Chronext IPO: Preisspanne steht fest, Börsengang schon nächste Woche

Der Schweizer Luxusuhrenhändler Chronext hat gestern den Start des eigenen Börsengangs verkündet. Dieser wird in Kürze an der Züricher Börse Swiss Exchange (SIX) stattfinden. Nun legte man die Preisspanne fest, auch der erste Handelstag der Anteilsscheine der Luxus-Uhrenplattform ist mittlerweile bekannt. Damit verfolgt das Unternehmen, dessen operatives Geschäft überwiegend aus Köln gesteuert wird, ambitionierte Ziele. Denn Chronext profitiert von verschiedenen Trends, die nachhaltig Wachstum generieren könnten. Was müssen Anleger über den Chronext IPO wissen? Sollte man direkt beim Börsengang in die Chronext Aktie investieren?

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Preisspanne festgelegt, IPO am 08. Oktober  

Kürzlich wurden erste Details für den IPO von Chronext bekannt. Dieser findet an der Schweizer Börse SIX statt. Die Preisspanne für die Aktien liegt zwischen 16 und 21 Schweizer Franken pro Anteilsschein. Damit beläuft sich das Emissionsvolumen auf rund 152 bis 200 Millionen Franken. Zugleich gibt es eine Mehrzuteilungsoption, die das Volumen weiter erhöhen könnte. Bis zu 230 Millionen Franken würde der IPO im besten Fall einbringen. Die Zeichnungsspanne läuft aktuell bis zum 06. Oktober 2021. Zwei Tage später dürften die Aktien von Chronext zum ersten Mal auf dem Börsenparkett der SIX gehandelt werden.

Voller Kurs auf Wachstum  

Den Emissionserlös möchte das Unternehmen zukunftsorientiert investieren. Dabei will man eine Kombination aus Firmenübernahmen und Investitionen in das bestehende Geschäft wählen. Aktuell ist Chronext als Uhrenplattform insbesondere in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien vertreten. Zuletzt kamen jedoch mit Frankreich, Italien und der Niederlande weitere Märkte hinzu. In Zukunft sollen auch der US-amerikanische und asiatische Markt durchdrungen werden. Das dortige Marktumfeld ist stark fragmentiert. Übernahmen könnten profitabel sein und schnell bei der Erschließung neuer Märkte helfen.

100% Aktien, 0% Kommission

  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Keine Beschränkungen auf provisionsfreie Trades
  • Kauf von Buchteilen von Aktien möglich
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Corona-Pandemie als Katalysator  

Für das Schweizer Unternehmen mit der gleichnamigen Onlineplattform für Luxusuhren war die Corona-Pandemie ein Treiber für das operative Geschäft. Der E-Commerce wuchs munter weiter. Immer mehr Menschen entschieden sich für den Kauf einer Luxusuhr im Internet. Darüber hinaus wächst der Markt für Luxusgüter stärker als die Weltwirtschaft. Gerade die jüngeren Zielgruppen sind prädestiniert für Käufe auf der Online-Plattform. Das angepeilte Marktsegment wächst deutlich stärker als der Markt für neue Uhren. Bei Chronext können junge Käufer schnell die Uhr ihrer Wahl erwerben und auch als Asset zur Vermögensbildung nutzen. Der Handel mit Uhren boomt – Chronext profitiert nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie von dieser Entwicklung.

Mittelfristig in die schwarzen Zahlen  

2020 generierte das bereits 2013 gegründete Schweizer Unternehmen 18 % mehr Umsätze als im Vorjahr. Der Umsatz betrug erstmals über 100 Millionen Euro. 2021 soll das Wachstum weiter anziehen. Wachstumsraten von über 40 % werden beim Umsatz erwartet. Zwar schreibt das Unternehmen aktuell noch rote Zahlen. Doch mittelfristig werden auch Gewinne angepeilt. Dafür soll nicht zuletzt das zukünftige Wachstum mitsamt der Expansion sorgen.

Die weltweit führende Handels- und Investment-Community

  • 2000+ Aktien an den Börsen von USA, China, Deutschland und vielen weiteren Ländern
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit
  • Reguliert durch die FCA und CySec
  • Geschützt durch branchenführende Sicherheitsprotokolle
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Chronext Aktie nach IPO kaufen?

Das Schweizer Unternehmen Chronext bietet eine intuitive Online-Plattform für den Kauf und Verkauf von Luxusuhren. Die jüngeren Zielgruppen nutzen vermehrt digitale Lösungen. In einigen europäischen Ländern hat sich Chronext bereits eine vielversprechende Marktstellung erarbeitet. Der anstehende IPO ist der folgerichtige Schritt, um weiteres Wachstum zu generieren. Dabei möchte man sowohl das bestehende Geschäft ausbauen als auch geografisch neue Märkte erschließen. Das Wachstum ist intakt, in diesem Jahr sollen die Wachstumsraten deutlich anziehen. Nach dem Börsengang wird es auf die Bewertung der Aktie ankommen. Dann können Anleger bedacht entscheiden, ob das grundsätzlich vielversprechende Geschäftsmodell von Chronext ein Investment wert ist.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

 

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.