Gold-ETFs sind bisher die Verlierer in 2021

Noch letzten Sommer hatte der Goldpreis ein neues Allzeithoch erreicht. In den darauffolgenden Monaten sank der Preis für Gold jedoch allmählich. Auch die zahlreichen Goldminen-ETFs bekamen diese Entwicklung leidlich zu spüren. Im laufenden Jahr gehören sie zu den am schlechtesten performenden Indexfonds überhaupt.
Zweistellige Verluste

Die vier aktuell schlechtesten ETFs im Jahr 2021 drehen sich allesamt um Gold. Unrühmlicher Spitzenreiter ist hierbei der Lyxor NYSE Arca Gold BUGS (DR) UCITS ETF (ISIN: LU0488317701) mit einer Performance von -11,27 Prozent. Ihm folgen der Market Access NYSE Arca Gold BUGS Index UCITS ETF (ISIN: LU0259322260) mit 9,47 Prozent sowie der UBS Solactive Global Pure Gold Miners UCITS ETF (ISIN: IE00B7KMNP07) mit -9,10 Prozent.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Scalable Capital* und Trade Republic*.

Auch die anderen Goldminenbetreiber-ETFs mussten 2021 Verluste hinnehmen. Ebenso wie der Goldpreis sanken die Kurse der Indexfonds dabei bereits seit über einem halben Jahr. Fast alle ETFs mussten über die vergangenen sechs Monate Kursverluste von rund 20 Prozent oder mehr hinnehmen. Lediglich der VanEck Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF (ISIN: IE00BQQP9G91) schnitt mit -13,5 Prozent etwas besser ab. Der ETF bietet im Gegensatz zum Rest auch Zugang zu Unternehmen, welche im Silberbergbau tätig sind.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat

✔️ Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln
✔️ Über 1.300 ETFs als Sparplan – dauerhaft und kostenlos.
✔️ 4.000 Aktien aus den größten Indizes der Welt

Mehr Infos


Gold mit schwächstem Start seit 1991

Seit Jahresbeginn ist der Goldpreis um 6,7 Prozent gesunken. Dies stellt den schlechtesten Start in einem Jahr seit 1991 dar. Es gibt mehrere Gründe hierfür. Zum einen sorgt die Hoffnung auf einen baldigen Aufschwung dafür, dass Gold als Krisenwährung uninteressanter wird. Gleichzeitig ist die wichtige Zinsrate für 10-jährige US-Schatzanleihen zuletzt wieder merklich gestiegen. Die Anleihen werden damit wieder eine attraktivere Anlage als Edelmetalle.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Scalable Capital* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Dennoch wollen aktuell noch nicht alle Analysten in den zumindest temporären Abgesang auf Gold einstimmen. Goldman Sachs Analyst Jeffrey Currie vertrat zuletzt die Ansicht, das Gold auch weiterhin eine interessante Anlage für Anleger mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont bleiben könnte. Kurzfristig besteht jedoch die Gefahr, dass der Kurs des Metalls eine wichtige Hürde nach unten hin durchbricht.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Deutlich besser sieht es hingegen aktuell beim Silberpreis aus. Allein in den vergangenen drei Monaten legte der Preis um 19,7 Prozent zu. Gegen Ende Januar war es am Silbermarkt zu einer kurzlebigen Spekulation gekommen, als Privatanleger, welche sich über das Online-Netzwerk Reddit organisierten, versucht hatten, den Silberpreis in die Höhe zu treiben. Zwar währte die hierdurch verursachte Preisspitze nur kurz. In den folgenden Wochen kletterte der Silberpreis jedoch weiterhin.

? Aktien & ETFs jetzt günstig handeln bei Scalable Capital*, Trade Republic*, Consorsbank*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.