250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Shiba Inu Kurs Prognose 2022: Kann der Meme-Coin wieder explodieren?

Shiba Inu hat sich in den letzten Monaten zu einer der beliebtesten Kryptowährung entwickelt. Der Hype der Meme-Coins brachte SHIB zwischenzeitlich in die Top 10 des globalen Kryptomarkts. Aktuell befindet sich Shiba Inu mit einer Marktkapitalisierung von rund 15 Milliarden US-Dollar auf Platz 14 – ein paar Plätze hinter der Mutter aller Spaßwährungen Dogecoin. Bis jetzt konnte Shiba Inu dem eigenen Anspruch als Dogecoin-Killer somit noch nicht vollständig gerecht werden. Doch die Performance ist beachtlich. Denn Shiba Inu brachte Anlegern innerhalb eines Jahres eine Rendite von über 350.000 %. Dennoch notiert SHIB aktuell fast 70 % unter dem Rekordhoch. Kann der Meme-Coin ein weiteres Mal explodieren? 

Schnell und sicher in echte Kryptowährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.

Hot Coin als Alternative: In nur drei Wochen zur Milliarden-Marktkapitalisierung

Doch bevor wir uns der Prognose von Shiba Inu widmen, soll es um einen anderen Hot Coin gehen, der im Jahr 2022 über ein deutliches besseres Momentum verfügt. Die Rede ist von LuckyBlock. Während der SHIB Kurs im vergangenen Monat stagnierte, konnte LuckyBlock seit dem Start bei PancakeSwap vor rund drei Wochen den Wert mehr als vervierzigfachen.

Hard Facts zur Shiba Inu Alternative:

  • Schnell wachsende Community mit über 70.000 Mitgliedern
  • Innerhalb von nur drei Wochen zur Milliarden Market-Cap
  • LuckyBlock ist heute über 40mal so viel wert wie beim PancakeSwap-Listing
  • Fastest-Growing-Coin der Krypto-Geschichte

Dennoch scheint das Potenzial bei LuckyBlock weiterhin beachtlich. Denn mit einem Kurs von aktuell rund 0,0092 US-Dollar gab es Gewinnmitnahmen nach dem ersten Trade bei 0,01 USD. Für die nächsten Wochen gibt es zahlreiche Kurstreiber, die LuckyBlock erneut zum Explodieren bringen könnten:

  • Weitere Listings bei Krypto-Börsen stehen bevor
  • Community wächst rasant
  • Launch der App und Lotterieziehung für März geplant
  • Lottery-Pool mit fast acht Millionen US-Dollar (schnell steigend)

Shiba Inu Kurs: So läuft es aktuell

Aktuell notiert Shiba Inu bei rund 0,000027 US-Dollar. Damit verlor der Kurs in den vergangenen 24 Stunden rund 5 % seines Werts. Ähnlich sieht es auf Wochensicht aus. Nachdem Shiba Inu nach einem rasanten Kursanstieg eine konsolidierende Seitwärtsbewegung begann, könnte diese nun nach unten aufgelöst werden. Kurzfristig scheinen weitere Kursverluste wahrscheinlich. Schlimmstenfalls könnte der Shiba Inu Kurs zunächst die Unterstützung bei rund 0,000020 US-Dollar anlaufen. Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass Shiba Inu in den letzten 365 Tagen eine Rendite von über 350.000 % brachte.  

Diese Chancen bietet Shiba Inu  

Bei Shiba Inu bestehen dennoch Chancen, dass der ursprüngliche Meme-Coin zu einer etablierten Kryptowährung avanciert. Denn die Entwickler wollen alles in ihrer Macht Stehende tun, damit Shiba Inu keine Spaßwährung mehr ist und auch nicht mehr als Meme-Coin wahrgenommen wird.

Vielmehr schreiten die Entwicklung realer Anwendungscases voran. Dafür entwickelt man aktuell eine Layer-2-Skalierungslösung, um die Probleme einer Ethereum-basierten Kryptowährung zu verringern. Denn Transaktionen sollen beschleunigt und Kosten verringert werden. Damit könnte Shiba Inu für mehr massentaugliche Gaming-Applikationen in Betracht kommen.

Nach der erfolgreichen Implementierung der Skalierungslösung Shibarium könnte mit dem Oshiverse ein Blockchain-basiertes Game gelauncht werden. Ein möglicher Start wird für 2023 anvisiert. Dazu kommt der Eintritt in das Metaverse oder das Shibverse. Aktuell gibt es rund um Shiba Inu zahlreiche Projekte, die reale Usecases bieten. Dazu ist Shiba Inu eine Kryptowährung mit leidenschaftlicher Community. In den sozialen Netzwerken gehört SHIB stets zu den beliebtesten Coins.

