Die 12 besten Finanz-Accounts auf Instagram

Die deutsche Finanz- und Anlage-Szene erfreut sich im Internet großer Beliebtheit. Wer auf der Suche nach kompetenten Artikeln und Analysen rund um das Thema Finanzen ist, wird auch auf Instagram fündig. Um die Suche etwas zu vereinfachen, haben wir 12 hervorragende Finanz-Accounts zusammengetragen. Hier ist für jeden etwas dabei.
Tim Schäfer

Tim Schäfer lebt seit 2006 in New York und berichtet von dort aus regelmäßig über die neuesten Geschehnisse an der Wall Street. Seine Beiträge erscheinen sowohl auf Börse Online wie auch in der Euro am Sonntag. Zudem schreibt er auch für das aktien-Magazin. Er unterhält diverse Online-Auftritte und erhielt für seine Arbeit 2018 den Publikumspreis des comdirect Finanzblog Awards. Tim Schäfer favorisiert Value-Investing und eine langfristige Anlagestrategie. Sein Instagram-Account vermittelt Eindrücke aus seinem Leben in den USA.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen das kostenlose Depot von Smartbroker*.

Finanzrocker

Auf seinem Blog Finanzrocker hat Daniel Korth mittlerweile mehrere Hundert Artikel und Podcasts rund um das Thema Finanzen veröffentlicht. Zu seinen favorisierten Themen gehören der Vermögensaufbau, die richtige Geldanlage sowie Aspekte rund um das Thema Humankapital. Mit konkreten Anlagetipps hält er sich meist eher zurück. Vielmehr geht es ihm darum, seinen Lesern das Hintergrundwissen zu vermitteln, sodass diese selbst die richtigen Entscheidungen treffen können. Wer Interesse an dem Menschen hinter Finanzrocker hat, kann Daniel Korth auf seinem Instagram-Account von einer persönlicheren Seite kennenlernen.

Finanzfluss

Mir über 450.000 Abonnenten ist Finanzfluss einer der größten deutschen YouTube-Kanäle zum Thema Finanzen. Finanzfluss wurde 2015 ins Leben gerufen und thematisiert sämtliche Aspekte der Geldanlage an den Finanzmärkten. Zudem verfügt Finanzfluss seit einiger Zeit auch über einen eigenen Podcast. Auch der Instagram-Account von Finanzfluss erfreut sich einer hohen Beliebtheit. Die Zahl der Abonnenten kratzt mittlerweile an der 100.000-Marke. Dort vermischen sich Fakten zur Geldanlage mit witzigen Infos.

Jetzt kostenlos zum ETF-Newsletter anmelden:


Finanztip

Der Verbraucher-Ratgeber Finanztip bietet auf seinen diversen Internet-Auftritten zahlreiche nützliche Infos rund um Finanz- und Verbraucherthemen. Hier finden interessierte Leser nicht nur Inhalte zur Geldanlage und Altersvorsorge. Auch Themen wie Kontos, Versicherungen, Energie oder Reisen werden unter einem Verbraucheraspekt gezielt beleuchtet. Auch Finanztip postet auf dem eigenen Instagram-Account regelmäßig komprimierte Infos und Grafiken, die komplexe Finanzthemen einfach erklärt auf den Punkt bringen.

cwroehl

Als langjähriger Unternehmer und Privatinvestor verfügt Christian W. Röhl über ein umfassendes Wissen und große Erfahrung im Bereich der Geldanlage. Als Investor favorisiert Röhl dividendenstarke Qualitätsaktien. Anstatt konkrete Anlagetipps zu geben, teilt er auf seinem Blog vornehmlich seine Erfahrungen und Erkenntnisse mit seiner Leserschaft. Auf seinem Instagram-Account cwroehl zeigt er sich hingegen gerne von seiner privaten Seite.
Fortunalista

Fortunalista richtet sich insbesondere an Frauen, die sich für Finanzthemen interessieren. Autorin Margarethe Honisch beleuchtet dabei vielseitige Themen, die von der Geldanlage und Altersvorsorge bis zur allgemeinen Finanzlage reichen. Immer wieder hebt sie dabei besonders das Thema Frauen und Finanzen hervor. Auch die Themenbereiche Motivation und Mindset sowie Lifestyle finden auf Fortunalista Beachtung. Auf ihrem Instagram-Account fortunalista teilt die Autorin von „Easy Money“ regelmäßig motivierende Texte und nützliche Infos zum Thema Finanzen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos


Madame Moneypenny

Auch Madame Moneypenny wurde ursprünglich ins Leben gerufen, um Frauen dabei zu helfen, sich näher mit Themen rund um Geld und Finanzen vertraut zu machen und den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu finden. Hinter Madame Moneypenny steht Natasha Wegelin. Die Wahlberlinerin bietet neben ihrem Blog eine Women Only-Facebook-Gruppe, einen Podcast und ein spezielles Mentoring-Programm. Zudem veröffentlichte sie bereits mehrere erfolgreiche Bücher zum Thema Frauen und Finanzen. Mit rund 97.000 Abonnenten erfreut sich auch ihr Instagram-Account einer regen Beliebtheit.

