Rhodium-ETC: mit über 110 % Performance der Gewinner im laufenden Jahr

Bei einem Vergleich aller ETFs und ETCs macht im Jahr 2020 ein Rohstoff-ETC das Rennen. Wer an eine Verdopplung von Gold, Silber und Co. denkt, liegt falsch. Seit Jahresbeginn hat sich der Preis von Rhodium denkbar gut entwickelt. Der db Physical Rhodium ETC (EUR) blickt auf eine Kursentwicklung von fast 115 % im laufenden Jahr. Grund genug, dass sich Anleger die Frage stellen sollten, ob der Rohstoff nicht das eigene Depot sinnvoll ergänzen kann.
Das ist Rhodium

Rhodium ist wohl nur versierten Anlegern, Kennern der Automobilbranche oder Chemie-Liebhabern ein Begriff. Somit wird es viele Menschen geben, die mit dem chemischen Element mit dem Symbol Rh wenig anfangen können. Von den Eigenschaften her weist Rhodium eine starke Ähnlichkeit zu Palladium oder Platin auf. Die katalytische Wirkung von Rhodium führt dazu, dass sich das Material für Verbindungen und Legierungen großer Beliebtheit erfreut. Potentielle Anwendungsbereiche sind die Beschichtung von Schmuck, die Nutzung bei Laborgeräten, die Verwendung in Heizungen sowie der Verbau in Fahrzeugkatalysatoren. 80 % des Rohstoffs kommen in der Automobilbranche zum Einsatz. Rhodium ist somit für die Industrie bedeutsam.
Die Rhodium-Förderung

Einige Analysten gehen davon aus, dass es langfristig ein Defizit im Bereich Rhodium geben wird. Trotz vorhandener Lagerbestände hängt das Angebot des Rohstoffs von anderen Faktoren ab. Denn es existiert keine unmittelbare Förderung von Rhodium. Es handelt sich ausschließlich um ein Nebenprodukt beim Abbau anderer Rohstoffe wie Platin und Nickel. Das Angebot von Rhodium hängt somit von der Nachfrage nach Platin und Nickel ab. Wenn die Nachfrage für Rhodium weiter steigt bei gleichzeitig stagnierender Platin- oder Nickel-Nachfrage, könnte ein Defizit auf dem Rohstoffmarkt entstehen. Die Folge sind weiter steigende Preise für Rhodium.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Trade Republic*, Smartbroker* und Consorsbank*.

Investments in Rhodium

Für Interessierte Anleger sind Investments in Rhodium auf verschiedene Arten möglich. Seit 2012 gibt es Rhodium zur Geldanlage in Form eines Barren. Darüber hinaus gibt es den db Physical Rhodium ETC (EUR), der ein komfortables Investieren in das chemische Element mit der Ordnungszahl 45 ermöglicht.
Der db Physical Rhodium ETC (EUR)

Beim db Physical Rhodium ETC (EUR) handelt es sich um einen ETC, der den Spotpreis des Rohstoffs Rhodium abbildet. Der ETC wurde 2011 gegründet. Die Fondsgröße beläuft sich auf 39 Millionen Euro. Die Kostenquote liegt bei 0,45 % TER.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos


Die Performance des ETCs

Der Rhodium-ETC ist eine echte Erfolgsstory. Anleger, die zur Auflage im Jahr 2011 investiert haben, blicken heute auf eine Performance von über 1500 %. Rhodium ist ein Tenbagger. Dies macht eine annualisierte Rendite von 75 %. Nach einem erfolgreichen Jahr 2019 mit 150 % Kurszuwachs, knüpft Rhodium an das Vorjahr an. Im laufenden Jahr stehen bereits 115 % positive Performance zu Buche – kein Ende in Sicht.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Ab 0 Euro in ETFs investieren: Mit dem kostenlosen Depot des Testsiegers.

✔️ mehr als 80 ETFs kostenlos kaufen
✔️ über 300 kostenlose Sparpläne
✔️ keine Depotgebühren

Mehr Infos


Allerdings könnte es Grenzen für die Wertentwicklung von Rhodium geben. Ein beträchtlicher Anteil kommt in Auto-Katalysatoren zum Einsatz. Wenn Rhodium zu teuer für die Autoindustrie wird, entscheiden sich diese für Alternativen wie Palladium. Jedoch steigt auch dessen Wert stetig an, wie der Wisdom Tree Physical Palladium ETC (ISIN: JE00B1VS3002) deutlich aufzeigt. Argument für das weitere Kurspotential von Rhodium sind strengere Umweltauflagen in der Zukunft, denen die Hersteller durch das Stickstoff bindende Element Rhodium Rechnung tragen könnten.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs ohne Orderprovision
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 300 ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Der db Physical Rhodium ETC (EUR) im Überblick:

  • Name: db Physical Rhodium ETC (EUR)
  • ISIN: DE000A1KJHG8
  • WKN: A1KJHG
  • Laufende Kosten (TER): 0,45 %
  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Auflagedatum: 19.05.2011
  • Fondsgröße: 39 Mio. EUR (Stand: 30.09.2020)
  • Handelbar bei u.a.: Smartbroker*, Consorsbank*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.