entstehen, welcher die Teilnehmer vertrauen. Die ersten Monate verliefen überaus erfolgreich. Nach dem vorzeitigen Ausverkauf beim Pre-Sale folgte das PancakeSwap-Listing mit Rekordrallye. Denn Lucky Block erreichte in nur drei Wochen eine Marktkapitalisierung von eine Milliarde US-Dollar. Dies gelang noch keinem Coin zuvor. Zwar liegt aktuell der Fokus auf dem Gaming-Markt. Die Lucky Block Roadmap offenbart jedoch, dass die Entwickler ein Augenmerk auf das Metaverse geworfen haben. Denn für die Phase 4 steht die „Metaverse incorporation“ an. Man darf gespannt sein, was uns bei Lucky Block noch erwartet.

 

Enjin Coin: Ganzheitliches NFT-Ökosystem für das Metaverse  

 

Aktuell befindet sich der Enjin Coin (ENJ) auf Platz 71 der weltweiten Kryptowährungen. Die Market Cap beträgt etwas über eine Milliarde US-Dollar. Dennoch strahlt das Metaverse Fantasie für Enjin aus. Bereits auf der Website verkünden die Verantwortlichen das folgende Credo:

„Enjin: An easy way to explore the Metaverse“

Zuletzt kündete man einen Efinity Metaverse Fund mit 100 Millionen US-Dollar, um Entwicklungen eines NFT-Marktplatzes, eines Wallets sowie einer NFT-fokussierten Blockchain voranzutreiben. Kurz nach dieser Meldung pumpte ENJ stark. Mittlerweile kam der Kurs in den vergangenen Wochen jedoch deutlich zurück. Dennoch verkündet man immer wieder neue Projekte, sodass fundamentale News den Kurs erneut zum Explodieren bringen könnten. Zweifelsfrei sind die Ziele ambitioniert. Man darf gespannt sein, ob das Metaverse bei Enjin zum Erfolg wird.

3. Shiba Inu: Schafft SHIB den Wandel von Meme zu Metaverse?

 

Shiba Inu – dieser Coin ist wohl als Spaßwährung bekannt. Denn im Jahr 2021 gab es einen einzigartigen Hype rund um Dogecoin, Shiba Inu und Co. Doch mittlerweile locken Meme-Coins die Krypto-Fans kaum mehr hervor. Deshalb streben die ehemaligen Spaßwährungen eine fundamentale Etablierung an. Dabei setzt Shiba Inu auf verschiedene Pfeiler. Neben der Layer-2-Skalierungslösung und neuen Produkten im Ökosystem ist das Metaverse ein wichtiger Baustein für den potenziellen Erfolg von Shiba Inu in der Zukunft. Doch ob Shiba Inu die Entwicklung realer Usecases gelingt, steht noch nicht fest. Dies ist jedoch zwingend erforderlich, um sich in der Top 20 des Kryptomarkts zu etablieren. Andernfalls dürften sich die Verluste deutlich ausweiten.

4. CEEK VR Coin: Entertainment trifft das Metaverse

 

Bei CEEK VR handelt es sich um einen kleineren Metaverse Coin mit noch überschaubarer Market Cap. Denn aktuell beträgt diese nur rund 200 Millionen US-Dollar. Damit schafft man es so gerade in die Top 200 des weltweiten Kryptomarkts. Dennoch hat CEEK VR ein Alleinstellungsmerkmal. Denn der Coin konzentriert sich mit seinem Ökosystem auf eine virtuelle Realität für Events. Online-Konzerte und Livestreaming stehen im Mittelpunkt der VR-Welt bei CEEK. Flexible Interaktionen erfolgen via Smart Contracts. Wenn man auf die Kombination von Entertainment und Metaverse setzt, könnte der CEEK VR Coin eine spannende Kryptowährung sein, bei der großen Chancen erhebliche Risiken gegenüberstehen.

5. Decentraland: Hier kommt die wertvollste Metaverse Kryptowährung

  

Zweifelsfrei darf bei den Metaverse Coins auch das wertvollste Pure Play nicht fehlen – Decentraland. Mittlerweile hat der native Token MANA eine Market Cap von rund 4,5 Milliarden US-Dollar erreicht. Namhafte Werbepartner greifen bereits auf die Flächen in Decentraland zurück – einer kleinen Metaverse-Welt. Beispielsweise kaufte der Brauereikonzern Molson Coors eine virtuelle Kneipe Meta Lite Bar auf einem Grundstück in Decentraland. Eigenen Angaben nach hat das Decentraland 600.000 Nutzer pro Monat. Im Oktober gab es beispielsweise das Metaverse Festival mit Deadmau5 und Paris Hilton. Doch auch eine Hochzeit fand im Decentraland schon statt. Als Pionier unter den Metaverse Coins dürfte Decentraland steigen, wenn das Thema wieder am Kryptomarkt gespielt wird.

Welche Metaverse Kryptowährung jetzt kaufen?  

Zweifelsfrei birgt das Metaverse Zukunftsfantasie. Wenn es wirklich Realität wird, dürften zahlreiche Kryptowährungen explodieren. Beispielsweise könnte der Enjin Coin stark profitieren, wenn die Akzeptanz für NFTs weiter steigt. Demgegenüber ist der CEEK VR Coin genau das Richtige für Krypto-Enthusiasten, die auf Events im Metaverse setzen wollen.

Bei Lucky Block handelt es sich demgegenüber um eine spannende Kryptowährung, die sich diversifiziert aufstellen möchte. Denn auch ohne Etablierung eines Metaverses könnte Lucky Block eine überdurchschnittliche Rendite bringen. Die neue Kryptowährung befindet sich noch am Anfang und verfolgt ambitionierte Ziele im Glücksspielmarkt. Noch scheint es ein attraktiver Zeitpunkt, wenn Krypto-Fans auf den Erfolg von LBLOCK setzen wollen.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach seinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium entschied sich Daniel für eine Tätigkeit als freiberuflicher Autor. Als Investor sammelte er jahrelang Erfahrung mit Aktien & Kryptowährungen. Durch gezielte Weiterbildungen hat er sich umfangreiches Wissen rund um die Kapitalmärkte, Aktien, Kryptowährungen und Decentralized Finance angeeignet. Primär konzentriert sich Daniel auf allgemeine Markttrends, spannende Aktien, Wirtschaftsnachrichten und den digitalen Währungsmarkt. Auch im Privatleben gibt es für ihn keinen Tag ohne die Finanzmärkte. Als Autor schreibt Daniel u.a. für Business2Community oder cryptonews.com.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Waves Coin kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar