Ballard Power Aktie Kaufen oder nicht? Ballard Power Aktie mit 0% Gebühren kaufen Anleitung

ballard power logoBallard Power gehört derzeit zu den meistbeachteten Wasserstoff-Aktien am Markt. Der kanadische Brennstoffzellenhersteller ist aktuell Weltmarktführer. 2020 wollten daher viele Anleger die Ballard Power Aktie kaufen.

Im Frühjahr 2021 sah sich die Ballard Power Aktie dann mit einer starken Kurskorrektur konfrontiert. Aus diesem Grund haben wir Unternehmen und Aktie einmal genauer unter die Lupe genommen.

In unserer Ballard Power Aktie Analyse erklären wir, welche Stärken und Schwächen das Unternehmen hat und beantworten die Frage: Ballard Power Aktie kaufen, oder nicht? Ferner zeigen wir, wo und wie man die Ballard Power Aktie gebührenfrei kaufen kann und worauf man achten sollte.

Worauf sollte man beim Kauf von Ballard Power Aktien achten?

Worauf sollte man achten, wenn man die Ballard Power Aktie kaufen möchte. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick:

  • Weshalb sollte man die Ballard Power Aktie kaufen? Die Herstellung und Nutzung von Wasserstoff könnte sich in den kommenden Jahren in eine wichtige Technologie entwickeln. Mit einer Aktie wie Ballard Power können sich Anleger in diesem potenziellen Wachstumsmarkt schon jetzt in Stellung bringen. Die Aktie gehört seit Längerem zu den Lieblingen vieler Anleger.
  • Wo Ballard Power Aktie kaufen? Anleger können praktisch überall die Ballard Power Aktie kaufen. Allerdings empfehlen wir die Nutzung eines besonders günstigen Online-Brokers wie eToro. Da eToro für den Aktienkauf keine Gebühren erhebt, können Anleger die Ballard Power Aktie dort kostenlos kaufen. Darüber hinaus verfügt eToro auch über eine bedienerfreundliche Benutzeroberfläche sowie diverse Zusatzfeatures.
  • Was bringt die Zukunft der Ballard Power Aktie? Der Kurs der Ballard Power Aktie ging in den ersten Monaten des Jahres 2021 eher nach unten. Es handelte sich dabei um eine Gegenreaktion auf den Hype des vorherigen Jahres. Dennoch sehen viele Experten und Analysten auch weiterhin eine Menge Potenzial in der Wasserstoffindustrie sowie den entsprechenden Wasserstoff-Aktien. In Zukunft könnte die Ballard Power Aktie wieder stark steigen. Ein gewisses spekulatives Risiko ist jedoch nicht von der Hand zu weisen.

Wo Ballard Power Aktien günstig kaufen? Beste Broker im Vergleich:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Wie Ballard Power Aktie kaufen? Unsere Anleitung in 4 Schritten

Schritt 1: Broker auswählen

eToro

Bevor Anleger die Ballard Power Aktie kaufen können, müssen sie sich für einen Broker entscheiden, über welchen sie ihre Wertpapiergeschäfte durchführen wollen. Die Zahl der zur Auswahl stehenden Broker ist dabei riesig.

Aus diesem Grund fällt die Entscheidung nicht immer leicht. Zur Orientierung sollte man besonderes Augenmerk auf die folgenden Aspekte legen:

  • Auswahl an handelbaren Aktien
  • Gebühren
  • Möglichkeiten zur Einzahlung
  • Sicherheit und Einlagensicherung
  • Kundenservice und Handhabung

Unter Berücksichtigung der obigen Punkte können wir unseren Testsieger eToro empfehlen. eToro ist ein Online-Broker, der den Handel mit Aktien, ETFs, Kryptowährungen und CFDs ermöglicht.

Vom besonderen Interesse ist das sehr günstige Gebührenmodell von eToro. So können Anleger dort die Ballard Power Aktie kaufen, ohne hierfür Gebühren zahlen zu müssen. Daneben verfügt eToro auch über eine Reihe nützlicher Zusatzfeatures wie z. B. die CopyPortfolio-Funktion.

Schritt 2: Anmeldung

eToro Anmeldung

Zuerst muss man sich bei eToro registrieren. Um dies zu tun, muss man auf die Webseite von eToro gehen und das dort befindliche Anmeldeformular ausfüllen und abschicken. Hat man dies getan, erhält man als Nächstes eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem man das Handelskonto aktivieren kann.

Danach ist noch eine Verifikation der gemachten Angaben erforderlich. Zu diesem Zweck fordert eToro seinen neuen Nutzer zum Hochladen bestimmter Dokumente auf. Ähnlich wie die Registrierung läuft dieser Vorgang vollständig online ab.

