Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Chinesische Kryptowährungen – Top 10 der besten Coins aus China
Chinesische Kryptowährungen – Top 10 der besten Coins aus China
Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

Chinesische-Kryptowaehrungen

Chinesische Kryptowährungen sind nur schwer zu finden. Denn seit den Plänen der Regierung für ihren zentralen CBDC dominiert das Thema die Schlagzeilen. Des Weiteren haben sich viele Projekte sehr leise verhalten oder sind bereits emigriert. Dennoch sollen nach Gerüchten zu Folge rund 25 % aller Blockchainprojekte aus China kommen. So gibt es auch noch eine Anzahl weiterer Blockchainunternehmen aus dem Land, jedoch verfügen diese häufig über keinen eigenen Coin. Dennoch gibt es bedeutende chinesische Kryptowährungen und DLT-Unternehmen, welche im Folgenden einmal näher erläutert werden. Lies jetzt den Beitrag, um keine spannenden Investmentideen zu verpassen!

Übersicht über beste chinesische Kryptowährungen 2022

  • e-Yuan (eCNY) – Zentralisierte chinesische CBDC-Kryptowährung
  • Build and Build (BNB) – Coin von Binance als größter Kryptobörse der Welt
  • Neo (NEO) – Layer-1-Blockchain für Smart Contracts und mehr
  • The Sandbox (SAND) – Voxel-Metaverse mit Wirtschaftssystem
  • Huobi Token (HT) – Token einer der bedeutendsten Exchanges
  • OKB (OKB) – Kryptowährung, einer der größten Handelsplätze
  • NEM (XEM) – Blockchainplattform für gerechte Wirtschaft
  • REVV (REVV) – Utilitytoken eines Krypto-Rennspiels
  • GAMEE (GMEE) – Arcade-Minispiele-Plattform mit Play-to-Earn-Komponente
  • Tower (TOWER) – Tower-Defense-Spiel mit 2 Mio. Downloads

Rechtliche Lage in Bezug auf chinesische Kryptowährungen

Im Jahr 2021 verbot China die Kryptobörsen und beschloss noch weitere Maßnahmen im Kampf gegen die digitalen Währungen. Bewegt wurde sie dazu, da viele diese Methode nutzten, um die Kapitalausfuhrregeln zu umgehen. Somit konnten sie ihren Renminbi zuerst in Bitcoin und anschließend in Euro oder US-Dollar tauschen.

In Bezug auf einige Kryptowährungen wie Neo hat die chinesische Regierung jedoch anscheinend gar kein Interesse an einem Verbot. Allerdings gelten diese Einschränkungen insbesondere für alle nicht kontrollierbaren Coins, wie beispielsweise Bitcoin.

Somit hat sich seitdem die Krypto-Community aus China in den Untergrund zurückgezogen. Denn es gab nicht mehr viele Möglichkeiten für sie. Als Ausweg haben sie dabei den Decentralized-Finance-Markt für sich entdeckt. So sollen laut dem DAO-Report von Bankless ein Großteil der DeFi-Projekte aus China sein.

In diesem Zusammenhang haben sich für chinesische Entwickler vor allem 3 unterschiedliche Strategien durchgesetzt:

  1. Anonymität bewahren: Niemals China als Herkunftsland nennen
  2. Fortbildungen nutzen: Über Studienaustausch Grenzen überschreiten
  3. Projekt-Aufspaltung: Entwickler und Gründer aus anderen Ländern

Top 10 der besten chinesischen Kryptowährungen

Im Folgenden findest du eine Auswahl der besten chinesischen Kryptowährungen aus dem Jahr 2022. Dabei decken sie das Spektrum von CBDC über Layer-1 zu Handelsplätzen bis hin zu P2E-Kryptogames und mehr ab. Verpasse jetzt nicht die Top 10 der besten Coins aus China!

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 1: e-Yuan (eCNY)

e-Yuan

Chinesische-Kryptowaehrungen-e-Yuan-eCNY

Die dominanteste Kryptowährung dürfte der e-Yuan sein. Die Entwicklung der chinesischen CBDC (Central Bank Digital Currency) mit der Abkürzung eCNY gehen bereits auf das Jahr 2014 zurück. Somit schließen sie sich in ihren Bestrebungen anderen an, wie beispielsweise Schweden, Brasilien und der Weltbank.

Der e-Yuan steht im Kontrast zu dem ursprünglichen Konzept von Kryptowährungen. Denn beim eCNY handelt es sich um einen zentral und staatlich verwalteten Coin. Der Grundgedanke von Kryptowährungen liegt hingegen in einem dezentralen und von der Allgemeinheit geführten Finanzsystem.

