Warren Buffett hat gerade 9 Milliarden Dollar in diese Aktie gesteckt

Warren Buffett hat gekauft – diese Nachricht machte vor wenigen Tagen die Runde. Der Star-Investor überzeugte in der Corona-Krise nicht mit dem altbekannten glücklichen Händchen. Kritiker sagen, dass die beste Zeit des Orakels von Omaha vorbei ist. Einerseits saß seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) auf einem riesigen Geldberg, als es günstige Einstiegskurse im März 2020 gab. Andererseits verkaufte Warren Buffett alle Airline-Aktien zu einem unglücklichen Zeitpunkt – das Timing des viertreichsten Mannes der Welt war wohl schon einmal besser.
Aktien-Rückkäufe für 9 Milliarden Dollar

Die Berichtssaison ist an den Börsen in vollem Gange. Kürzlich veröffentlichte Berkshire Hathaway die Zahlen zum 3. Quartal 2020. Neben einem Rückgang beim Betriebsgewinn und einem Anstieg des Nettoergebnisses lag das Hauptaugenmerk der Anleger auf einer Zahl: 145,7 Milliarden US-Dollar – so groß ist der Cash-Bestand von Berkshire Hathaway. Doch wohin mit dem ganzen Geld? Lukrative Investment-Möglichkeiten scheint Warren Buffett nicht gefunden zu haben. Die Untätigkeit des Börsen-Gurus sorgte in Anleger-Kreisen für Erstaunen.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Trade Republic*, Smartbroker* und Consorsbank*.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos


Das aktuell beste Investment von Berkshire Hathaway ist Berkshire Hathaway. Somit verkündete die Beteiligungsgesellschaft, für weitere 9 Milliarden Dollar Aktien zurückzukaufen. Im aktuellen Geschäftsjahr summieren sich die Aktien-Rückkäufe auf 16 Milliarden Dollar.Günstige Bewertung

Im historischen Vergleich ist Berkshire Hathaway relativ günstig bewertet. Im Vergleich zu zahlreichen anderen Unternehmen konnten sich die Kurse der Beteiligungsgesellschaft nach dem Corona-Crash noch nicht wieder erholen. Nur langsam ging es bergauf für Berkshire Hathaway. Mit einem KBV unter 1,2 ist die eigene Aktie nach den Maßstäben Buffetts günstig bewertet – ein klarer Kauf für den Value-Investoren.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Ab 0 Euro in ETFs investieren: Mit dem kostenlosen Depot des Testsiegers.

✔️ mehr als 80 ETFs kostenlos kaufen
✔️ über 300 kostenlose Sparpläne
✔️ keine Depotgebühren

Mehr Infos


Das Berkshire Hathaway Portfolio

Doch wie sieht es ansonsten um das Buffett Portfolio aus? Die größte Position ist mit Abstand der US-amerikanische Technologieriese Apple (WKN: 865985). Im Anschluss folgen weitere US-amerikanische Unternehmen. Dies passt gut zum Credo des Investoren, dass man niemals gegen die amerikanische Wirtschaft wetten solle. Bank of America (WKN: 858388), Coca Cola (WKN: 850663), American Express (WKN: 850226) oder Kraft Heinz (WKN: A14TU4) sind die typischen konservativen Investments von Berkshire Hathaway und Warren Buffett.
Warren Buffett: 90 Jahre und viertreichste Mensch der Welt

Mit mittlerweile 90 Jahren ist Warren Buffett immer noch an der Börse aktiv. Das Vermögen beläuft sich auf ca. 80 Milliarden Dollar. Somit ist er der viertreichste Mensch der Welt. Gemeinsam mit Bill Gates hat er sich der Initiative „The Giving Pledge“ angeschlossen. 99 % seines Vermögens soll wohltätigen Zwecken zugutekommen. Als Paradebeispiel des Value Investors konzentriert sich Buffett auf unterbewertete Unternehmen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker

✔️ Aktien und ETFs ohne Orderprovision
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Mehr als 300 ETFs dauerhaft kostenfrei besparbar

Mehr Infos


Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.