Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
5 Kryptowährungen, die im nächsten Bullrun explodieren könnten
5 Kryptowährungen, die im nächsten Bullrun explodieren könnten
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Zweifelsfrei befindet sich der breite Kryptomarkt aktuell in einem Bärenmarkt. In den vergangenen Monaten korrigierte das Gros der digitalen Währungen heftig. Die meisten Kryptos notieren über 70 % unter ihrem All-Time-High. Kurzfristige Erholungen werden wieder abverkauft, im Anschluss gibt es die nächste Korrektur. Noch scheint ein Ende dieser Entwicklung nicht in Sicht. Der Kryptomarkt ist im Jahr 2022 auch von den makroökonomischen Entwicklungen abhängig. In dieser Woche werden Anleger den Blick auf den US-Zinsentscheid oder die Wirtschaftsdaten in den USA werfen.

Obgleich ein Ende des Bärenmarkts noch nicht in Sicht ist, wird der nächste Bullrun kommen. Trotz einer noch jungen Historie offenbart diese, dass auf einen Bärenmarkt immer eine Zeit folgt, in der die Bullen die Oberhand gewinnen. Mit dem nächsten Bullrun könnten einige Kryptowährungen stark profitieren, obgleich die aktuelle Marktkonsolidierung auch die umfangreiche Auswahl an Kryptos bereinigen könnte. Die fünf Kryptowährungen aus dem folgenden Beitrag halten wir für eine gute Wahl, wenn man auf den nächsten Bullrun setzt.

1 Milliarde Krypto-Nutzer bis 2030: Nächster Bullrun wahrscheinlich 

Jüngst gab die Boston Consulting Group die Ergebnisse eine Studie zur fortschreitenden Akzeptanz von Kryptowährungen bekannt. Demnach glaube man trotz aktuell langsamer Entwicklung, dass die Kryptowirtschaft diese Zeit überstehen werde. Im Jahr 2022 werden lediglich 0,3 % des Vermögens weltweit in Kryptos gehalten, während 25 % in Aktien investiert sind. Trotz einiger Unsicherheit bei einer Prognose gehe man davon aus, dass die Gesamtzahl der Nutzer von Kryptowährungen bis 2030 eine Milliarde Menschen erreichen wird.

1. Battle Infinity (IBAT): Bullrun nach Presale und PancakeSwap-Listing  

Battle-Infinity-Logo Ein möglicher Kandidat für einen Bullrun ist die neue Kryptowährung Battle Infinity, deren nativer Token IBAT aktuell im Presale ist. Bereits der Presale offenbart eine hohe Nachfrage nach Battle Infinity. In nur einer Woche erreichte Battle Infinity die anvisierte Softcap von 2000 BNB, während sich nach zwei Wochen das Raising Capital schon auf eine Million US-Dollar belief. Die Nachfrage nach dem IBAT Coin ist im Vorverkauf hoch, Battle Infinity hat Hype-Potenzial im nächsten Bullrun.

Die massive Nachfrage bei Battle Infinity ergibt sich auch aus dem durchdachten Konzept hinter der Kryptowährung. Denn Battle Infinity möchte zum neuen Axie Infinity werden und setzt dabei auf eine von Vielfalt geprägte Gaming-Plattform.

„We are launching with fantasy sports Play-to-Earn games that will have huge appeal and scope for metaverse development. You can get in on the action today by buying as little as 0.1 BNB worth of our IBAT token or as much as 500 BNB.“

Spannende Facetten des Battle Infinity Ökosystems sind immersive Metaverse-Elemente, die erste dezentrale Fantasy Sports League, vielfältige Play-2-Earn-Games oder der NFT-Marktplatz für Gamer sowie Künstler. Battle Infinity überzeugt zugleich mit einer hohen Transparenz, da sich das Team öffentlich zeigt. Zugleich hat man eine Coinsniper-Verifizierung erhalten und der Web-Auftritt sieht sehr ansprechend aus.

2. Bitcoin (BTC): Die digitale Leitwährung zum nächsten All-Time-High im Bullrun  

 

Viel Potenzial im nächsten Bullrun dürfte auch die wertvollste Kryptowährung Bitcoin haben, die aktuell eine Marktdominanz von deutlich über 40 % aufweist. Der Bitcoin bleibt die digitale Leitwährung und wird infolgedessen von einer zunehmenden Adoption von Kryptos stark profitieren. Schließlich stehen die Chancen gut, dass viele Neueinsteiger im Kryptomarkt zunächst in Bitcoin investieren. Wer zugleich einen Teil des Vermögens im digitalen Währungssektor aufbewahren möchte, wird vornehmlich auf beständige Kryptos setzen, die eine lange Historie haben.

Aktuell notiert der Bitcoin-Kurs knapp über 20.000 US-Dollar und damit rund 70 % unter dem All-Time-High, das im November 2021 bei 69.000 USD erreicht wurde. Für den nächsten Bullrun halten wir ein neues All-Time-High beim Bitcoin für wahrscheinlich, sodass sich das Hodln von BTC auszahlen dürfte.

