250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Vielversprechende Kryptowährungen: Diese fünf Kryptos würde ich jetzt kaufen!

Ohne Frage haben es Anleger nicht leicht, die im Jahr 2022 auf der Suche nach der besten Assetklasse sind. Während viele Aktien in den letzten Wochen korrigierten, sah es am Kryptomarkt nicht besser aus. Da Festgeldkonto, Edelmetalle oder Anleihen schon lange keine Alternative mehr sind, führt dennoch kein Weg an den Assetklassen Aktien und Kryptos vorbei.

Da sich der Kryptomarkt in der jüngsten Vergangenheit immer größerer Beliebtheit erfreut und die Akzeptanz für digitale Währungen weiterhin steigt, werfen wir hier einen Blick auf vielversprechende Kryptowährungen. Sollten Anleger aktuell in digitale Coins investieren und welche Kryptos sind besonders vielversprechend? Darum geht es im folgenden Beitrag.

Schnell und sicher in echte Kryptowährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.  

Kryptowährungen: Ist die Korrektur endlich zu Ende?

Ende letzter Woche nahmen die Krypto-Bullen wieder das Ruder in die Hand. Nachdem lange Zeit jede kurzfristige Erholung wieder abverkauft wurde, stieg die wertvollste Kryptowährung der Welt Bitcoin auf über 40.000 US-Dollar. Dies sendete auch positive Signale für andere Kryptos aus. Der gesamte Kryptomarkt legte wieder an Marktkapitalisierung zu. Das Sentiment für digitale Währungen besserte sich deutlich.

Seit der Erholung konsolidiert der Kryptomarkt auf einem stabilen Niveau. Dies lässt sich als ein positives Zeichen werten. Anstelle der hohen Volatilität haben die Bullen den Bären vorerst Wind aus den Segeln genommen. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Korrektur vorerst zu Ende ist. Einige Kryptowährungen haben zudem ihren Abwärtstrend gebrochen. Die gesamte Market Cap stieg am Freitag um rund 150 Milliarden US-Dollar. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beträgt die globale Marktkapitalisierung sogar rund 1,90 Billionen USD. Damit konnten die Kryptowährungen im Laufe des Wochenendes sogar noch leicht zulegen. 

LuckyBlock: Explodiert LBLOCK nach dem Binance-Listing?

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Bewertung

Lucky Block Image
  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Eine vielversprechende Kryptowährung für die nächsten Wochen könnte LuckyBlock sein. Denn das Krypto-Projekt mit Fokus auf die Revolution der Online-Glücksspielbranche konnte in den letzten Wochen einige Erfolge verzeichnen. Zunächst verlief der Pre-Sale bei LuckyBlock erfolgreich. Denn bereits vor dem eigentlichen Pre-Sale-Ende hieß es Sold-Out bei LuckyBlock. Alle angebotenen Coins waren vergriffen, sodass das PancakeSwap-Listing vorgezogen wurde.

Nach einer fulminanten Kursentwicklung in den ersten Handelstagen gab es Gewinnmitnahmen. Nach einer Konsolidierung konnte sich LBLOCK jedoch erholen und legte in den letzten 24 Stunden wieder deutlich zu. In der Nacht von Samstag auf Sonntag notiert LuckyBlock erneut bei 0,0017 USD, obgleich der letzte Anstieg von einem geringeren Handelsvolumen getragen wurde.

Dies könnte sich jedoch bald ändern, da die Verantwortlichen weitere Listings vorantreiben. Neben einer Notierung bei Crypto.com und FTX soll LuckyBlock möglicherweise schon im Februar bei Binance in den Handel kommen. Wenn Krypto-Anleger bei der größten Handelsbörse der Wert LuckyBlock kaufen können, dürfte dies eine steigende Nachfrage bedeuten. Infolgedessen könnte der LuckyBlock-Kurs stark ansteigen. Der App-Launch und die erste Lotterie-Ziehung, die beide Ende März stattfinden, sind weitere Kurstreiber.

 

Luckyblock bei PancakeSwap kaufen: In drei Schritten LBLOCK kaufen 

PancakeSwap

Wer die vielversprechende Kryptowährung LuckyBlock kaufen möchte, muss sich aktuell noch mit wenig Auswahl zufrieden geben. Denn die meisten Kryptowährungen sind bei zahlreichen Krypto-Brokern und Exchanges erhältlich. Anders sieht dies noch bei LuckyBlock aus. Im Moment können Anleger LuckyBlock nur bei PancakeSwap kaufen.

Schritt 1: PancakeSwap Website besuchen!

PancakeSwap Webseite  

Im ersten Schritt ist ein Besuch der Handelsplattform PancakeSwap erforderlich. Hier geben die Anleger LBLOCK oder LuckyBlock in die Suchleiste ein. Im Anschluss stehen Informationen über LBLOCK bereit. Liquidität, Handelsvolumen und Kursentwicklung können bei der Kaufentscheidung helfen.

Schritt 2: Wallet mit PancakeSwap verbinden!

Bevor Anleger LuckyBlock  kaufen können, müssen sie Pancakeswap mit dem eigenen Wallet verbinden. Zudem sollten sich ausreichend BNB auf dem Wallet befinden, da bei PancakeSwap die Gebühren in Binance Coin fällig werden.

Schritt 3: In Luckyblock bei PancakeSwap investieren! 

LuckyBlock kaufen

Nun können die Krypto-Fans endlich LuckyBlock bei PancakeSwap kaufen. Dafür müssen die Kryptowährungen angegeben werden, die nun getauscht werden sollen. Dabei muss LuckyBlock die Zielwährung sein.

