Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Top 7 Beste Kryptowährungen mit Potenzial im Januar 2022
Top 7 Beste Kryptowährungen mit Potenzial im Januar 2022
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Zwar ist die Hälfte des Januars 2022 schon wieder vorbei. Dennoch bleibt noch genügend Zeit, um am Finanzmarkt eine ansehnliche Rendite zu erwirtschaften. Auch Mitte des Monats existieren immer noch Chancen bei allen Assets. Im folgenden Beitrag steht jedoch der Kryptomarkt im Vordergrund.

Denn viele Anleger fragen sich, in welche Kryptos sie im Januar 2022 noch investieren sollten. Deshalb haben wir uns die Mühe gemacht, aus zahlreichen spannenden Krypto-Projekten sieben digitale Währungen mit Potenzial herauszufiltern. Nahezu alle Kryptos verfügen über ein gutes Momentum, obgleich der gesamte Kryptomarkt aktuell durchwachsen performt. Wenn das Sentiment für digitale Währungen im Allgemeinen wieder besser wird, könnten die hier vorgestellten Coins noch stärker performen.

Schnell und sicher in echte Kryptowährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.

LuckyBlock: Kryptowährung mit Potenzial im Pre-Sale!  

Luckyblock

Bei LuckyBlock handelt es sich um ein gänzlich neues Krypto-Projekt. Aktuell befindet sich der eigene LBLOCK Token noch im Pre-Sale. Wer vom Konzept hinter LuckyBlock überzeugt ist, kann noch im Januar investieren und sich bereits vor dem offiziellen Listing positionieren.

Die Kryptowährung LuckyBlock setzt auf die steigende Popularität beim Online-Glücksspiel. In den letzten Jahren konnten sich Anbieter über eine steigende Nachfrage freuen. Dies galt erst recht in der Corona-Pandemie, da Menschen mehr Zeit und teilweise auch mehr Geld zur Verfügung hatten. Freizeitaktivitäten waren kaum möglich, das Geld wanderte in die Online-Lotterien. Nun möchte LuckyBlock mit der Blockchain-Technologie als Basis die Online-Lotterien dieser Welt revolutionieren. Für die Teilnahme an der mehrfach täglich stattfindenden Lotterie müssen die Teilnehmer lediglich den LBLOCK Token hodlen. 70 % kommen bei der Jackpot-Distribution dann den Gewinnern zugute, 10 % gibt es jeweils für die LBLOCK Hodler, LuckyBlock und Charity-Zwecke.

LuckyBlock könnte nach dem Pre-Sale aus verschiedenen Gründen eine überdurchschnittliche Entwicklung verzeichnen. Denn die Roadmap von LuckyBlock offenbart spannende Schritte für die nächsten Phasen. Eine blockchain-basierte Online-Lotterie könnte zudem mehr Vertrauen und Transparenz generieren. Das allgemeine Wachstum in der Branche sowie höhere Gewinnchancen steigern das Zukunftspotential weiterhin.

So funktioniert der Kauf von Kryptowährungen im Pre-Sale  

Der Kauf von LuckyBlock ist bereits vor dem offiziellen Listing im Pre-Sale möglich. In nur drei Schritten erfahren Krypto-Fans, wie sie bereits jetzt LBLOCK kaufen.

1. Pre-Sale Plattform von LuckyBlock besuchen

Luckyblock

Zunächst ist ein Besuch der Website LuckyBlock erforderlich. Dort steuert man über den Button „Buy Now“ die Pre-Sale-Plattform an, auf welcher Informationen zum LBLOCK Token bereitstehen.

2. Wallet verbinden

LuckyBlock Wallet verbinden

Anschließend müssen Krypto-Anleger das eigene Wallet mit der Pre-Sale-Plattform verbinden, um LBLOCK Coins zu erwerben. Beispielsweise sind das Trustwallet, Metamask, Binance Chain oder SafePal kompatibel.

3. LuckyBlock im Pre-Sale kaufen

LuckyBlock kaufen

Abschließend könnten die Anleger einen gewünschten Betrag in der Kryptowährung Binance Coin auswählen und über den „Buy Now“ Button den Kauf abschließen.

Cardano: ADA der stärkste Top 10 Coin der letzten Woche  

Cardano zählte in der letzten Handelswoche zu den stärksten Coins aus der Top 10. Denn ADA stieg über 20 % in nur sieben Tagen. Damit konnte sich ADA im neuen Jahr stabilisieren. Denn im letzten Jahr verlor Cardano deutlich mehr über die Hälfte des Wertes. Das All-Time-High lag bei 3,10 US-Dollar. Zum Jahreswechsel notierte Cardano bei rund 1,35 USD und konnte sich mittlerweile leicht erholen.

Grundsätzlich entwickelt sich das Projekt Cardano gut – nur der Kurs zieht aktuell nicht mit. Ende letzten Jahres gab es das wichtige Alonzo-Upgrade auf der Cardano Blockchain, das für die Implementierung der Smart Contracts verantwortlich war. Bislang lässt das Upgrade jedoch konkrete Auswirkungen vermissen. Im Jahr 2022 dürfte Cardano vermehrt den Fokus auf den Aufbau eines dezentralen afrikanischen Finanzsystems legen – hier könnten mittelfristig massive Profite winken, was wiederum einen steigenden ADA-Kurs bedingen sollte.

Terra: Fundamentales Momentum bleibt stark 

Terra gehörte in den letzten Wochen zu den Hot-Coins am Kryptomarkt. Mittlerweile hat sich die native Währung LUNA auf Platz 9 der weltweiten Kryptos vorgeschoben. Das fundamentale Momentum bleibt stark. Zeitnah könnte man Ripple auf Platz 8 den Rang streitig machen, da sich Terra aktuell deutlich dynamischer entwickelt. Das Terra-Netzwerk ist eine Blockchain-Lösung, welche den Fokus auf Stable Coins legt.