  

3. Cardano (ADA): Unterbewertete Kryptowährung mit starkem Potenzial im Bullrun

Bei Cardano handelt es sich um eine Kryptowährung, die auf einem wissenschaftlichen Ansatz basiert. Denn die Entwickler gehen in regelmäßigen Peer-Reviews die Ergebnisse durch, um die Blockchain zu verbessern und Cardano langfristig wettbewerbsfähig zu machen. Wenn die Krypto-Adoption voranschreitet, scheint es gut vorstellbar, dass derartig wissenschaftliche Herangehensweisen beliebt sind. Mit einem deutlichen Abschlag vom All-Time-High scheint das Jahr 2022 kein schlechter Zeitpunkt, um sich bei Cardano langfristig zu positionieren.

Aktuell befindet sich Cardanos Marktdominanz im Vergleich zu anderen Kryptos historisch auf einem eher niedrigen Niveau. Dies könnte ein stärkeres Upside-Potenzial in Relation zum Gesamtmarkt implizieren.

Dominanz von Cardano im Vergleich zu allen anderen Kryptowährungen

Oktober 2017 0,43 %
Dezember 2017 3,11 %
April 2018 2,16 %
Dezember 2018 1,04 %
April 2019 1,19 %
Dezember 2019 0,54 %
April 2020 0,61 %
Dezember 2020 0,73 %
August 2021 4,11 %
Januar 2022 1,86 %
Juni 2022 1,69 %

 

  

4. Cronos (CRO): Nach dem Bärenmarkt ist die Zeit von Cronos geschlagen

Krypto-Unternehmen haben es im Jahr 2022 nicht einfach. Einige Unternehmen gingen bereits insolvent, andere Unternehmen konzentrieren sich auf einen starken Stellenabbau zwecks Kostenreduktion. Bei Crypto.com handelt es sich um eines der global führenden Unternehmen im Krypto-Space, das ein vielfältiges Angebot rund um Krypto-Trading, Staking und NFT-Marktplatz geschaffen hat. Bei Crypto.com kann auch mit der eigenen Kreditkarte via Kryptos Zahlungen tätigen, sodass der alltägliche Einsatz die Praxistauglichkeit von Kryptos unter Beweis stellt.

Als Allrounder könnte die Nachfrage nach Crypto.com steigen – erst recht, wenn die Konkurrenz im Bärenmarkt leidet und Crypto.com aus einer starken Marktposition weitere Anteile erschließen kann. Der Cronos Coin (CRO) könnte im nächsten Bullrun überproportional profitieren. Schließlich wird die steigende Adoption von Kryptowährungen Crypto.com zugutekommen, da man mit einem aggressiven Marketing den Bekanntheitsgrad weltweit erhöht hat.

  

5. Trust Wallet Token (TWT): Krypto-Adoption macht Krypto-Verwahrung unausweichlich

Der Trust Wallet Token (TWT) ist der native Token des sogenannten Trust Wallets, eines der beliebtesten Mobile Wallets, das aktuell am Markt erhältlich ist. Mittlerweile nutzen mehr als 25 Millionen Menschen die Trust Wallet App und generieren somit eine rege Nutzung des nativen Tokens. Mit der Zunahme der Krypto-Nutzer auf eine Milliarde Menschen bis 2030 dürfte auch die Nachfrage nach dem Trust Wallet explodieren. Wenn jedoch beispielsweise über 100 Millionen Menschen das Trust Wallet zur sicheren und professionellen Verwahrung der digitalen Coins nutzen, würde sich dies positiv auf den TWT-Kurs auswirken.

Denn der TWT ist ein Utility Token, der den Nutzern in der mobilen App von Trust Wallet zusätzlichen Wert bietet. Außerhalb des eigenen Ökosystems gibt es keinen potenziellen Anwendungsbereich. Die Kursentwicklung wird somit maßgeblich von der Nachfrage nach dem Trust Wallet beeinflusst. Die Inhaber des BEP-20-Token profitieren von verschiedenen Vorteilen im Ökosystem, wie Rabatte beim In-App-Kauf von Kryptos oder Governance-Funktionen.

Alle

Dash 2 Trade – Werde zum Krypto-Insider!

Brand Provider Image
  • Dash 2 Trade will Anlegern dabei helfen, informierte Trading-Entscheidungen zu treffen
  • Plattform vereint Marktanalyse, Trading-Signals und Social-Trading
  • Derzeit kann man D2T-Token noch günstig im Vorverauf erwerben
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

Brand Provider Image
  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
Jetzt zum Presale

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

Brand Provider Image
  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Tamadoge coin

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar

Battle Infinity jetzt günstig im Pre-Sale kaufen
Jetzt zum Pre-Sale
Battle Infinity jetzt günstig im Pre-Sale kaufen