Erstellt wurde der eCNY von den Entwicklern als noch nutzerfreundlichere Zahlungsmethode. Laut Aussagen des ehemaligen Präsidenten der Bank of China sei sie verlässlicher und sicherer. Jedoch erwarten viele auch weitere Kontrollen und Einschränkungen der politischen Opposition seitens des Staates.

Wie auch klassischen Fiatwährungen verteilt die Zentralbank das digitale Pendant an die Banken. Von gelangt sie dann anschließend an die Verbraucher. Der eCNY konnten zu Beginn einzig über die People’s Bank of China gekauft werden. Möglich ist dies über die eigene Wallet-App. In Deutschland kann der e-Yuan beispielsweise über die Yuan Pay Group erworben werden. Der Preis für eCNY entspricht dabei dem des chinesischen Renminbis.

Zu Beginn wurde das Projekt eCNY in 10 Städten innerhalb Chinas über Apps auf Google Playstore und iTunes Store getestet. Im Januar 2022 wurde sie schon von über 200 Mio. Personen verwendet. So kam die chinesische Blockchain bereits auf 87,57 Mrd. Yuan kumulierte Transaktionen laut CNBC. Von diesen wurden 53,1 Mrd. allein in der letzten Jahreshälfte von 2021 abgewickelt. Jedoch wurde die Bevölkerung auch mit einer Lotterie in Höhe von 40 Mio. Renminbi dazu animiert.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 2: Build and Build (BNB)

Binance Coin

Chinesische Kryptowährungen Binace Coin BNB Build and Build

Die Kryptobörse Binance wurde im Jahr 2017 gegründet und ist mit großem Abstand der führende Kryptohandelsplatz der Welt. Innerhalb der letzten 24 Stunden sind 16,58 Mrd. US-Dollar gehandelt worden. Dabei bietet sie ihren 17,5 Mio. wöchentlichen Besuchern derzeit 386 Coins an.

Aber auch in anderen Bereichen kann die Börse für Aufsehen sorgen. Denn sie hat im April 2019 ihr eigenes Blockchain-Netzwerk gelauncht mit dem Namen Binance Smart Chain. Es dient der Entwicklung von Smart Contracts. Dabei bietet es besonders niedrige Transaktionsgebühren und schnelle Transfers. Die Binance Smart Chain ist vor allem für Anfänger eine gute Möglichkeit, um mit DeFi anzufangen.

Weiter noch bieten sie über ihr Binance Launchpad neuen Kryptowährungen und Blockchain-Projekten die Möglichkeit zu launchen. Damit dies möglich wird, müssen dafür BNB-Coins gehalten werden.

Die eigene Kryptowährung BNB steht für Build and Build. Ursprünglich wurde der Coin als ERC-20-Token gelauncht, basiert nun jedoch auf der eigenen Blockchain. Durch die Umstellung konnten die Handelsgebühren um 50 % gesenkt werden, wobei diese im weiteren Verlauf auf 25 % reduziert wurden. Derzeit ist BNB auf Platz 5 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Dabei wurde der Coin in das Ökosystem des Handelsplatzes immer stärker integriert. In diesem Zusammenhang bietet sie unterschiedliche Vorteile. So werden durch das Halten die Tradinggebühren von 0,1 auf 0,075 % reduziert. Darüber hinaus werden 50 % aller Coins durch ein Burning vernichtet.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 3: Neo (NEO)

Neo

Chinesische Kryptowährungen - NEO

Neo wurde ursprünglich als Antshares im Jahr 2014 in China gegründet. Sie ist die erste öffentliche Blockchain aus dem Land und wurde 3 Jahre später umbenannt. Dabei zielt das Entwicklerteam darauf ab, die nächste Generation des Internets aufzubauen. In diesem Zusammenhang wollen sie Zahlungen, Identitäten und Vermögenswerte anbieten.

Daher stellt das Neo-Netzwerk eine Layer-1-Blockchain dar. Somit ermöglicht sie auch anderen Projekten, ihre eigenen DApps und Smart Contracts auf ihr zu entwickeln. Aus diesem Grund könnte NEO wiederum eine Konkurrenz zum populären Ethereum sein. Allerdings könnten die möglichen Einflüsse der chinesischen Regierung sowie die gemeinsamen Übereinkünfte sie weniger attraktiv für klassische Blockchain-Evangelisten machen.

