250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

0x startet dank Coinbase-Partnerschaft durch – 46 % Plus seit gestern

0x Coin (ZRX) hat über Nacht rund 46 Prozent an Wert zugelegt. Die 0x-Blockchain ist eine Partnerschaft mit der Krypto-Börse Coinbase eingegangen. Lohnt es sich jetzt, 0x zu kaufen?

Derzeit wird 0x (ZRX) bei 1,07 Dollar gehandelt. Dies entspricht einem Kurszuwachs von knapp 46 Prozent im Vergleich zu gestern Abend. Seinen Anfang hatte der Kursanstieg dabei gestern gegen 23 Uhr. Bis 2:30 Uhr war der ZRX-Preis anschließend bis auf 1,12 Dollar gestiegen.

Nach einer kurzen Konsolidierung gelang es ZRX dann nochmals gegen 5:20 Uhr, bis auf 1,175 Dollar zu klettern. Seitdem hat sich der Kurs wieder zwischen 1,06 und 1,07 Dollar eingependelt.

Der neuerliche Kurssprung stellt den stärksten Anstieg bei 0x Coin seit vergangenem Oktober dar. Derzeit wird ZRX damit wieder auf einem vergleichbaren Niveau gehandelt, wie zuletzt im Dezember.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei Libertex* echte Kryptowährungen handeln.

Was ist 0x (ZRX)?

Die 0x-Blockchain fungiert als eine Art Liquiditätsaggregator für andere DeFi-Projekte. 0x dient dabei als Support für große Chains wie Ethereum, die Binance Chain oder Fantom.

Das Infrastruktur-Protokoll erlaubt es Nutzern, ERC20-Token sowie andere Krypto-Assets zu handeln, ohne dabei auf zentralisierte Krypto-Exchanges als Zwischenmänner zurückgreifen zu müssen.

Das Fundament von 0x stellen eine Reihe von Open-Source-Smart-Contracts dar. 0x ist so ausgelegt, dass Entwickler das Protokoll ohne große Reibungsverluste in ihre eigenen Projekte integrieren können.

Warum steigt 0x?

Der starke Kursanstieg von ZRX hängt mit dem Launch von Coinbase eigenem NFT-Marktplatz zusammen. Der Coinbase-NFT-Marktplatz befand sich bereits seit Längerem in der Entwicklung. Mit dem Launch will Coinbase zu Konkurrenten wie Binance oder Crypto.com aufschließen, die neben ihrem normalen Krypto-Geschäft bereits über eine eigene NFT-Plattform verfügen.

Coinbase ist dabei eine Partnerschaft mit 0x eingegangen. Der gestern gelaunchte Coinbase-NFT-Marketplace wird über das 0x-Protokoll betrieben. Grund hierfür ist die besonders hohe Effizienz der 0x-Chain mit Blick auf die Gaspreise.

Die NFT-Plattform von Coinbase verfolgt einen Multi-Chain-Ansatz. Nutzer haben dort die Möglichkeit, NFTs von verschiedenen Blockchains zu kaufen und zu swappen. Laut 0x offiziellem Blog war dies einer der entscheidenden Gründe, weshalb sich Coinbase für das Protokoll entschieden hat.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.