Kryptowährung kaufen: 5 Podcasts für mehr Infos über Bitcoin und Co. 

Digitale Währungen erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Dennoch sind diese für viele Anleger noch das sprichwörtliche Buch mit sieben Siegeln. Wer nicht nur spekulativ in die größten Kryptowährungen investieren möchte, sollte sich zunächst fundiert informieren. Dafür eignen sich neben Büchern, Zeitschriften und Blogs natürlich auch Podcasts. Im folgenden Beitrag gibt es fünf spannende Podcasts, mit denen du mehr über Bitcoin und Co. erfährst.

Coindesk Podcast Network

Beim Coindesk Podcast Network handelt es sich um ein Projekt des gleichnamigen Nachrichtenmagazins Coindesks. Dies ist eines der renommiertesten Nachrichtenmagazine, welches sich mit Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie beschäftigt. Der Podcast ist auf Englisch und richtet sich an internationale Zuhörer. Hier geht es jeden Tag um die aktuellen Entwicklungen am Krypto-Markt.

In den letzten Tagen beschäftigten sich die Moderatoren und Gäste beispielsweise mit dem drohenden Ende des Krypto-Bullenmarktes, den Hintergründen des Krypto-Crashes, den Bitcoin-Entwicklungen in China sowie den Risiken eines digitalen US-Dollars. Die Themenvielfalt ist enorm. Wer gutes Englisch spricht, kann sich hier über die Krypto-Welt mit Fokus auf die USA informieren.

What Bitcoin did

Peter McCormack ist der Kopf hinter dem Podcast „What Bitcoin did“. Seit 2017 ist dieser Podcast zu einem der erfolgreichsten Krypto-Formate geworden. Immer wieder sind Experten zu Gast, die sich mit dem Bitcoin und dessen Auswirkungen beschäftigen. Seit der Auflage im Jahr 2017 erscheint der Podcast mit zwei Folgen pro Woche. Zuletzt ging es um die Frage, ob der Bitcoin Bullenmarkt nun ein Ende gefunden hat oder die Macht der Bitcoin-Besitzer im 21. Jahrhundert.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Honigdachs

Der Krypto-Podcast Honigdachs kommt aus dem deutschen Leipzig. Dort haben sich drei Moderatoren zusammengetan und den dortigen Bitcoin-Stammtisch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Anfänger und Fortgeschrittene kommen bei Honigdachs, dem Bitcoin-Podcast aus Leipzig, auf ihre Kosten. Jeden Monat geht es einmal um ein Bitcoin-Thema, welches dann im Podcast vertieft behandelt wird. Im letzten Podcast ging es um die brandaktuelle Diskussion des Bitcoin-Impacts auf das Klima. Davor wurden beispielsweise aktuelle Bitcoin-Projekte vorgestellt und die gesellschaftliche Perspektive auf Bitcoin thematisiert.

Kryptohelden

Kryptohelden ist eine deutsche Podcast-Sendung, in der sich die Moderatoren nicht ausschließlich mit dem Thema Bitcoin beschäftigen. Vielmehr werden auch aktuelle Entwicklungen im gesamten Krypto-Markt dargestellt. Zudem sind immer wieder Altcoins Thema der Podcast-Sendungen. Wer gerade in den Krypto-Markt einsteigt, kann sich gerne mal die alten Folgen von Kryptohelden anhören. Hier lernt man wesentliche Funktionsweisen von Kryptowährungen und nimmt neue Perspektiven ein. Zuletzt ging es bei Kryptohelden um das Konzept Proof of Stake, Learnings aus der jetzigen Krise oder das neue Update Ethereum EIP-1559.

Bitcoin und Co.

Der Podcast Bitcoin und Co. dreht sich ausschließlich um die wertvollste Kryptowährung der Welt. Die beiden Moderatoren haben sich einen Platz in der Männerdomäne erarbeitet und laden regelmäßig Gäste ein, um Bitcoin für die Allgemeinheit verständlich zu erklären. Die meisten Sendungen werden auf Deutsch geführt. Immer wieder kommen jedoch auch internationale Gäste, sodass Bitcoin und Co. auch englische Folgen bietet. Zuletzt ging es um die Bedeutung von Bitcoin, die Akzeptanz als Zahlungsmittel sowie eine mögliche Bitcoin Adoption in Afrika.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein kostenloses Konto* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.