Schritt 3: Einzahlung

eToro Einzahlung

Wer die Ballard Power Aktie kaufen möchte, benötigt hierfür selbstverständlich auch das entsprechende Guthaben auf dem Handelskonto von eToro. Um das Konto aufzuladen, muss man daher zuerst Geld überweisen. eToro bietet eine Reihe verschiedener Zahlungsmöglichkeiten an:

Zahlungsmöglichkeit eToro
Banküberweisung ja
Sofortüberweisung ja
Kreditkarte ja
PayPal ja
Neteller ja
Rapid Transfer ja
Skrill ja
UnionPay ja

Schritt 4: Ballard Power Aktie kaufen

ballard power aktie kaufenNachdem man Geld eingezahlt hat, kann man die Ballard Power Aktie kaufen. Die Aktie lässt sich dabei ganz einfach über das Suchfeld finden. Dort gibt man “Ballard Power” ein, und die Aktie erscheint. Indem man auf sie klickt, öffnet sich ein neues Fenster.

Dort kann man sich nun einen Überblick über den Kursverlauf der Aktie verschaffen. Über die Schaltfläche “Traden” kann man schließlich die Aktie kaufen und dabei verschiedene Einstellung vornehmen.

Was ist Ballard Power?

Ballard Power

Ballard Power ist ein kanadischer Hersteller von Brennstoffzellen. Das Unternehmen wurde 1979 gegründet und hat seinen Sitz in Burnaby bei Vancouver. 1983 begann das Unternehmen mit der Entwicklung von Brennstoffzellen. Zehn Jahre später stellte man den ersten brennstoffzellenbetriebenen Bus vor.

Ballard Power konzentriert sich neben der Herstellung von Brennstoffzellen auch auf die Entwicklung von elektrischen Antrieben für Brennstoffzellenfahrzeuge. Ehemals arbeitete man auch an der Entwicklung kompletter Energieumwandlungssysteme für Fahrzeuge. Dieses Unternehmenssegment wurde jedoch 2005 an ein Joint Venture von DaimlerChrysler und Ford verkauft.

Im Laufe der Jahre hat Ballard Power eine Reihe von strategischen Partnerschaften mit Automobilherstellern und Industriekonzernen geschlossen. So schloss man 2018 eine strategische Partnerschaft mit der chinesischen Weichai Power. Zusammen wollen die beiden Unternehmen Busse, LKWs und Gabelstapler für den chinesischen Markt entwickeln. Ferner entwickelt Ballard Power derzeit zusammen mit Audi Brennstoffzellen für PKWs.

Informationen zur Ballard Power Aktie: Preis, Kennzahlen und Kurs


Ballard Power Aktie Kennzahlen

Im vergangenen Jahr ist der Umsatz der Ballard Power Aktie stagniert. Das operative Ergebnis ist hingegen mit – 53,59 Millionen CAD nochmals negativer ausgefallen als 2019. Gerade bei den noch wachsenden Unternehmen der Wasserstoffbranche sind Verluste natürlich keine Seltenheit.

Trotz des starken Kursrückgangs in der ersten Jahreshälfte 2021 ist die Ballard Power Aktie dennoch vergleichsweise hoch bewertet. Auch dies ist bei Wasserstoff-Aktien eher die Regel als die Ausnahme.

Ballard Power Aktie Quartalszahlen

Hier haben wir die Zahlen für das Q1 2021 mit dem Vorjahresquartal verglichen. Das erste Quartal 2021 verlief für Ballard Power durchgehend schlechter als das Vorjahresquartal.

Q1 2021 in USD Q1 2020 in USD
Umsatz 17,6 Mio. 23,8 Mio.
EBITDA -14 Mio. -8,8 Mio.
Verlust 17,8 Mio. 13,1 Mio.

Ballard Power Aktie Kursziel

Die Analysten geben sich mit Blick auf die Ballard Power Aktie aktuell mehrheitlich positiv. Von 18 Kursbeobachtern haben derzeit vier eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Sieben weitere plädieren für “Aufstocken”. Zwar rät momentan kein Analyst zum Verkauf. Sieben raten jedoch zum “Halten”.

Als Kursziel sind derzeit im Durchschnitt 17,44 Euro ausgegeben. Dies entspricht einem Plus von knapp 16 Prozent zum derzeitigen Kurs.

Ballard Power Aktie Dividende 2016 bis 2021

Ballard Power hat bisher keine Dividende ausgezahlt. Nimmt man die Gewinnprognosen für die kommenden Jahre als Grundlage, dürfte sich dies mittelfristig auch nicht ändern.

Ballard Power Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Analyse:

Wie andere Wasserstoff-Aktien auch beherbergt Ballard Power eine Menge Potenzial. Ob die Aktie in Zukunft jedoch auch in der Lage sein wird, dieses Potenzial zu entfalten, lässt sich derzeit nicht mit Sicherheit sagen.