Bitcoin: Gutes Chance-Risiko-Verhältnis bei Bitcoin-Kurs über 40.000 USD

Mit einem Kursplus von über 8 % konnte der Bitcoin in den letzten sieben Tagen deutlich zulegen. Denn zum Ende der letzten Handelswoche kehrten die Käufer beim BTC zurück. Der Kurs überwand den maßgeblichen Widerstand bei 39.600 USD und die psychologisch wichtige Grenze von 40.000 US-Dollar. Im Anschluss konnte der BTC-Kurs weiter zulegen und konsolidiert seitdem zwischen 41.000 und 42.000 USD. Damit ließ der Verkaufsdruck beim Bitcoin deutlich nach.

Zudem sank in den letzten Wochen die Anzahl der Adressen, die BTC in ihrem Wallet halten. Infolgedessen ist der jüngste Anstieg wohl dem steigenden Interesse der mittel- bis langfristigen Hodler geschuldet. Diese akkumulieren Bitcoins zu günstigen Preisen im Vergleich zum All-Time-High. Zudem wurde die jüngste Überwindung der 40.000 US-Dollar-Grenze ebenfalls von einem steigenden Handelsvolumen getragen. Dies könnte darauf hindeuten, dass die BTC-Korrektur vorerst vorbei ist.

Cardano: Kryptowährung mit Potenzial für 2022

Eine vielversprechende Kryptowährung für die nächsten Wochen und das gesamte Jahr 2022 ist zweifelsfrei Cardano. Schließlich bewegt sich der ADA Kurs aktuell rund zwei Drittel unter dem Rekordhoch aus dem letzten Jahr. In den letzten Wochen konnte jedoch die wichtige Unterstützungszone rund um einen US-Dollar halten. Dadurch scheint das Abwärtsrisiko aktuell begrenzt. Nun wurde bei Cardano die Netzwerkkapazität durch ein Update erhöht, bei welchem die Blockgröße von 72 auf 80 KB erweitert wurde.

Obgleich das Alonzo-Update noch keinen DeFi-Boom im Cardano-Netzwerk begründete, dürften in den nächsten Monaten weitere dApps starten. Eine erste Aufwärtsrallye, die von einem positiven Sentiment im Kryptomarkt getragen wird, könnte bis zum Widerstand bei 1,70 US-Dollar reichen. Charttechnische Indikatoren wie der MACD und RSI im Tageschart deuten aktuell auf eine bullische Kursbewegung hin. Top-Analysten sehen für das Jahr 2022 enormes Kurspotential bei der vielversprechenden Kryptowährung. 

Decentraland: Metaverse-Coin mit starkem Momentum für den Februar

Während sich der gesamte Kryptomarkt am Wochenende fester zeigt, läuft es für einige Kryptos besonders gut. Augenscheinlich kehrt aktuell das Interesse an den Metaverse Coins zurück. Während der Bitcoin in der vergangenen Woche um knapp 10 % zulegen konnte und bei Ethereum immerhin rund 15 % Kursplus zu Buche stehen, performen die Metaverse Coins noch stärker. Als Exempel haben wir uns Decentraland angeschaut, dessen Kurs in sieben Tagen um 25 % stieg. Doch auch Axie Infinity profitiert mit rund 15 % in einer Woche von einem stärkeren Momentum.

Decentraland gilt als das Paradebeispiel für Metaverse Coins. Als VR-Ökosystem, das auf der Ethereum Blockchain basiert, können die User digitalen Content auf unterschiedliche Art und Weise kreieren. In den letzten zwei Monaten hat der native Token MANA um die Hälfte korrigiert. Aktuell scheint es nicht ausgeschlossen, dass mit steigendem Interesse für das Metaverse Decentraland erneut explodiert. Promis wie Paris Hilton, die Rockband The Drums oder Deadmau5 leisten ebenfalls einen Beitrag, um Decentralands Bekanntheitsgrad zu steigern und die Nachfrage anzutreiben.

Ethereum: Starkes Kurspotential, wenn dieser Support hält!

Zweifelsfrei kommt eine nachhaltige Erholung des Kryptomarkts insbesondere auch den wertvollsten Kryptos zugute. Seit dem Allzeithoch aus dem November musste Ether rund 40 % seines Werts abgeben. Aktuell beläuft sich die Market Cap auf rund 360 Milliarden US-Dollar. In der umfassenden Erholungsbewegung am Freitag konnte Ethereum deutlich zulegen, sodass sich auf Wochensicht ein Kursplus von rund 15 % ergibt. Es brauchte nur wenige Anläufe, um die psychologisch wichtige Grenze von 3000 US-Dollar zu überwinden.

Die 3000 US-Dollar dürften auch für die nächsten Tage entscheidend bleiben. Wenn diese Supportzone nachhaltig hält, scheint Kurspotential vorhanden. Allerdings warten weitere Widerstände in der Zone zwischen 3117 und 3275 US-Dollar. Wenn die Bullen die Oberhand behalten, könnte ETH mittelfristig zunächst das Kursziel von 3618 USD anlaufen. Bis dahin würde sich das Upside-Potential immerhin auf 20 % belaufen.

Jetzt in vielversprechende Kryptowährungen investieren? 

Wer fundamental vom Potenzial des Kryptomarkts überzeugt ist, kann eigentlich immer in die digitalen Währungen investieren. Denn langfristig sollten die Krypto-Kurse bei einer Etablierung und steigenden Akzeptanz deutlich höher notieren. Dennoch könnte ein Ende der Korrektur in den ersten Wochen des Jahres 2022 der Startschuss für eine neue Rallye sein. Die fünf vielversprechenden Kryptowährungen aus dem Beitrag könnten sich in den nächsten Wochen und Monaten überdurchschnittlich entwickeln.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Bewertung

Lucky Block Image
  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image
+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: Libertex

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.