So ist Neo dem BSN (Blockchain-based Service Network) in Hongkong beigetreten. Durch diesen Industrieverband sollen die Blockchain-Projekte mit den chinesischen Regulierungen in Übereinkunft gebracht werden. Deshalb könnte NEO möglicherweise in China eine Art Monopolstellung ausbauen.

Durch ihre Programmiersprachen C# und Java ist sie besonders gut für die meisten Programmierer zugänglich. Dies steht dabei im Kontrast zu beispielsweise Ethereum mit der Sprache Solidity. Dabei kann Neo sogar derzeit bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Mithilfe des Trinity Network sollen es dann 1 Mio. TPS werden.

Mittlerweile wird bereits an Neo N3 oder besser gesagt Neo 3.0 gearbeitet. Mit diesem Schritt wollen sie die Netzwerksicherheit verbessern sowie die Anzahl an Transaktionen pro Sekunde erhöhen. So wird nun auch das Konzept Non Fungible Token ebenfalls adoptiert. Jedoch heißt es im NEO-Netzwerk DDCs (Decentralized Digital Certificates). In diesem Zusammenhang sollen über das Netzwerk auch Vermietungen von den NFT-Pendants möglich sein.

Für das Netzwerk werden 2 Coins verwendet. NEO nutzt man fürs Investieren und für die DAO der Blockchain. Die zweite Währung GAS hingegen verwendet man zur Zahlung der Transaktionsgebühren. Allerdings können die beiden Coins weder gemintet noch gestakt werden. Stattdessen werden bis zum Hardcap von 100 Mio. Coins 8 NEO pro Block generiert.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 4: The Sandbox (SAND)

The Sandbox

Chinesische Kryptowährungen - The Sandbox SAND

The Sandbox wurde ursprünglich von Pixowl im Jahr 2012 entwickelt und war eigentlich eine App für iOs und Android. Anschließend wurde sie von dem chinesischen Unternehmen Animoca Brands im Jahr 2018 übernommen. Es zählt dabei auch zur Blockchain Game Alliance und gewann sogar den Blockchain Gamer Prize in Helsinki im Jahr 2018. Dabei steht das Metaverse in Konkurrenz zu dem populären Spiel Minecraft, wobei es eine Importfunktion von diesem anbietet.

The Sandbox stellt seinen Nutzern einfache kostenlose Software für die Entwicklung zur Verfügung. Mit dieser können sie ihre eigenen Spielobjekte und sogar Games selbst erstellen. Die als NFTs erstellte Objekte können dann über den Sandbox-Marktplatz oder über andere Dienste verkauft werden.

Des Weiteren kann man in Immobilien und Landeinheiten investieren. Auf diesen können wiederum eigene Spiele erstellt und damit beispielsweise Eintrittsgelder oder Pachten verdient werden. In diesem Zusammenhang stellt es ein eigenes Ökosystem dar, in dem sich die Spieler ganz nach ihren Vorstellungen entfalten können.

In The Sandbox werden 3 unterschiedliche Tokenarten verwendet: SAND, ASSET und LAND. Die Hauptwährung SAND wird auf dem Handelsplatz für beispielsweise den Kauf von LAND genutzt. Die dort ebenfalls angebotenen NFTs sind sogenannte ASSETs und stellen In-Game-Gegenstände dar. Das LAND hingegen sind die Grundstücke, auf denen die Inhalte des Metaversum präsentiert und erlebt werden können.

Betrieben wird Sandbox auf der Ethereum-Blockchain und konnte bereits viele namhafte Marken und Unternehmen für sich begeistern. Dazu gehören Ubisoft, Atari, Binance, The Walking Dead, Adidas, Warner Music Group, Die Schlümpfe, Snoop Dogg und viele mehr.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 5: Huobi Token (HT)

Huobi Token

Chinesische Kryptowährungen - Huboi Token HT

Bei Huobi handelt es sich um eine der bedeutsamsten Kryptobörsen der Welt und insbesondere in Asien. Derzeit befindet sie sich auf Platz 8 der größten Handelsplätze mit einem täglichen Volumen von 882,62 Mio. US-Dollar von 913.158 wöchentlichen Nutzer.

Ursprünglich wurde sie in China gegründet und geleitet, bevor sie aufgrund gesetzlicher Änderungen ihren Firmensitz verlegen musste. Schließlich war nach dem Verbot von ICOs auch der Handel an Börsen mit Kryptowährungen nicht mehr gestattet.

