Dieser Mann wurde vom Obdachlosen zum Millionär

Gerne fordern Eltern ihre Kinder dazu auf, in der Schule gut aufzupassen, damit später einmal etwas Vernünftiges aus ihnen wird. Diese Sorge hat durchaus ihre Berechtigung. Ein ehemaliger Schulabbrecher und zwischenzeitlicher Obdachloser hat jedoch bewiesen, dass es auch nach Erreichen eines persönlichen Tiefpunktes niemals zu spät ist, das eigene Leben wieder in die richtige Bahn zu lenken.
Heute leitet Eric White (34) im US-Bundesstaat Louisiana ein eigenes Bauunternehmen, welches sich darauf spezialisiert, Pools zu bauen, die aussehen wie Strände. Sein Geschäft hat ihn zum Millionär gemacht. In seiner Kindheit sah es jedoch lange Zeit danach aus, als wäre ihm ein sehr viel tristeres Leben bestimmt.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Smartbroker* und Trade Republic*.

Schulabbrecher und Obdachloser

Eric White hatte bereits in frühen Jahren Schwierigkeiten in der Schule. Viele Dinge fielen ihm schwer und er musste sich anstrengen, um mit seinen Klassenkameraden mitzuhalten. Auch sein familiäres Umfeld war nicht das Beste, weshalb er nicht wirklich auf Unterstützung bauen konnte.

Seine schulischen Schwierigkeiten nahmen mit den Jahren zu. Als er die neunte Klasse erreicht hatte, konnte er nach wie vor kaum lesen. Selbst seinen eigenen Namen konnte er kaum richtig schreiben. Er kam zu der Überzeugung, dass dies alles für ihn keinen Sinn mehr machte und entschied sich, die Schule ohne Abschluss abzubrechen.

Auch in der Folgezeit sollten sich die Dinge für ihn jedoch nicht verbessern. Er rannte von zu Hause fort und hatte zu dem Zeitpunkt keine feste Bleibe. Über die nächsten acht Monate hinweg fristete er daher ein Dasein als Obdachloser. Ohne Schulabschluss und praktisch vollkommen mittellos, stellte sich seine Situation als relativ aussichtslos dar.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos


Seine einzige Stärke als Ausweg

Obwohl Eric Whites Voraussetzungen alles andere als gut waren, hatte er jedoch eine Stärke, welche ihm einen Ausweg aus seiner Lage bot. Bereits mit frühen Jahren entdeckte er, dass er ein Faible dafür hatte, Dinge zu bauen. Auch wenn ihm andere Dinge schwerfielen, so hatte er jedoch stets das Gefühl gehabt, dass er die Grundsätze und Anforderungen des Bauwesens verstand. Er war davon überzeugt, dass er in der Lage wäre, etwas damit anzufangen, wenn er sich bloß stark genug anstrengen würde und eine Gelegenheit erhielt, sich zu beweisen.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Smartbroker* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Eben solch eine Gelegenheit sollte sich ihm nach ein paar Monaten bieten. Er erhielt eine Anstellung bei einem lokalen Bauunternehmen. Das Geld, welches dort verdiente, reichte gerade einmal aus, um sich ein Dach über dem Kopf zu leisten und seine Rechnungen zu bezahlen. Allerdings sollte dies für ihn nur der Anfang sein.
Nach einer Weile erfuhr er von einem besseren Jobangebot in der benachbarten Stadt Baton Rouge. Dort zahlte man ihm 12 Dollar die Stunde. Noch viel wichtiger war für White jedoch, dass sein Arbeitgeber bereit war, sich um ihn zu kümmern und ihm alle Tricks und Kniffe des Bauhandwerks beizubringen.

Dieses Mal erwies sich Eric White jedoch als schneller Lerner. Rasch eignete er sich alle notwendigen Kenntnisse an und entwickelte sich zu einem Vorzeigearbeiter. Nach sechs Monaten wurde er befördert und leitete von da an sein eigenes Bauteam. Auch in der Folgezeit ließ er nicht locker und blieb stets darauf bedacht, sich weiter zu verbessern.

Gleichzeitig verdiente er nun genug, um sich auch Geld beiseitelegen zu können. Anstatt es für Luxus auszugeben, sparte er jedoch, denn er hatte ein ganz bestimmtes Ziel vor Augen: sein eigenes Unternehmen. Nach einigen Jahren hatte er schließlich genug beisammen und war erfahren genug, um sich selbstständig zu machen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Mit Pools zum Millionär

White gründete sein eigenes Poolbauunternehmen mit dem Namen Cool Pools. Die Nachfrage nach Gartenpools ist in den USA um einiges größer als in Deutschland, da mehr Menschen ein Eigenheim mit Garten besitzen. Sein Geschäft florierte und er verdiente mehr Geld als jemals zuvor. Allerdings hatte er nach wie vor Ambitionen zu mehr. Der einfache Bau von Pools sollte ihm nach einer Weile nicht mehr genügen.

Er hatte stets davon geträumt, Dinge anders zu machen und selbst etwas zu entwickeln. Daher gab er sich schon bald nicht mehr damit zufrieden, bloß normale Pools zu bauen. Was ihm vorschwebte, war außergewöhnlicher, bedurfte jedoch auch größerer Anstrengungen, um in die Tat umgesetzt zu werden.
Daher entschloss sich White schließlich dazu, sein Unternehmen zu verkaufen. Der Verkauf brachte ihm über eine Million Dollar ein. Das Geld nutzte er dazu, um seinen Traum zu realisieren.

Der Strand im eigenen Garten

Er gründete ein neues Unternehmen mit dem Namen Zydeco Construction. Auch dieses Mal sollte der Fokus auf dem Bau privater Swimmingpools liegen. Allerdings verpasste er der Sache einen besonderen Dreh. Seine neuen Pools sollten derart gestaltet sein, dass sie einem Strand glichen. Der Beckenrand sollte daher rundherum von einem kleinen Sandstrand umgeben sein. Auch der Pool an sich fiel nicht plötzlich nach unten ab, sondern vertiefte sich allmählich ganz so wie am richtigen Meer.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Smartbroker* und Trade Republic*.

White war in der Lage, die grundlegenden Techniken, welche er beim Bau erlernt hatte, auch hier anzuwenden, um seine Idee von einem privaten Gartenstrand Wirklichkeit werden zu lassen. Zudem bietet sein Unternehmen im Gegensatz zum Großteil der Konkurrenz auch jederzeit die Möglichkeit, ausgefallene Sonderwünsche in die Tat umzusetzen. White sieht darin eher eine interessante Herausforderung als ein anstrengendes Problem. Anstatt reine Massenware anzufertigen, hat er sich vorgenommen, jeden seiner Strand-Pools zu etwas Einzigartigem zu machen.
Mittlerweile hat sein Unternehmen das eigene Sortiment zudem auch erweitert. Neben Pools werden nun auch Gartenküchen und Trampoline, die unmittelbar in den Boden eingelassen werden, angeboten. Zudem bietet White auch Entwässerungsanlagen und Dämme für Kunden an, deren Gärten von Überschwemmungen bedroht sind. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis ihm neue Innovationen einfallen.

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.