In Krypto investieren: Ein Überblick über die NFT Sektoren 

Bei NFTs handelt es sich um Non-fungible Token. Diese lassen sich nicht austauschen und unterscheiden sich somit von Bitcoin und Co. NFTs sind heterogen und bilden die Knappheit im digitalen Raum ab. Obgleich die NFTs im letzten Jahr boomten, gab es die ersten Projekte bereits 2017. Immer mehr Künstler geben eigene NFTs heraus. Durch die nutzerfreundliche und einfache Handhabung öffnet sich der NFT-Markt zunehmend auch für Krypto-Laien. Wer sich für NFTs interessiert oder in diese investieren möchte, sollte sich zunächst einen Überblick über die unterschiedlichen Sektoren verschaffen. Schließlich gibt es zahlreiche NFTs mit unterschiedlichen Zielen.

Gaming-Branche

Besonders beliebt ist der Einsatz von NFTs im Gaming-Markt. Die Gaming-Branche wächst kontinuierlich. Das Gleiche gilt für die Items innerhalb der Games. Mittlerweile geben die Gamer für digitale Gegenstände Summen im Milliardenbereich aus. Mit NFTs geht eine Unabhängigkeit vom Spieleentwickler einher. Die Käufer der NFTs besitzen fortan die Items und können diese auch effektiv weiterverkaufen.

Fan-Artikel

Immer mehr Künstler oder Sportvereine haben sich in den letzten Jahren nach Möglichkeiten umgeschaut, um im digitalen Raum Merchandising zu etablieren. Mit NFTs können Künstler neue Einnahmequellen aufbauen. Beispielsweise können die NFTs mit zukünftigen Rabatten oder privilegierten Dienstleistungen verknüpft werden.

Kunst

Bereits heute stehen auf spezialisierten Marktplätzen wie SuperRare oder Opensea zahlreiche Kunstwerke digitaler Art zum Kauf bzw. Verkauf.  Künstler aus unterschiedlichen Bereichen werden zunehmend auf NFTs aufmerksam. Durch die Erstellung einzigartiger Kunstwerke, die nur im digitalen Raum auf diese Art möglich sind, können sich Künstler breiter aufstellen und vom NFT-Boom profitieren. Die Digitalisierung macht folglich auch vor der Kunstbranche keinen Halt.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Sammlerstücke

Zugleich eignen sich die Non-fungible Token auch als eine Art Sammlerstück. Schließlich ermöglicht die Verknüpfung mit NFTs die Verifizierung der Sammlerstücke. Zugleich können die Non-fungible Tokens eigenständig als Sammlerstück fungieren, wenn Musiker oder Promis beispielsweise einmalige NFTs herausgegeben.

Digitale Zwillinge

NFTs können auch als digitale Zwillinge aufgelegt werden. Dann ist ein Bezug zu einem physischen Gegenstand gegeben. Beispielsweise könnten NFTs in Kombination mit einem Kleidungsstück eine Garantiegewährleistung ausdrücken.

Virtuelle Assets

Virtuelle Vermögenswerte lassen sich mit NFTs auf unterschiedliche Art und Weise abbilden. Dies können beispielswiese Domain-Adressen sein, die auf der Blockchain als NFT gehandelt werden.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein kostenloses Konto* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.