MSCI World Index steigt deutlich

Die Coronakrise hat die Börsen weltweit auf eine Talfahrt geschickt. Auch der beliebte Weltaktienindex MSCI World hat kräftig unter der Pandemie gelitten. Jetzt zeichnet sich allerdings eine vorläufige Erholung ab.
MSCI World im freien Fall

Es war ein Schock für viele ETF-Investoren als der weltweite Börsencrash Ende Februar die Depots in die roten Zahlen trieb. So rieben sich die erfolgsverwöhnten MSCI World-Anleger ungläubig die Augen als das Unheil seinen Lauf nahm: Der Weltindex fiel am 23.3.auf 1.600 Punkte, das bisherige Crash-Tief.

MSCI World Index

MSCI World Index ChartWar es das jetzt mit der Talfahrt?

Auch wenn die negativen Schlagzeilen nicht abreißen, scheint der MSCI World Index einen (vorläufigen) Boden gefunden zu haben. In dieser Woche stieg der Kurs wieder auf über 1.800 Punkte.

➡ Auch interessant: Für den Handel mit ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von comdirect* und Trade Republic*.

Die zukünftige Entwicklung wird vor allem von der Entwicklung in den USA bestimmt. Mit einem Anteil von 60 % sind US-Werte im MSCI World überproportional vertreten.

USA entscheidet über Zukunft des MSCI World

Allerdings haben selbst die explodierenden Arbeitslosenzahlen in den USA den Index bisher nicht beeindruckt. Dies spricht dafür, dass viele negative Szenarien von den Anlegern im Crash bereits eingepreist wurden. Ob dieser Trend in den kommenden Wochen fortgesetzt wird oder die aktuelle Erholung nur ein Dead-Cat-Bounce ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Zum einen hinken die USA den Europäern bei der Ausbreitung des Coronavirus um ungefähr zwei Wochen hinterher. Die wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie in den USA könnten also noch deutlich drastischer werden.
Zum anderen hat Präsident Trump mit seiner Aussage, die Schutzmaßnahmen bis Ostern wieder lockern, für einige Verwirrung gesorgt. Sollte die US-Regierung das Coronavirus und die dadurch nötigen Maßnahmen nicht ernst nehmen, könnten die Corona-Infektionen in die Höhe schnellen. Bereits jetzt haben die USA weltweit die meisten Infizierten und damit China überholt. Die nächsten Wochen werden also entscheidend.

MSCI World Index in vielen ETF-Depots

Der MSCI World Index ist bei ETF-Anlegern sehr beliebt, da sie mit einem Schlag die erfolgreichsten Unternehmen der Welt ins Depot holen können. Zwar ist die USA mit über 60 % stark übergewichtet, allerdings liegt dies an der wirtschaftlichen Dominanz der USA im weltweiten Vergleich. Dadurch ist der MSCI World Index besonders von der amerikanischen Börse abhängig. Schwellenländer wie China, Brasilien oder Indien sind im MSCI World Index nicht enthalten.


Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.