Das Total Value Locked konnte auf über 21 Milliarden US-Dollar steigen, wobei sich die vier größten Projekte für über 90 % verantwortlich zeigen. Insgesamt gibt es nur 13 Projekte, die im koreanischen Terra-Netzwerk laufen. Das Momentum ist stark, Terra bekommt als zweitgrößte DeFi-Blockchain nach Ethereum nun deutlich mehr Aufmerksamkeit von potenziell neuen Projekten und Investoren. Dennoch ist die Abhängigkeit von wenigen Projekten groß, sodass Krypto-Anleger die fundamentale Entwicklung bei Terra sorgfältig beachten müssen.

Leichte Gewinnmitnahmen seit Ende Dezember sorgten dafür, dass LUNA aktuell rund 15 % unter dem All-Time-High notiert.  Ein Kursplus von rund 30 % in den letzten sieben Tagen zeugt jedoch von der ausgesprochenen Stärke der Erholung. In der zweiten Januarhälfte könnte LUNA das Rekordhoch erneut angreifen. 

Near Protocol: Massive Investitionen in die Zukunft  

Für die Kryptowährung mit Potenzial Near Protocol läuft es aktuell prächtig. Denn in nur sieben Tagen gab es ein Kursplus von rund 50 %. Das Kursplus im letzten Monat summiert sich auf über 110 %. Während der allgemeine Kryptomarkt oftmals schwächelte, performte NEAR stark. Erst gestern erreichte die Kryptowährung ein neues Rekordhoch. Ein anhaltendes positives Momentum könnte den Kurs noch etwas antreiben, bevor Gewinnmitnahmen drohen. Beflügelt wurde die Kursrallye von einer 150-Millionen US-Dollar Investition bekannter Großinvestoren aus den USA, um das Near Protocol Ökosystem weiter zu verbreiten. Damit soll insbesondere die internationale Präsenz von NEAR in Indien, Südamerika und der Türke gestärkt werden. Die Expansion in Richtung Decentralised Finances (DeFi) verläuft dynamisch. 

Fantom: Starkes Wachstum beim Ethereum-Konkurrenten  

Fantom gehörte in den letzten Tagen zu den stärksten Coins in der Top 50 des Kryptomarktes. Mittlerweile hat sich die Kryptowährung nach Market Cap auf Platz 26 hervorgearbeitet. Die Kursrallye ist der fundamentalen Entwicklung des Netzwerks geschuldet. Denn der Total Value Locked stieg von rund einer Milliarde im September auf mittlerweile sieben Milliarden Dollar. Zugleich überstieg die tägliche Transaktionszahl 700.000. Eindeutig zuzuordnende Adressen gibt es rund 1,5 Millionen im Fantom Netzwerk. Mit über 100 Projekten mit dem Fantom Protokoll handelt es sich um ein lebendiges Netzwerk, das kontinuierlich von neuen Einflüssen profitiert. Mittlerweile bezieht Fantom neben den DeFi-Projekten auch Game-Fi- und Metaverse-dApps in das Protokoll ein. Zusammengenommen deutet vieles daraufhin, dass der Fantom Kurs weiter steigt. 

Axie Infinity: Metaverse-Trend und Aussicht auf Monetarisierung des Games  

Trotz einem Kursplus von rund 15 % in den letzten sieben Tagen notiert der Axie Infinity Coin über 50 % unter dem Rekordhoch, das im Zuge der Metaverse Rallye erreicht wurde. Wenn der Metaverse-Trend jedoch abermals am Kryptomarkt gespielt wird, dürfte Axie Infinity erneut zu den Gewinnern gehören. Zugleich entwickelt sich Axie Infinity kontinuierlich weiter. Das Blockchain-Game wird für viele Gamer eine ernstzunehmende Alternative. Besonders spannend ist die potenziell fortschreitende Monetarisierung. Diese ist in Asien schon weit fortgeschritten, hier leben Gamer sogar teilweise von Axie Infinity. Mit lukrativen Einnahmemöglichkeiten beim Gaming dürfte das Wachstum noch dynamischer verlaufen – und der Kurs wahrscheinlich nachziehen.

Secret: Mehr Datenschutz, mehr Kursgewinne?

Ein etwas kleineres Blockchain-Projekt ist Secret. Aktuell beläuft sich die Market Cap auf rund 1,4 Milliarden US-Dollar. Damit liegt Secret knapp außerhalb der Top 80 des weltweiten Kryptomarktes. Dennoch könnte Secret im Januar 2022 weiteres Aufwärtspotential haben. Allein in den letzten sieben Tagen stieg der Kurs um fast 60 % an. Dabei verfolgt das Blockchain-Netzwerk einen spannenden Ansatz. Denn hier sollen Privatsphäre und Datenschutz noch stärker berücksichtigt werden.

In Zeiten einer umfassenden Digitalisierung werden die Daten das wichtigste Gut. Wenn Menschen in der Zukunft die Hoheit über die Daten zurückerlangen wollen, könnten Blockchain-Netzwerke wie Secret profitieren. Im letzten Monat gab es übrigens ein Kursplus von rund 120 %. Damit notiert SCRT heute noch rund 12 % unter dem All-Time-High. Charttechnisch gibt es kaum noch Widerstände, sodass SCRT das All-Time-High bei einer grundsätzlich positiven Stimmung für den Kryptomarkt im Januar erneut angreifen könnte.

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Unsere Bewertung

  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Alibaba Aktien News

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar