250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Dieser Coin könnte jetzt explodieren: 5 Gründe, warum diese Kryptowährung jetzt über 100 % steigt!

Lucky Block ist in der Krypto-Welt bereits seit dem Jahresanfang in aller Munde. Denn der fulminante Erfolg beim Pre-Sale sorgte dafür, dass Finanzmagazine, Krypto-Influenzer und Analysten die neue Kryptowährung in den Fokus rückten. Bereits vor einigen Wochen sahen wir enormes Kurspotential bei Lucky Block. Die Kryptowährung explodierte folgerichtig nach dem Pre-Sale. Obgleich im Anschluss eine massive Korrektur, bedingt durch Gewinnmitnahmen, eintrat, hat sich die Situation nicht verändert – im Gegenteil. Das Krypto-Projekt Lucky Block ist spannender als je zuvor. Zugleich haben Kursverluste von über 45 % In den vergangenen zwei Wochen dafür gesorgt, dass die Lucky Block Token heute deutlich preiswerter sind. Dies könnte für Krypto-Fans, die eine überdurchschnittliche Rendite erzielen wollen, eine gute Einstiegsgelegenheit sein.

Im folgenden Beitrag schauen wir uns die aktuelle Kursentwicklung an und zeigen fünf Gründe, warum die Rekord-Kryptowährung, die bereits nach drei Wochen das erste Mal eine Milliarden-Marktkapitalisierung erreichte, aktuell kaufenswert ist.

Der Lucky Block Kurs: Günstiger Kaufzeitpunkt?!

Der Kurs von Lucky Block entwickelte sich in den ersten Wochen stark. Nach dem Listing bei PancakeSwap und dem offiziellen Start im freien Handel explodierte der Token-Preis. Zwischenzeitlich konnte bei wenigen Trades bereits ein Preis von 0,01 USD erreicht werden. Doch im Anschluss folgte eine massive Korrekturbewegung, die rund die Hälfte des Werts vernichtete.

In den vergangenen Handelstagen bewegte sich Lucky Block volatil in der Range von 0,004 und 0,006 US-Dollar. Bei einem Kurs von 0,0045 USD am späten Sonntagabend bewegt sich Lucky Block aktuell eher am unteren Ende der Range. Dennoch begrenzt ein wichtiger Support aktuell das Abwärtsrisiko. Demgegenüber dürfte es zunächst einen nachhaltigen Ausbruch über 0,0060 USD brauchen, um im Anschluss einen neuen Aufwärtstrend zu etablieren.

5 Gründe, warum Lucky Block jetzt ein Kauf ist!

Allerdings gibt es fundamentale Gründe, die einen Ausbruch von Lucky Block aus der Range nach oben begünstigen könnten. Denn der März 2022 ist für die neue Kryptowährung ein ganz Besonderer. Für die nächsten Wochen gibt es verschiedene Aspekte, die für eine nachhaltige Kursrallye sorgen könnten.

1. Steigende Aufmerksamkeit für Lucky Block

Die neue Kryptowährung Lucky Block war sich bereits während des Pre-Sales großer Aufmerksamkeit gewiss. Die Marketing-Maschinerie funktioniert einwandfrei. Der Auftritt von Lucky Block ist hochprofessionell. Hiervon könnte sich einige Kryptowährungen mit deutlich höherer Market Cap eine Scheibe abschneiden. Schließlich ist auch ein professionelles Marketing für den Erfolg einer Kryptowährung mitverantwortlich. Der beste Usecase und die hochwertigste technische Konzeption bringen wohl nichts, wenn niemand im Anschluss davon erfährt. Bei Lucky Block gibt es jedoch augenscheinlich alles. Ein realer Usecase und zugleich ein motiviertes Team, das Lucky Block in den Mittelpunkt rückt.

Mit UP Next Crypto veröffentlichte erst kürzlich ein namhafter Krypto-Channel mit über 220.000 Subscribern auf YouTube ein Video über Lucky Block, indem er sich äußerst wohlwollend äußerte. In den ersten beiden Tagen gab es bereits über 30.000 Views. Gut möglich, dass sich über die nächsten Wochen weitere Krypto-Fans für LBLOCK interessieren und letztendlich auch investieren.