Sie haben wie auch andere Handelsplätze wie Binance, PancakeSwap, Raydium oder Bitpanda ihre eigene Kryptowährung herausgebracht. Diese ermöglicht wie bei anderen Vorteilen auf der Börse. Dazu zählen reduzierte Gebühren sowie Abstimmung über künftige Assetaufnahmen oder die Entwicklung der Börse. Darüber hinaus kaufen sie von 20 % ihrer Einnahmen die Coin zurück, um den Wert zu steigern.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 6: OKB (OKB)

OKB

Chinesischen Kryptowährungen - OKB OKX

Wie auch Huobi war OKX zuvor eine chinesische Kryptobörse und musste durch die neuen Regulierungen emigrieren. Gegründet wurde sie von der OK Blockchain MFoundation im Jahr 2013. Sie ist derzeit auf Platz 17 der größten Handelsplätze für Coins auf der gesamten Welt. Dabei wird auf OKX ein großes Sortiment von 366 unterschiedlicher Kryptowährungen angeboten. Wöchentlich handeln 1,6 Mio. Investoren mit einem täglichen Volumen von 2,18 Mrd. US-Dollar.

Somit ist der OKB-Coin also ein durch einen Handelsplatz abgesichertes Asset. Durch dessen Halten bis zu 40 % Rabatt auf die Transaktionsgebühren gewährt werden. Weiter noch kann durch sie der Status von gewöhnlich auf VIP erhöht werden.

Darüber hinaus können über OKEx Earn durch das Staking ein passives Einkommen generiert werden. Weiter noch werden, wie auch bei anderen Exchange-Coins, die OKB regelmäßig verbrannt. So wendet das Projekt 30 % der Transaktionsgebühren für Rückkäufe auf.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 7: NEM (XEM)

NEM

Chinesische Kryptowährung - NEM XEM

NEM ist eine Kryptowährung auf der Mijin-Blockchain und wurde bereits im Jahr 2015 von Entwicklern aus dem asiatischen Bereich gestartet. Dabei stammt sie ursprünglich von dem New Economy Movement. Dieses wollte damit eine nachhaltige und gerechtere Wirtschaftsordnung erschaffen.

In den vergangenen Jahren hat sie dabei ihre Platzierung von einer der größten Kryptowährungen abgebaut. So rangiert sie nun aber dennoch immerhin am unteren Ende der Top 100 auf derzeit Platz 88.

NEM verwendet den Konsensalgorithmus Proof of Importance. In diesem Zusammenhang wird auf die Häufigkeit der Transaktionen und das Volumen geachtet. Somit wird das Mining mit Proof of Work obsolet. Die Nutzer erhalten durch diese Beteiligung dann eine Belohnung von dem NEM-Netzwerk vergütet.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 8: REVV Motorsports (REVV)

REVV

Chinesische Kryptowährungen - REVV Motorsports

Entwickelt wurde diese Kryptowährung ebenfalls von dem chinesischen Unternehmen Animoca Brands. Der Coin wird innerhalb des Play-to-Earn-Rennspiels REVV Motorsports als Utility Token verwendet. Dabei dient er zum Kauf von In-Game-Gegenständen, welche in Form von NFTs verfügbar sind.

In dem Spiel stehen verschiedene Modi, wie F1 Delta Time, MotoGP Ignition und REVV Racing zur Verfügung. Weiter noch können die Autos gestakt werden, um eine Rendite aus den Einnahmen zu generieren.

Durch die Verbindung zu Animoca Brands sind aber künftig auch noch weitere Extras durchaus denkbar. Denn The Sandbox ist aus demselben Haus und stellt eine Spieleplattform dar, sodass es nahe liegt, dass REVV Motorsports früher oder später in das eigene Metaverse Einzug halten wird.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 9: GAMEE (GMEE)

GAMEE

Chinesische Kryptowährungen - Gamee GMEE

Gamee ist ein Launchpad für unterschiedliche Play-to-Earn-Kryptospiele und stammt wiederum von Animoca Brands. Die Plattform ist spezialisiert auf den Mobile-Gamingbereich und bietet diverse Arcade-Spiele an. In diesen Games können die Nutzer auch gegeneinander in den Minispielen antreten. Dabei stehen beispielsweise Torschießen, Solitär und viele weitere Geschicklichkeitsspiele zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang verwendet es den Utilitytoken GMEE für Teilnahmegebühren bei Turnieren. Darüber hinaus wird er auch für die Governance und somit zur Mitbestimmung an dem Projekt genutzt. Über ihre eigenen NFT-Kollektionen sollen die Spieler noch weitere Features geboten werden. Dazu zählen exklusive Spielemissionen und Turniere, aber ebenso andere Vorteile. Darüber hinaus können die NFTs auch aufgerüstet werden.

