250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

5 beste DeFi-Tokens: Darum sollte man in Decentralized Finance investieren!

In den vergangenen Jahren wurden am Kryptomarkt verschiedene Trends gespielt. Immer wieder in den Fokus der Krypto-Fans rückte die Decentralized Finance. Bei DeFi handelt es sich zugleich um eine Entwicklung, die nicht allzu schnell wieder verschwinden dürfte. Denn DeFi-Anwendungen könnten in den nächsten Jahren die Finanzwelt disruptieren. Dann würden auch die DeFi-Token nachhaltig profitieren. Somit ist es für zukunftsorientierte Anleger möglich, sich frühzeitig für den Siegeszug von DeFi zu positionieren.

Im folgenden Beitrag stellen wir neben den Zukunftspotenzialen von DeFi auch fünf DeFi-Token vor, deren Kurs in den nächsten Jahren deutlich steigen könnte.

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Unsere Bewertung

  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.

Was ist DeFi?  

DeFi steht für decentralized finance, also eine Dezentralisierung des Finanzwesens. Dabei handelt es sich um ein vielfältiges Ökosystem, bei welchem die Verbraucher Eigenverantwortung zurückerhalten. Denn fortan entscheiden die Nutzer wieder selbst über das Geld und verwahren ihr Vermögen eigenverantwortlich. Anstelle der Intermediären im Finanzwesen treten die Smart Contracts. Diese bieten den Vorteil einer deutlich schnelleren Abwicklung und geringerer Kosten. Mittlerweile gibt es zahlreiche DeFi-Projekte, die auf unterschiedliche Usescases abzielen: Lending, Borrowing, DEX, digitale Assets, Krypto-Derivate oder Payment. 

Diese Chancen bietet DeFi im nächsten Jahrzehnt!  

Decentralized Finance ist grundsätzlich in der Lage, das Finanzsystem, wie wir es heute kennen, grundlegend zu verändern. Durch die Verwendung der Blockchain-Technologie und Smart Contracts könnten Finanzdienstleistungen in den nächsten Jahren günstiger, transparenter und vertrauenswürdiger werden. Zugleich bietet DeFi die Chance einer weitgehenden Gleichberechtigung. Denn weltweit haben immer noch zahlreiche Menschen keinen echten Zugang zum Wirtschafts- und Finanzsystem. Die Zukunftsaussichten für die decentralized finance sind gut, die Akzeptanz dürfte rasant zunehmen. Jedenfalls dürften DeFi-Anwendungen immer mehr in unseren Alltag einkehren, möglicherweise wird das Finanz- und Bankensystem sogar vollständig disruptiert.

Für Anleger bietet diese gesellschaftliche Entwicklung die Chance, von einer zunehmenden Akzeptanz vieler Kryptowährungen zu profitieren. Während DeFi für traditionelle Finanzakteure und Banken eine Krise bedeuten könnte, ergeben sich für mutige Investoren Chancen. 

1. Lucky Block: Starkes Kurspotenzial durch Dezentralisierung des Glücksspielmarkts

  

Zwar ist der Glücksspielmarkt im Grunde genommen nicht Bestandteil unseres Finanzwesens. Dennoch agiert die neue Kryptowährung Lucky Block wie ein DeFi-Token. Denn der Lotteriemarkt soll durch eine Dezentralisierung via Blockchain-Technologie disruptiert werden. Hier gibt es vielfältige Parallelen zur Finanzwelt. Denn die Blockchain-Technologie kann nicht nur bei Finanzdienstleistungen das Vertrauen der Nutzer erhöhen, sondern auch bei einer Krypto-Lotterie für mehr Transparenz unter den Teilnehmern sorgen. Zugleich sinken auch hier die Kosten, woraus höhere Gewinnchancen für die Teilnehmer der Lucky Block Lotterie resultieren.

Lucky Block zielt auf den Aufbau einer globalen Krypto-Lotterie ab. Nationale Grenzen gibt es im Krypto-Space nicht – ein spannender Ansatz, der starke Parallelen zum DeFi-Sektor aufweist und Kurspotential ob der Wachstumschancen im Online-Glücksspielmarkt bietet.

2. Ethereum: Die führende Smart Contract Blockchain für DeFi

  

Zwar handelt es sich bei Ethereum nicht um einen typischen DeFi-Token. Dennoch darf das Ethereum-Netzwerk in dieser Aufzählung nicht fehlen. Denn trotz einem stetigen Rückgang der Marktanteile ist die Blockchain immer noch führend im DeFi-Sektor. In den Jahren 2020 und 2021 stieg die Anzahl der DeFi-Anwendungen und -User im Ethereum-Netzwerk stark an. Wer die vorhandenen Coins gewinnbringend einsetzen möchte, hat auf der Ethereum-Blockchain verschiedene Möglichkeiten.

Mittelfristig dürfte Ethereum bei den DeFi-Anwendungen führend bleiben. Mit dem ETH 2.0 Upgrade und der Kombination mit verschiedenen Layer-2-Anwendungen wie Polygon können die DeFi-User die hohen Gas-Fees umgehen und von einer schnelleren Geschwindigkeit profitieren. Aktuell sind die Lending-Plattform Maker, die DEX Curve Finance und Convex Finance die Anwendungen mit dem größten TVL auf der Ethereum-Blockchain.