 2. Neue Kryptowährung mit spannendem Fokus

Nicht wenige Kryptowährungen zielen auf die Akzeptanz als Zahlungsmittel ab. Andere digitale Coins verfolgen einen DeFi-Fokus, der häufig jedoch abstrakt und unbestimmt bleibt. Bei Lucky Block ist der Key-Fokus demgegenüber klar definiert:

„Our focus ist to develop further transparency and fairness in gaming“

Die Digitalisierung der Glücksspielbranche hat für schnell-wachsende und hochprofitable Unternehmen gesorgt. Dennoch sehen die Verantwortlichen hinter Lucky Block die Gunst der Stunde gekommen. Nach der digitalen Revolution der Glücksspielwelt könnte eine weitere Disruption bevorstehen. Denn Lucky Block möchte eine globale Lotterie, basierend auf Blockchain-Protokollen, aufbauen. Dabei soll die Lotterie nicht mehr geografisch begrenzt oder abhängig von lokalen Finanzsystemen sein. Vielmehr will die neue Kryptowährung ein transparentes und faires Gaming-Erlebnis ermöglichen. Dafür soll eine Lotterie etabliert werden, die höhere Gewinnchancen für die Teilnehmer bedeutet und zugleich LBLOCK Holder die Möglichkeit eines soliden Investments bietet. Lucky Block zielt auf einen Wachstumsmarkt und dessen Schwäche ab. Denn Vertrauen ist das A und O in der Glücksspielbranche. Doch wer könnte besser für Transparenz und Vertrauen sorgen als die innovative Blockchain-Technologie? 

3. Drei einzigartige Events im März 2022

Für Spannung ist schon Anfang März gesorgt. Denn in den nächsten drei Wochen gibt es wichtige Entwicklungsschritte bei Lucky Block. Bereits am morgigen Tag startet das Beta-Testing der Lucky Block App, um die drei einzigartigen Events im März 2022 vorzubereiten.

Am 11. März kommt es zum Launch der NFT-Kollektion von Lucky Block. 10.000 NFTs der ersten Lucky Block Kollektion werden über die Binance Smart Chain angeboten. Diese Kollektion firmiert unter dem Namen „The Platinum Rollers Club“. Übrigens gibt es für die NFT-Besitzer neben der Teilnahme am NFT-Jackpot (Äquivalent von rund 2 % zum Main-Pool) die Gewinnchance auf einen Lamborghini. Aufmerksamkeit dürfte auch hier Lucky Block erneut gewiss sein.

Am 21. März kommt es dann zum offiziellen Launch der App. Nur vier Tage später findet am 25. März 2022 die erste Lotterie-Ziehung von Lucky Block statt. An Kurstreibern mangelt es im März 2022 augenscheinlich nicht.

4. Lucky Block Community wächst munter weiter 

Was eine starke Community bei Kryptowährungen bewegen kann, haben wir nicht zuletzt bei Dogecoin oder Shiba Inu gesehen. Sicherlich befindet sich Lucky Block noch am Anfang der Entwicklung. Dennoch wächst die Community munter weiter. Während die Followerzahl bei Twitter sicher auf die 30.000er Marke zuschreitet, befinden sich bereits über 42.500 Member in der Lucky Block Telegram-Gruppe. Zuletzt wurde auch die Zahl von 40.000 LBLOCK-Holdern überschritten. 

5. V2-Update macht Lucky Block noch besser! 

Eine bullische Kursprognose für Lucky Block basierte nicht zuletzt auf den anstehenden Listings bei weiteren Krypto-Handelsplätzen. Doch diese blieben bis jetzt aus, sodass die explosive Kursrallye ein wenig abflachte. Doch mit dem V2-Update für Lucky Block könnte sich dies zeitnah ändern. Das Lucky Block Team hat nach langen Beratungen mit den Exchange-Partnern eine Lösung gefunden, um sowohl LBLOCK Holder immense Vorteile zu bieten als auch mit den Exchanges kompatibel zu werden.

„Lucky Block is now exchange-friendly!“

Mit dieser Aussage verkündeten die Verantwortlichen der neuen Kryptowährung das V2-Update. Zeitnah soll dieses implementiert werden. Dann dürften endlich auch die Listings folgen, die für eine steigende Nachfrage nach LBLOCK und somit einen haussierenden Lucky Block Kurs sorgen könnten.

Sollte man Lucky Block jetzt kaufen?

Zweifelsfrei sind Investments in (neue) Kryptowährungen immer auch mit Risiken verbunden. Doch wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Im März 2022 scheint das Chance-Risiko-Verhältnis für einen Kauf von Lucky Block vielversprechend. Denn die massive Korrektur hat schwaches Geld aus LBLOCK herausgetrieben. Dazu kommen fundamentale Kurstreiber, technologische Weiterentwicklungen und eine enorme Aufmerksamkeit bei Lucky Block. Dies alles zusammen macht Lucky Block zu einer Kryptowährung mit Potenzial im März 2022.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: Libertex

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.