Aber auch Drittanwender sollen über Gamee eine Möglichkeit erhalten, um ihre Spiele veröffentlichen zu können. Dabei bieten sie diesen ein Content-Programm, welches sie über die GMEE-Tokens freischalten können.

Künftig sind auch Anbindungen an das ebenfalls vom selben Unternehmen stammende Metaverse The Sandbox denkbar. Jedoch kann man ebenso über den G-Hub ein Stück Land der digitalen Welt erhalten. Bisher kommt Gamee nach eigenen Aussagen auf 40 Mio. aktive Nutzer und 6,1 Mrd. Gameplays.

Beste chinesische Kryptowährung Nr. 10: Tower (TOWER)

GAMEE

Chinesische Kryptowährungen - Tower

Hinter Tower verbirgt ein Spieleklassiker des Genres Tower-Defense. Gelauncht wurde es wiederum von dem chinesischen Gamestudio Animoca Brands aus Hongkong. Bisher ist es für Handheld-Geräte erschienen und hat mehr als 1 Mio. Downloads sowie eine Gesamtwertung von 4,4 Sternen erhalten. Künftig soll nun zu den Mobilegames auch ein Computerspiel erscheinen.

Beim Spielkonzept geht es darum, mehrere Wellen von Angreifern durch den Bau von Verteidigungstürmen am Fortschreiten zu hindern. Durch eine geschickte Auswahl der richtigen Türme können die imperialistischen Horden abgehalten und der Schaden von sich selbst ferngehalten werden.

Der in diesem Zusammenhang genutzt TOWER-Coin wird auf der Ethereum-Blockchain betrieben und stellt ein Tauschmittel dar. Darüber hinaus wird er auch für die DAO verwendet und ist ein Utilitytoken. So kann er durch das Spielen des Play-to-Earn-Kryptogames verdient werden. Genutzt wird er auch zum Erwerb von Spielobjekten wie NFTs, als Turniergebühren oder für die Teilnahme an Abstimmungen.

Weitere interessante Kryptoprojekte für die Watchlist

Tamadoge (TAMA) – NFT-Haustiere für Metaversen und VR-App

5-Beste-Kryptowaehrungen-der-Woche---Tamadoge-TAMA

Tamadoge ist ein Memecoin und konnte in der letzten Zeit für einen regelrechten Hype sorgen. Anstelle eines Spaßcoins stellt dieser jedoch ein sinnhaftes Projekt auf dem revolutionären Markt der Metaversen dar. Diese virtuellen Welten möchte es durch niedliche NFT-Haustiere versüßen. So soll Tamadoge sowohl im echten Leben mit einer VR-App als auch in die digitalen Ebenen wie Metaversen und andere Games überall mithingenommen werden können.

In seinen Funktionen ist eine möglichst realistische Alternative zu einem echten Hund geplant. Jedoch ist der holografische Tamadoge wesentlich pflegeleichter, günstiger und kann auch nicht sterben. Stattdessen muss der aufrüstbare NFT-Hund gepflegt, trainiert und in Wettkämpfe geschickt werden, um einen Rangplatz auf der Token-Belohnungsliste zu ergattern.

Insgesamt erinnert das Konzept an Tamagotchis mit Einflüssen von dem populären Pokémon Go. Der Coin verfügt über eine feste Burningrate von 5 %, sodass eine Wertsteigerung durch die Reduzierung des Angebots möglich wird. Insbesondere ein früher Einstieg vor allen Listings mit Kurssteigerungspotenzial könnte sich als besonders lukrativ erweisen.

So wurden bisher alle Presales von Etappe zu Etappe immer gefragter und schneller ausverkauft. Mittlerweile konnte das Projekt schon insgesamt 5 Mio. US-Dollar einnehmen. Dabei sind die Preise schrittweise mit den einzelnen Vorverkäufen gestiegen. So wurden zu Beginn 100 Coins für einen US-Dollar ausgegeben. Während es mittlerweile nur noch 67,14 TAMA sind.

