Startups: Die zehn wertvollsten Einhörner der Welt

Der Begriff des Einhorns bezeichnet in der Finanzwelt ein Start-up-Unternehmen, das noch nicht an der Börse notiert. Die Marktbewertung beträgt bereits über eine Milliarde US-Dollar. Um in die Riege der wertvollsten Einhörner der Welt vorzustoßen, bedarf es einer Bewertung von mindestens 31 Milliarden Euro vor IPO – im Folgenden gibt es die Top 10 der Einhörner mit dem größten Wert.
10. Platz: SpaceX

Auf dem zehnten Platz befindet sich das US-amerikanische Raumfahrtunternehmen SpaceX vom innovativen Tesla-Chef Elon Musk. Mit SpaceX verfolgt der gebürtige Südafrikaner große Ziele. Langfristig soll der Mars für die Menschheit bewohnbar werden. Heute ist SpaceX der Marktführer bei Satellitenstarts. Die ersten bemannten Missionen verliefen erfolgreich. In den nächsten Jahren möchte SpaceX den Weltraumtourismus vorantreiben. Die vorbörsliche Bewertung des 2002 gegründeten Unternehmens aus Hawthorne in den Vereinigten Staaten von Amerika beträgt 31 Milliarden US-Dollar.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen das kostenlose Depot von Smartbroker*.

9. Platz: Airbnb

Mit einer Marktbewertung von ebenfalls 31 Milliarden US-Dollar landet das US-amerikanische Unternehmen Airbnb auf dem 9. Platz. Bei Airbnb handelt es sich um eine Plattform, auf der Personen private Unterkünfte vermieten und mieten können. Mittlerweile stehen über 7 Millionen Inserate in 220 Ländern der Welt auf der Plattform zur Verfügung. 2019 erreichte das Unternehmen aus Silicon Valley zum ersten Mal einen Umsatz von über eine Milliarde US-Dollar in einem Quartal. Die kostenlose Plattform gibt es seit August 2008 – trotz Corona-Krise und Einbruch der Buchungszahlen scheint der IPO von Airbnb in absehbarer Zeit geplant.
8. Platz: Stripe

Mit einer Marktbewertung von 35 Milliarden US-Dollar gebührt dem Online-Bezahldienst Stripe mit Sitz im kalifornischen San-Francisco der 8. Platz bei den wertvollsten Einhörnern der Welt. Seit 2009 entwickeln die Gründer das Angebot kontinuierlich weiter und profitieren von namhaften Investoren. Unter anderem fördern Alphabet (WKN: A14Y6H), Elon Musk, Peter Thiel und Visa (WKN: A0NC7B) das amerikanische Start-up mit mehr als 2000 Mitarbeitern. Das Unternehmen Stripe ist das wertvollste Fintech in den USA. Zum Angebot gehören eine eigene Kreditkarte und das intelligente Betrugs-Präventionssystem.

7. Platz: Lu.com

Lu.com landet mit einer Bewertung von 39 Milliarden US-Dollar auf dem 7. Platz der Top 10. Zugleich ist das Fintech das erste chinesische Unternehmen in der Rangliste. Das Hauptangebot der digitalen Vermögensverwaltung sind Finanzierungsdienstleistungen und Darlehen für KMU sowie Privatkunden. Zudem bietet das Start-up eine Plattform für P2P-Kredite. Lu.com wurde 2011 gegründet. Mit einer Beteiligung in Höhe von 43 % ist die Ping An Versicherung (WKN: A0M4YR) der größte Anteilseigner von Lu.com.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos


6. Platz: The We Company

Die The We Company ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit einer Marktbewertung von 47 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen wurde 2010 unter dem Namen WeWork in New York gegründet. Zum Angebot gehört die Vermietung von Büroflächen und Coworking-Spaces für Selbstständige und Unternehmen. In Deutschland hat The We Company Standorte in Frankfurt, Hamburg, Berlin oder München. Mitglieder von WeWork können die Arbeitsplätze nutzen und flexibel mieten. Der Börsengang war lange geplant – die aktuelle Marktbewertung von The We Company ist wohl deutlich niedriger. Bei einer Aktualisierung des Rankings wird WeWork aus der Top 10 der wertvollsten Einhörner herausfallen, da die weltweite Expansion zunehmende Verluste mit sich bringt.
5. Platz: Juul Labs

Bei Juul Labs handelt es sich um einen Hersteller von E-Zigaretten. Mit dem Siegeszug der E-Zigaretten begann der Siegeszug des US-amerikanischen Unternehmens aus San Francisco, das im Jahr 2015 gegründet wurde. Ende 2018 belief sich der Marktanteil in den USA auf 75 % der E-Zigaretten-Verkäufe. Mit einer 50 Milliarden US-Dollar Marktbewertung befindet sich Juul Labs in guter Gesellschaft. Vor einem möglichen IPO in der Zukunft mehren sich negative Schlagzeilen. Klagen in den USA und behördliche Beschränkungen in vielen Ländern erschweren die Expansion von Juul Labs. Mit Altria (WKN: 200417) ist ein Tabak-Gigant mit 35 % am Start-up beteiligt.

4. Platz: Didi Chuxing

Das Start-up Didi Chuxing Technology Co. (DiDi) ist ein chinesisches Unternehmen aus der Hauptstadt Peking. 2012 brachte der CEO Cheng Wei die gleichnamige App auf den Markt, um Taxen schnell zu buchen. Kurze Zeit später wurde der chinesische Tech-Gigant Tencent (WKN: A1138D) auf DiDi aufmerksam und unterstützte die Expansion. Mit der Fusion mit Kuaidi Dache wurde Didi Chuxing zum Marktführer für die Vermittlung von Fahrdiensten in China. Mittlerweile beträgt der Marktanteil 90 %. 2016 übernahm DiDi Uber China. Zum Angebot gehören alle Bereiche rund um die Vermittlung von Fahrdiensten, einschließlich des Busverkehrs und Fahrradverleihs. Mit über 7 Milliarden Fahrten pro Jahr hat sich Didi Chuxing seinen Platz in den Top 10 der wertvollsten Einhörner der Welt verdient.

3. Platz: Infor

60 Milliarden US-Dollar Marktbewertung reichen für einen Platz in der Top 3 der wertvollsten Einhörner der Welt. Der US-amerikanische Anbieter für Softwarelösungen Infor ist der drittgrößte Hersteller weltweit. Seit seiner Gründung 2002 hat sich das Unternehmen aus New York weltweit einen Namen gemacht. In mehr als 170 Ländern gibt es über 90.000 Infor-Kunden, die auf die branchenspezifischen Softwarelösungen setzen.
2. Platz: ByteDance

Auf dem zweiten Platz landet das chinesische Unternehmen ByteDance, das kürzlich mit seinem Videoportal Tik Tok für Furore gesorgt hat. Über 800 Millionen Nutzer sind auf den Plattformen des Social-Media Giganten aktiv. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Peking. Das Start-up gehört zu den führenden Anwendern im Bereich der künstlichen Intelligenz. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Rangliste betrug der Wert des Unternehmens 75 Milliarden US-Dollar – mittlerweile hat der Unternehmenswert die magische 100 Milliarden US-Dollar Grenze überschritten und macht der Nummer 1 dieser Rangliste ernsthaft Konkurrenz.

1. Platz: Ant Financial

Mit einer Marktbewertung von 125 Milliarden US-Dollar ist Ant Financial die Nummer 1 der wertvollsten Einhörner. Ende 2020 soll sich dies ändern – die Tochtergesellschaft von Alibaba (WKN: A117ME) strebt den IPO in Shanghai und Hongkong an. Zum Angebot von Ant Financial gehören zahlreiche Finanzdienstleistungen. Ant Financial steht für den führenden, chinesischen Online-Bezahldienst Alipay sowie digitale Kreditvergaben, Geldanlagen und Versicherungen.

ℹ️ Auch interessant: Ant Financial: Alles über den baldigen IPO des wertvollsten Einhorns der Welt

Überblick über die geografische Allokation

Die beiden Supermächte der Welt teilen sich die Top 10 der wertvollsten Einhörner auf. Sechs der Start-ups stammen aus den USA. Demgegenüber haben die anderen vier Unternehmen ihren Sitz in der Volksrepublik China. Start-ups aus Europa sucht man vergeblich in der Riege der wertvollsten Unternehmen, obgleich es mit N26, CureVac oder HelloFresh auch deutsche Einhörner gibt.

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.