Dein Start in die Welt der ETFs!

Anzeige

Gerd Kommer geht mit eigenem Robo Advisor an den Start

Der langjährige ETF-Experte Gerd Kommer, welcher mit seiner Weltportfolio-Anlagestrategie Bekanntheit erlangte, startet demnächst mit seinem eigenen Robo Advisor. Das Angebot soll von der neu gegründeten Gerd Kommer Capital GmbH betrieben werden. Zu diesem Zweck hat sich Kommer zudem Scalable Capital sowie die Baader Bank an Bord geholt.



Zusammenarbeit mit Scalable Capital

Seit Jahren rät Investment-Experte Gerd Kommer den Deutschen dazu, sich stärker selbst um ihre Altersvorsorge zu kümmern. Bekannt wurde Kommer vor allem durch sein Weltportfolio. Diese Anlagestrategie führt die zentralen Elemente der modernen Portfoliotheorie zusammen und ermöglicht es Privatanlegern, Rendite und Risikomanagement effektiv miteinander zu verbinden. Mit dem Robo Advisor der neu gegründeten Gerd Kommer Capital GmbH sollen Anleger nun bald die Möglichkeit haben, sich ein passendes Portfolio nach Kommers Weltmarktportfolio-Prinzip zusammenstellen zu lassen.

„Gerd Kommer steht im deutschsprachigen Raum für Anlegen mit ETFs. Es macht uns stolz, dass er als ausgewiesener Experte mit seinem neuen Robo-Advisor auf unsere Plattform setzt”, sagt Erik Podzuweit, Mitgründer und Geschäftsführer von Scalable Capital.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Trade Republic*, Smartbroker* und Consorsbank*.

Die Gerd Kommer Capital GmbH wurde bereits am 20.04.2020 gegründet. Laut der Webseite soll Scalable Capital* die tatsächliche Verwaltung der Portfolios übernehmen. Scalable Capital ist der derzeit größte Robo-Advisor-Anbieter auf dem deutschen Markt und kann selbst bereits auf eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich verweisen. Zusätzliche Unterstützung soll zudem vonseiten der Gerd Kommer Invest kommen. Die von Kommer gegründete Vermögensverwaltung und Finanzberatung verfolgt bereits seit Längerem einen wissenschaftlichen Investmentansatz auf der Basis von Indexfonds. Die Baader Bank wird indessen als Depotbank fungieren.

ℹ️ Auch interessant: Robo Advisor Vergleich

Die Gerd Kommer Capital GmbH soll insgesamt lediglich eine beratende Funktion übernehmen. Inwiefern der neue Robo Advisor daher eine Mischung aus Kommers Anlagestrategien und jener von Scalable Capital sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht vollständig klar. Allerdings liegt aufgrund der Konstruktion der Zusammenarbeit der Schluss nahe, dass Scalable Capital lediglich für IT und die verwaltungstechnischen Aspekte zuständig sein wird.

Erste Details des neuen Robo Advisors

Kunden werden den Robo Advisor sowohl über die Webseite wie auch mobil per App nutzen können. Zentraler Bestandteil bildet dabei das Gerd-Kommer-Weltportfolio. Der Robo Advisor wird ausschließlich eine passive ETF-Strategie verfolgen und dabei stets auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse handeln. Bei der Zusammenstellung des Portfolios werden zudem die fünf Faktoren Value, Small Size, Quality, Minimum Volatility sowie Momentum berücksichtigt. Ferner wird der Advisor stets ein Auge auf Kostenminimierung legen.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Trade Republic*, Smartbroker* und Consorsbank*.

Auf der Gebührenseite will die Gerd Kommer Capital GmbH einen übersichtlichen Ansatz verfolgen. Weder für das Depot noch für die Transaktionen sollen Kosten anfallen. Auch das regelmäßige Rebalancing wird komplett kostenfrei sein. Die jährlichen Kosten belaufen sich demnach auf 0,90 Prozent p. a. Diese setzen sich aus 0,70 Prozent für die Dienstleistungen und 0,20 Prozent für die ETFs zusammen. Ansonsten soll es keine weiteren Gebühren irgendwelcher Art geben. Die Mindestanlagesumme wird sich jedoch auf 10.000 Euro belaufen.

Quelle: https://www.gerd-kommer-capital.de

Der Robo-Advisor wird ab Oktober für Kunden in Deutschland verfügbar sein. Interessierte Anleger können sich über den monatlichen Newsletter der Seite benachrichtigen lassen.


Kommer vertraut schon lange auf ETFs

Kommer ist seit Langem davon überzeugt, dass ein passives Buy-and-Hold-Portfolio Anlegern die beste Möglichkeit bietet, zielgerichtet ein Vermögen aufzubauen. Zentraler Bestandteil seines Weltportfolios sind dabei Indexfonds, über welche Anleger sowohl in Aktien wie auch in Anleihen investieren können. Während die Aktien die „risikobehaftetere“ Komponente bilden und für die Rendite im Portfolio zuständig sind, bilden kurz- bis mittelfristige Staatsanleihen-ETFs die „risikofreie“ Komponente. Kommer betrachtet diese Mischung aus Aktien und Anleihen als die effektivste Form der Risiko- und Liquiditätssteuerung.

„Wir werden die ETF-Weltportfolios von Dr. Gerd Kommer auf unserer Plattform verwalten”, sagt Florian Prucker, Mitgründer und Geschäftsführer von Scalable Capital. „Damit leisten wir unseren Beitrag, einen bewährten Investmentansatz in das digitale Zeitalter zu transferieren, zum Beispiel mit volldigitalem Onboarding und State-of-the-Art Apps.”

ℹ️ Auch interessant: Gerd Kommer: Die 10 wichtigsten Tipps des Finanzexperten

Für eine optimale Mischung aus Rendite und Sicherheit sollte ein Portfolio laut Kommer sieben oder acht verschiedene Indexfonds enthalten. Die unterschiedlichen Mischungsverhältnisse zwischen „risikoarmen“ und „risikobehafteten“ Anlagen sowie die Hinzunahme von Multi-Factor-Investing können die Komplexität eines zuerst simpel klingenden Weltportfolios rasch steigen lassen. Die korrekte Einschätzung des Risikos, Rebalancing sowie steuerliche Aspekte können zusätzlich Zeit kosten.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Trade Republic*, Smartbroker* und Consorsbank*.

In einem Interview äußerte sich Kommer gegenüber growney 2016 dahingehend, dass ein guter Robo Advisor seinen Nutzern all diese Komplexitäten weitestgehend abnehmen müsse. Zudem betonte Kommer, dass Robo Advisor ihren Nutzern dabei helfen sollten, an ihrer Anlagestrategie auch langfristig festzuhalten. Einen Mangel an Anlagedisziplin sowie das Aufspringen auf neue Modeerscheinungen hält er hingegen für Fallstricke auf dem Weg hin zum privaten Vermögensaufbau.

ℹ️ Auch interessant: Das beliebte ETF-Weltportfolio nach Gerd Kommer

Inwiefern Kommers eigener Robo Advisor Anlegern in Zukunft diesbezüglich wird weiterhelfen können, wird sich kommenden Herbst zeigen. Wer Interesse daran hat, mehr über die Investmentphilosophie von Gerd Kommer Capital zu lernen, wird auf der Webseite in Kürze ein kostenloses Whitepaper herunterladen können.

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Anzeige

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Anzeige

Auch interessant

Anzeige
ETF-Konto

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Depotvergleich