Demnach ist der Preis also schon um mehr als 75 % gestiegen. Nach dem nächsten Schritt sind es dann bereits 100 % Gewinn, wenn man sofort beim Listing verkauft. Deshalb haben die frühen Investoren schon eine ansehnliche Rendite erwirtschaftet. Wenn sie auch für den Kryptomarkt noch verhältnismäßig gering ist. Nach diesem Verfahren sollen 50 % aller Token verkauft werden, bevor das erste DEX-Listing mit dem öffentlichen Verkauf startet.

Battle Infinity – Fantasy- und Sportmetaverse in VR-Grafik

5-Beste-Kryptowaehrungen-der-Woche---Battle-Infinity-IBAT

Ein weiteres interessantes Projekt stellt das Fantasy- und Sport-Metaverse Battle Infinity dar. Es soll seinen Spielen hochwertige VR-Grafik und unterhaltsame Spielerlebnisse bieten. Damit steht es im Kontrast zu vielen bisherigen Kryptospielen, welche teilweise etwas monoton und langweilig sind sowie sich schon fast wie Arbeit anfühlen.

Stattdessen soll es ein eigenes Ökosystem sein, in dem die Spieler alles Wichtige über die 6 unterschiedlichen Standbeine erhalten. So haben sie Zugang zu Battle Swap, Battle Market, Battle Games, Battle Arena, Battle Staking und IBAT Premier League.

Weiter noch bietet Battle Infinity 3 unterschiedliche Staking-Verfahren, mit denen eine zusätzliche Rendite erwirtschaftet werden kann. Einen besonders innovativen Ansatz stellt in diesem Zusammenhang das Crates-Staking dar, bei dem NFT-Schatztruhen mit den passenden NFT-Schlüsseln freigeschaltet werden müssen. Diese können wiederum durch das Spielen verdient oder über den Markt erworben werden. Sie unterteilen sich dabei noch einmal in freie, silberne und goldene Schatzkisten.

Mithilfe von ausgereiften Social-Media-Features wollen sie eine eigene Community aufbauen. Dazu gehören beispielsweise Teambildungen, Turniere und Zuschauermodi. Somit könnten sie von den für Kryptowährungen so entscheidenden Communityeffekten profitieren. Diese könnten wiederum für eine langfristige Nachfrage sorgen.

Das Presale war sehr gefragt, sodass es schon vor dem geplanten ICO-Zeitrahmen ausverkauft wurde. Insgesamt konnte Battle Infinity 16.500 BNB innerhalb von nur 25 Tagen einnehmen. Für die aktuelle Phase stehen auch viele wichtige Punkte an wie Testnetze für Battle Swap, Influencer-Marketing, Battle Swap Mainnet Launch, DApp-Alpharelease, Merchandise Store, Battle Markt Tests, NFT-Verkäufe, Partnerschaften und mehrere Listings. All dies könnte FOMO verursachen und den Coin bei den ersten Listungen in die Höhe treiben.

Haftungsausschluss

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen und Meinungen wurden von ETF-Nachrichten erstellt. Alle beinhalteten Einschätzungen, Marktanalysen und ähnliche Angaben sowie alle Auffassungen und Überzeugungen unterliegen aufgrund des Charakters der Branche inhärenten Ungewissheiten und Einschränkung. Sie beruhen dabei auf einer Reihe von Annahmen, welche auf Grundlage verschiedener Quellen und Informationen aufbauen, welche zum Zeitpunkt der Erstellung vom Autor als zuverlässig und richtig angesehen wurden. In diesem Zusammenhang wird jedoch keine ausdrückliche und stille Zusicherung oder Gewährleistung auf die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen in diesem Beitrag gegeben. Es besteht dabei auch kein Anspruch auf Aktualisierungen, Änderungen oder Ergänzungen, falls sich diese Informationen als veraltet oder ungenau herausstellen oder dies zu einem späteren Zeitpunkt geschehen sollte. Dieser Beitrag stellt dabei keinen Ersatz für eine Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung oder Ähnliches dar und sollte auch nicht als solche interpretiert werden. Des Weiteren kann der Autor teilweise selbst in die Coins investiert sein.

  • Alle

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

05/10/22

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
9.8
Zum Angebot
0

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

28/09/22

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6
Zum Angebot
0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

28/09/22

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6
Zum Angebot
0

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Simon Feldhusen

Simon Feldhusen

Profi Investor

Simon Feldhusen

Profi Investor

Bereits mit 18 Jahren kam ich das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftige mich seit mehr als 6 Jahren täglich mit den Finanzmärkten, Wirtschaft und Politik sowie Unternehmertum.
Alle Beiträge von Simon
Themen

Weiterlesen

Tamadoge TAMA

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar