ARK Next Generation Internet ETF: Top oder Flop?

2020 war das Jahr von Ark Invest Management. Die amerikanische Vermögensverwaltungsgesellschaft überraschte Profis und Privatanleger gleichermaßen. Die aktiv gemanagten ETFs sorgten für Furore. Bei der Rendite im letzten Jahr suchen die Ark ETFs vergeblich ihresgleichen. Die erfahrene Gründerin der Vermögensverwaltung Cathie Wood setzt auf Zukunftstrends, denen sie disruptives Potenzial zuschreibt. Neben Innovation, Genomic Revolution oder Fintech gibt es den ARK Next Generation Internet ETF.
Der ARK Next Generation Internet ETF

Der ARK Next Generation Internet ETF ist eine der Ark-ETFs aus der zweiten Reihe. Die TER-Kostenquote beträgt 0,76 %. Regelmäßig befinden sich zwischen 35 und 50 Unternehmen im ETF. Die Portfolio-Managerin Cathie Wood ist der aktuelle Shooting-Star der Wall Street. Diese hat vor einigen Jahren allen Mut zusammen genommen und nach 40 Jahren Erfahrung in der Finanzbranche eine eigene Vermögensverwaltung gegründet.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Smartbroker* und Trade Republic*.

Die Anlagestrategie

Beim ARK Next Generation Internet ETF liegt der Fokus auf Unternehmen, die sich mit der neuen Generation des Internets beschäftigen. Die Unternehmen wollen einen weitergehenden Nutzen erzeugen, indem sie vorhandene Technologie neu adaptieren oder fortschrittlich weiterentwickeln. Potenzielle Themenbereiche sind Cloud Computing, Cyber Security, E-Commerce, Social Media, Blockchain oder das Internet der Dinge.
Aufteilung nach Marktkapitalisierung

Eine hohe Gewichtung hinsichtlich der Marktkapitalisierung haben die sogenannten Mega-Caps. Über 30 % der enthaltenen Positionen haben eine Marktkapitalisierung von mehr als 100 Milliarden US-Dollar. Mehr als die Hälfte der Unternehmen im ARK Next Generation Internet ETF sind zwischen 10 und 100 Milliarden USD an der Börse wert. Nur 14 % sind Medium-Caps mit einer Marktkapitalisierung zwischen zwei und zehn Milliarden USD. Kaum nennenswert ist der Anteil der Small-Caps, die weniger als 2 % des ARK Next Generation Internet ETFs ausmachen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos


Aufteilung nach Sektoren

Die Allokation nach Sektoren offenbart ein deutliches Übergewicht der IT-Branche. Fast 40 % der Positionen werden dem IT-Sektor zugeordnet. Auf den weiteren Plätzen folgen die Kommunikationsservices und zyklischen Konsumgüter mit 29 % bzw. 15 %. Die Gesundheits-, Finanz- und Immobilienbranche sind eindeutig in der Minderheit.

Aufteilung nach Technologie

Die Vermögensverwaltung Ark Invest unterteilt den ETF nach Technologien. Jeweils 17 % der Unternehmen beschäftigen sich mit E-Commerce und Cloud Computing. Danach folgen Digitale Medien, Big Data & Machine Learning sowie Mobile und Internet der Dinge mit 10-16 %. Social Media und Blockchain bzw. P2P-Kredite sind nur für wenige Unternehmen wichtige Wachstumstreiber.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Smartbroker* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Aufteilung nach Region

Mit fast 80 % Gewichtung sind US-amerikanische Unternehmen am stärksten im ARK Next Generation Internet ETF vertreten. Im Anschluss folgt mit 15 % der Asien-Pazifik-Raum. Westeuropa, Süd- und Zentralamerika sowie Afrika und der Nahe Osten machen gemeinsam lediglich 6 % aus.
Die größten Unternehmen

Die Top 10 des ETFs hat einen Anteil von ca. 40 %. Mit 10 % Gewichtung ist das US-amerikanische Automobilunternehmen Tesla (WKN: A1CX3T) der Spitzenreiter. Bereits früh hat Cathie Wood das Wachstumspotential der Tesla-Aktie erkannt und bis heute Recht behalten.

Roku (WKN: A2DW4X) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das 6 % des ARK Next Generation Internet ETFs ausmacht. Das Unternehmen entwickelt Streaming-Lösungen für die private Nutzung. Zugleich ist das Roku-Betriebssystem in zahlreichen TVs standardmäßig verbaut, woraus eine einwandfreie Usability resultiert.

Der US-amerikanische Zahlungsdienstleister Square (WKN: A143D6) ist die drittgrößte Position. Square besitzt ein eigenes Ökosystem im Bereich Online-Payment. Dies reicht von Kreditkarten über Bezahl-App bis zum Handel mit Kryptowährungen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Die Krypto-Vermögensverwaltung Grayscale Bitcoin Trust BTC (WKN: A2PB2L), der Telemedizin-Anbieter Teladoc Health (WKN: A14VPK), die chinesische Tech-Holding Tencent (WKN: A1138D) oder die Social Media Plattform Facebook (WKN: A1JWVX) sind ebenfalls Teil der Top 10 des ARK Next Generation Internet ETFs.

Die Performance

Die Performance des ARKW kann sich durchaus sehen lassen. In den letzten fünf Jahren konnte der Ark ETF den S&P 500 und MSCI World Index in jedem Betrachtungszeitraum schlagen. In 2020 entwickelte sich der ARK Next Generation Internet ETF mit über 150 % Performance überdurchschnittlich. Der MSCI World konnte lediglich 1/10 dieser Wertentwicklung erreichen, während beim S&P 500 in 2020 eine Rendite von 18,40 % zu Buche steht.
ARK Next Generation Internet ETF: Top oder Flop?

Im ARK Next Generation Internet ETF befinden sich aussichtsreiche Unternehmen, die die Zukunft der Menschheit mitbestimmen werden. Allerdings hat sich der ETF im letzten Jahr herausragend entwickelt. Eine Vielzahl der enthaltenen Unternehmen sind hoch bewertet. Dennoch könnte sich der ARKW auch in Zukunft überdurchschnittlich entwickeln. Cathie Wood managt ihren ETF aktiv. Zu- und Verkäufe sind an der Tagesordnung. Anleger sollten sich jedoch bewusst sein, dass die Chance auf eine überdurchschnittliche Rendite und das Risiko gleichermaßen steigen. Dann spricht nichts gegen eine Beimischung des ARK Next Generation Internet ETFs zum eigenen Portfolio.

Der ARK Next Generation Internet ETF im Überblick:

  • Name: ARK Next Generation Internet ETF
  • ISIN: US00214Q4010
  • WKN: A14Y8J
  • Replikationsmethode: Physisch
  • Laufende Kosten (TER): 0,76 %
  • Auflagedatum: 30.09.2014
  • Fondsgröße: 4370 Mio. EUR (Stand: 01.02.2021)

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.