Das sind die Risiken von Shiba Inu

Ganz gleich, ob Anleger in Aktien, Kryptos oder Edelmetalle investieren – immer wieder kommt es zu sogenannten Hype-Bewegungen, denen keine fundamentalen Ursachen zugrunde liegen. Der Shiba Inu Kurs stieg im Jahr 2021 durch einen Hype in Social Media rasant an. Doch derartige Emotionen schwinden wieder. Häufig brechen die Hype-Werte im Anschluss um 90 % oder mehr ein. Aktuell notiert Shiba Inu rund 70 % unter dem All-Time-High. Wenn sich das Sentiment der Anhänger ändert und diese neue Hype-Kryptos finden, könnten weitere Kursverluste auftreten. Zudem mangelt es noch an realen Usecases. An einem Alleinstellungsmerkmal fehlt es Shiba Inu. Dies dürfte jedoch bei mittlerweile über 17.000 Kryptos dringend notwendig zu sein, um langfristig zu bestehen.

Shiba Inu: Welche Entwicklung ist wahrscheinlicher?

Letztendlich muss diese Frage jeder Anleger individuell entscheiden. Denn für beide Ansichten gibt es gute Gründe. Davon abhängig ist es, ob Krypto-Fans auf eine bullische Kursrallye spekulieren oder weitere Abverkäufe erwarten. Allerdings sollten SHIB-Holder jedenfalls die weiteren Entwicklungen im Auge behalten. Denn mittelfristig dürfte es mehr brauchen als eine starke Community und Hype-Potenzial, um die aktuelle Market Cap zu halten. 

Metaverse-Trend: Ist das Metaverse der Gamechanger?

Nach der Ankündigung der Umbenennung von Facebook zu Meta explodierten zahlreiche Coins, die von dieser Entwicklung profitieren könnten. Doch der Metaverse-Hype ist vorerst vorbei. Nicht nur die Meta-Aktie, sondern auch zahlreiche Metaverse-Coins verloren wieder an Wert. Zwar gibt es momentan zahlreiche Unternehmen und auch Kryptowährungen, die ihren Eintritt ins Metaverse ankündigen. Dennoch gibt es noch viele Fragezeichen, was das Metaverse genau ist, wie es ausgestaltet wird und welche Anwendungen wirklich profitieren.

Ohne Frage hat Shiba Inu mit dem Metaverse ein weiteres Eisen im Feuer – ob dies letztendlich der Gamechanger für eine weitere Kursexplosion ist, lässt sich nicht vorhersagen. Ein Vorteil ist sicherlich die starke Community mit beispielsweise über 2,8 Millionen Followern auf Twitter. Denn die Anzahl der User und Anhänger dürfte auch über den Erfolg der einzelnen Metaverse-Anwendungen entscheiden.

 

Kann Shiba Inu wieder explodieren?

Bei einer Shiba Inu Prognose gibt es gute Argumente, eine bullische oder auch bärische Kursentwicklung anzunehmen. Denn in der Geschichte korrigierten viele Hype-Coins ohne realen Usecase weiter. Bei einer Market Cap von rund 15 Milliarden US-Dollar ist weiteres Abwärtspotenzial vorhanden. Dennoch gibt es auf der anderen Seite die starke SHIB-Community, die Entwicklung einer Layer-2-Skalierungslösung oder der Eintritt ins Metaverse. Wenn diese Entwicklungsschritte von Erfolg gekrönt sind, könnte Shiba Inu wieder explodieren.

Mit einem Kursverlust von rund 5 % in den vergangenen 24 Stunden ist das Momentum ausbaufähig. Zwar stieg der SHIB Kurs in den letzten zwei Wochen um über 20 %. Dennoch hat sich auf Monatssicht nichts verändert. Offensichtlich braucht es weitere Impulse in einem Kryptomarkt mit positivem Sentiment, um eine neue Kursrallye zu begründen. Aktuell scheint die Shiba Inu Alternative LuckyBlock die spannendere Wahl, wenn man auf eine überdurchschnittliche Rendite in den nächsten Tagen und Wochen hofft. Denn nach möglichen Börsen-Listings bei Binance, Crypto.com und Co. könnte der Kurs dank steigender Nachfrage weiter explodieren.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Bewertung

Lucky Block Image
  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image
+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: Libertex

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.