Wirtschaftswoche

Als Zeitschrift speziell zum Thema Wirtschaft und Finanzen blickt die Wirtschaftswoche auf eine jahrzehntelange Geschichte zurück. Das führende deutsche Wirtschaftsmagazin erreicht regelmäßig beinahe 900.000 Leser. Sowohl in gedruckter wie auch digitaler Form widmet sich das Magazin dabei ausführlich Fakten und Hintergründen rund um die wichtigsten Entwicklungen in Wirtschaft und Politik. Mit der Börsenwoche bietet das Magazin zudem Analysen und Experten-Interviews zum aktuellen Börsengeschehen sowie konkrete Anlageempfehlungen. Wer der Wirtschaftswoche auf Instagram folgen möchte, hat dazu ebenfalls die Gelegenheit.
Hedgefonds Henning

Wer zwischen Aktienanalysen und Fachartikeln nach etwas Abwechslung sucht, wird auf dem Instagram-Account hedgefinds.henning fündig. Dort zeigt Henning der XI., seines Zeichens Mitglied der oberen 1 %, die Welt der Geldanlage und Finanzen regelmäßig von ihrer skurrilen Seite. Sollten die Börsenkurse mal nicht mitspielen, ist Henning garantiert mit den passenden Memes zur Stelle, um die Stimmung wieder ein bisschen aufzuhellen.

Finanzkroko

Der Blog finanzkroko bietet umfangreiche Informationen zu verschiedenen Finanzthemen. Im Fokus steht dabei die Anlage mit Aktien und ETFs. Neben vielen detaillierten Hintergrundinformationen zu allgemeinen Themen rund um die Geldanlage finden Leser hier auch zahlreiche Artikel zu konkreten Aktien und Fonds. Vor allem für Dividendeninvestoren lohnt sich ein Blick auf finanzkroko, da einer der Schwerpunkte der Betrachtungen die finanzielle Freiheit durch Dividendeneinnahmen ist. Neben dem Blog unterhält finanzkroko auch einen YouTube-Kanal sowie einen äußerst beliebten Instagram-Account. Dort werden Follower regelmäßig mit interessanten Infografiken versorgt.

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine auflagenstarke Tageszeitung zu den Themen Wirtschaft und Finanzen und gehört dabei zu den meistbeachteten Blättern in Deutschland. In seiner Online-Ausgabe deckt das Blatt ein breit gefächertes Spektrum ab, welches von Politik, Finanzen und Wirtschaft bis zu Karriere und Lifestyle reicht. Handelsblatt gehört regelmäßig zu den ersten Nachrichtenquellen zu aktuellen Wirtschafts- und Finanznachrichten. Zusätzlich pflegt die Zeitung seit geraumer Zeit einen enorm beliebten Instagram-Account, welcher mittlerweile über 230.000 Follower ansammeln konnte.

ETF Nachrichten

Natürlich darf unser eigener Instagram-Kanal nicht fehlen: ETF Nachrichten hat es sich zum Ziel gesetzt, einer breiten Leserschaft die spannende Welt der Exchange Traded Fonds näher zu bringen. Hier finden Leser sowohl allgemeine Infos und Ratgeber-Texte rund um die Themen ETFs, Anlage und Finanzen wie auch regelmäßige Analysen zu bestimmten ETFs. Wer auf der Suche nach den neuesten Nachrichten zu Indexfonds ist, ist hier an der richtigen Adresse. Zudem beleuchtet das Portal auch immer wieder unterschiedliche Wege zum finanziellen Erfolg und wirft einen Blick auf bisher unbekannte Aspekte der Geldanlage. Neben der eigenen Webseite unterhält ETF Nachrichten auch Auftritte auf Twitter, Facebook und Instagram.

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Alles sehr tolle Accounts. Finanzbildung war noch nie wichtiger wie heute. Besonders Corona hat gezeigt, wie wenig viele Privathaushalte auf finanzielle Engpässe vorbereitet sind. Es ist fantastisch zu sehen, wie viele Menschen sich alleine oder als Startup engagieren, um mehr Menschen zur Weiterbildung zu motivieren.

    Auch wir haben uns mit Beyond Saving zur Mission gesetzt, einen wertvollen Beitrag zur Finanzbildung in Deutschland zu leisten. Schaut gerne mal rein 🙂

    Danke an die Redaktion für den tollen Überblick!

    Cheers,
    Carlos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.