Japanischer Milliardär verschenkt acht Sitzplätze für Reise zum Mond

2018 machte der japanische Milliardär Yusaku Maezawa mit der Ankündigung Schlagzeilen, der erste Mensch sein zu wollen, der an einer touristischen Reise zum Mond teilnimmt. Durchgeführt werden soll der Flug zum Mond vom US-amerikanischen Weltraumunternehmen SpaceX. Für den Flug erwarb Maezawa noch acht weitere Tickets. Nun bietet er jedem die Chance, sich um eines der Tickets zu bewerben.
Ursprünglich hatte Maezawa für die Mondmission, welche den Namen dearMoon trägt, geplant, acht ausgewählte Künstler mit an Bord zu nehmen. Diese sollten ihn auf dem Flug rund um den Erdtrabanten begleiten und das einzigartige Erlebnis anschließend auf künstlerische Weise verewigen.

Tipp
➡ Aktien & ETFs kaufen? Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Scalable Capital* und Trade Republic*.

Auf der Suche nach Menschen, welche die Welt verbessern

Bei der Suche nach geeigneten Künstlern stellte sich Maezawa jedoch mehr und mehr die Frage, was genau eigentlich einen Künstler ausmacht. Demnach ist er mittlerweile davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial hat, den eigenen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Aus diesem Grund hat er seinen ursprünglichen Fokus auf reine Künstler aufgegeben. Daher bietet er nun jedem Interessierten die Möglichkeit, einen Platz auf dem Mondflug zu ergattern. Allerdings müssen Bewerber dabei zwei Kriterien erfüllen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat

✔️ Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln
✔️ Über 1.300 ETFs als Sparplan – dauerhaft und kostenlos.
✔️ 4.000 Aktien aus den größten Indizes der Welt

Mehr Infos


Zum einen sollte jeder Bewerber das Ziel haben, die Gesellschaft und die Welt um sich herum ein Stück weit zu verbessern. Maezawa hat dabei keine genauen Vorgaben gemacht, in welcher Weise sich diese Verbesserung äußern soll. Die zweite Bedingung schlägt in die gleiche Kerbe. Die Bewerber sollten nämlich dazu bereit sein, den anderen Mitreisenden bei ihren eigenen Vorhaben zu helfen. Maezawa begründete dies damit, dass eine Reise erst dann zu einem einzigartigen Erlebnis werde, wenn man sie mit Menschen teilt, welche die gleichen Ziele mit einem teilen würden.
Bewerbungsprozess läuft über mehrere Monate

Das Bewerbungsverfahren ist bereits eröffnet und Interessierte können sich auf der Seite des dearMoon-Projektes registrieren, um daran teilzunehmen. Der anschließende Bewerbungsprozess wird über mehrere Monate hinweg laufen und aus diversen Phasen bestehen. Bisher ist nicht bekannt, ob es außer den beiden grundlegenden Kriterien noch weitere Anforderungen gibt. Die acht Tickets werden komplett von Maezawa bezahlt. Finanzielle Beschränkungen sollte es daher nicht geben.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei Scalable Capital* und Trade Republic* ohne Depotgebühren handeln.

Die erste Auswertung der Bewerbungen erfolgt am 21. März. Danach wird ein Online-Interview folgen. Bewerber, welche diese Phase überstehen, erwartet anschließend noch ein zweites persönliches Interview sowie eine medizinische Untersuchung, um ihre körperliche Eignung für den Flug festzustellen. Sofern alles nach Plan läuft, sollen die acht Mitreisenden dann gegen Ende Mai feststehen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs für 1 € handeln (Fremdkostenpauschale)
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 1.300 Aktien & ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Derzeit laufen bei SpaceX umfassende Tests für das geplante Raumfahrzeug. Angedacht ist die Nutzung einer Dragon 2 Kapsel. Als Starttermin ist aktuell das Jahr 2023 anvisiert.

? Aktien & ETFs jetzt günstig handeln bei Scalable Capital*, Trade Republic*, Consorsbank*

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.