3. Terra (LUNA): Mit Stablecoins dank DeFi-Etablierung zum Erfolg

 

Terra ist die führende Plattform für Stablecoins. In den letzten Wochen und Monaten performte der native Token Luna, der die Volatilität bei den Stablecoins reduziert, stärker als der Gesamtmarkt. Doch warum ist das Terra-Netzwerk ein Profiteur der steigenden Akzeptanz für DeFi?

Ganz einfach, denn die Stablecoins haben eine Brückenfunktion und verbinden die Kryptos mit den Fiatwährungen. Durch die Kopplung an stabilere Währungen profitieren die Holder bei Stablecoins von einer niedrigeren Volatilität. Beispielsweise lassen sich somit mit den Stablecoins Zinsen erzielen, während das Abwärtspotenzial durch Kopplung an reale Vermögenswerte begrenzt ist. Deshalb entwickelten sich die Stablecoins zu einem wichtigen Asset im Lending-Sektor der Decentralized Finance. Wenn mehr Leute DeFi-Anwendungen nutzen, dürfte auch die Nachfrage nach Stablecoins weiter anziehen. Davon würde zuvorderst das Terra-Netzwerk profitieren. 

4. Aave (LEND): Peer-to-Peer Lending für Krypto-Zinsen

 

Das Aave Protokoll ist ein beliebtes Beispiel für DeFi-Anwendungen, die schon heute erfolgreich sind. Dabei basiert Aave auf der Ethereum-Blockchain. Als Open-Source-DeFi-Protokoll können die Holder von Aave die Governance des Kryptoprojekts mitbestimmen. Der grundlegende Fokus des 2017 gelaunchten Projekts liegt jedoch auf der Generierung eines passiven Einkommens durch Krypto-Einlagen und Borrowing.

Doch DeFi-Fans können nicht nur von den verschiedenen Services im Aave Protokoll profitieren. Zugleich können sie in den nativen Token LEND investieren, der als Governance-Token Mitbestimmung über die Zukunft des DeFi-Protokolls ermöglicht und zugleich die Chance auf Kurssteigerungen bietet. Schließlich dürften in Zukunft immer mehr Menschen die Vorzüge eines dezentralen Finanzsystems kennen und schätzen lernen. Mit einer steigenden Nachfrage nach DeFi bei Aave wird der Kurs des LEND Coins ansteigen. Die aktive Weiterentwicklung des Aave Protokolls erhöht die Chancen, dass weiteres Wachstum generiert wird. Aktuell ist man bereits mit einem Total Value Locked von 11 Milliarden US-Dollar das viertgrößte DeFi-Projekt nach TVL auf der Ethereum-Blockchain.

5. Chainlink (LINK): Zuverlässige Informationen als Basis für dezentrale Finanzen

 

Zu guter Letzt handelt es sich bei Chainlink um ein spannendes Kryptoprojekt, das vom DeFi-Boom profitieren könnte. Die Oracle-Lösung möchte den Blockchains zuverlässige Informationen bereitstellen, um dezentrale Finanzen überhaupt erst zu ermöglichen. In den nächsten Jahren sollen Blockchain- und DeFi-Anwendungen mehrere Billionen US-Dollar an Wert generieren. Chainlink stellt hier beispielsweise die Schlüssel-Infrastruktur zur Verfügung, um sicher und schnell neue Einkommensströme in einer Welt voller Smart Contracts zu generieren.

Doch im Mittelpunkt von Chainlink steht die sichere Verbindung der Smart Contracts mit Daten außerhalb der Chain. Denn fortgeschrittene Smart Contracts werden in Zukunft im DeFi-Sektor Daten von außerhalb benötigen, um valide und fundiert die Contracts auszuführen. Externe Daten bergen jedoch stets gewisse Sicherheitsrisiken. Chainlink gehört zu den führenden Oracle-Lösungen, die dieses Problem lösen wollen.

Welchen DeFi-Token sollte ich kaufen?

Wenn sich Krypto Fans ein diversifiziertes Krypto Portfolio aufbauen, dürfen auch DeFi-Token nicht fehlen. Denn aktuell ist der Bereich der Decentralized Finance deutlich greifbarer als Megatrends wie das Metaverse. Folglich stehen die Chancen gut, dass die Akzeptanz von DeFi steigt und unsere Finanzwelt dezentralisierter wird. Schließlich lassen sich die mannigfaltigen Vorteile gegenüber den herkömmlichen Finanzintermediären nicht leugnen.

Dennoch gibt es eine Krux an der Sache. Denn im DeFi-Sektor tummeln sich immer mehr Krypto-Projekte und DeFi-Token, von denen sich nicht jeder Coin durchsetzen wird. Demgegenüber hat Lucky Block als innovative Krypto-Lotterie ein Alleinstellungsmerkmal. Denn hier geht es nicht um Dezentralisierung von Krediten, Derivatenhandel oder Krypto-Exchange – vielmehr steht die Disruption der Online-Lotterien auf dem Plan. Damit geht Lucky Block einen Schritt weiter als andere DeFi-Projekte und möchte die Glücksspielwelt verändern. Wenn der ambitionierte Plan gelingt, könnte sich ein frühzeitiges Investment in den LBLOCK Token für alle Krypto-Fans lohnen.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: Libertex

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.