Wir haben im Folgenden die größten Stärken und Schwächen der Ballard Power Aktie gegenübergestellt:

  • Weltmarktführer bei Brennstoffzellen
  • Zahlreiche Partner und Projekte
  • Solide finanzielle Situation
  • In den kommenden Jahren rechnen Analysten mit einem starken Umsatzwachstum
  • Derzeit nicht rentabel
  • Überraschend schwaches erstes Quartal 2021
  • Umsatz ist im Vorjahr stagniert
  • Gewinnerwartungen wurden zuletzt nach unten korrigiert
  • Keine Dividende

Was spricht für den Kauf?

ETF-Nachrichten Icon17Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie könnten in Zukunft eine wichtige Rolle bei der weltweiten Energieversorgung spielen. Ballard Power ist derzeit durchaus gut aufgestellt, um in diesem Fall erheblich zu profitieren.

Ballard Power ist derzeit in der Herstellung von Brennstoffzellen weltweit führend. Die Aggregate des Unternehmens kommen in Fahrzeugen aller Art zum Einsatz. Derzeit hat das Unternehmen zahlreiche Aufträge von verschiedenen Partnern wie Solaris, Siemens oder Audi. Bereits 2018 hat Ballard Power zudem eine strategische Partnerschaft mit der chinesischen Weichai Power geschlossen, um den asiatischen Markt mit Brennstoffzellen für Busse, LKWs und Gabelstapler zu beliefern.

Trotz des zuletzt eher stagnierenden Wachstums gehen die meisten Analysten davon aus, dass der Umsatz in den kommenden Jahren stark steigen wird. Sollte sich dies bewahrheiten, könnte der Kurs der Aktie trotz des bereits recht hohen Preises weiter anziehen.

Was spricht für den Verkauf?

Der starke Kurseinbruch zu Beginn dieses Jahres hat verdeutlicht, dass der hohe Wert der meisten Wasserstoff-Aktien derzeit vor allem dem Optimismus der Anleger geschuldet ist. Die tatsächlichen Unternehmenszahlen stützen die derzeitigen Kurse nicht. Dadurch erhöht sich die Gefahr spekulationsbedingter Schwankungen sowie weiterer Kursstürze.

Erschwerend hinzu kommt, das Ballard Power weder im letzten Jahr noch im ersten Quartal dieses Jahres wirklich beim Umsatz überzeugen konnte. Die Prognosen der Analysten gehen derzeit noch von einem starken Umsatzwachstum aus. Sollte dieses jedoch auch in den kommenden Quartalen ausbleiben, könnte sich die Situation für die Ballard Power Aktie schnell verschlechtern.

Sollte man in Ballard Power Aktien investieren? Lohnt es sich jetzt noch? Kaufen oder Verkaufen?

Wieso Ballard power

Obwohl der Kurs der Ballard Power Aktie zuletzt bereits wieder stark gefallen ist, wird das Papier immer noch gemessen an Umsatz und Verlusten vergleichsweise hoch bewertet. Dies wird einerseits dadurch abgemildert, dass die Wachstumserwartungen für die kommenden Jahre durchaus sehr gut sind. Zudem sieht auch die Mehrzahl der Analysten Steigerungspotenzial beim Kurs.

Gleichzeitig ist die Fallhöhe, falls es dem Unternehmen nicht gelingen sollte, die Erwartungen zu erfüllen, durch den Kurs auch sehr groß. Auch wenn Anleger die Wasserstoffbranche derzeit etwas realistischer beurteilen als dies im vergangenen Jahr der Fall gewesen war, besteht durchaus die Möglichkeit, dass es über kurz oder lang zu einem abermaligen Hype kommt.

Für Anleger, welche die Ballard Power Aktie kaufen, könnte sich hierdurch die Chance auf starke Renditen ergeben. Derzeit handelt es sich hierbei jedoch lediglich um eine Spekulation. Ob sich Brennstoffzellen irgendwann tatsächlich großflächig durchsetzen werden, ist momentan noch keineswegs sicher.

Wer die Ballard Power Aktie kaufen möchte, sollte am besten in Moderation vorgehen. Einen wirklichen Grund zum Verkauf gibt es derzeit allerdings auch nicht.

Ballard Power Aktien Zukunft Prognose 2021

Ballard Power aktie

Unsere Ballard Power Aktie Prognose für 2021 ist, dass sich der Kurs der Aktie im Laufe des Jahres wieder vom starken Preisverfall im Frühjahr erholen wird. Anleger sollten dabei jedoch besonders auf die restlichen Quartalszahlen achten.

Die Ergebnisse im Q1 waren stark ausbaufähig. Sollte Ballard Power hier in den kommenden Quartalen nicht die Trendwende gelingen, könnte ein erheblicher Abwärtsdruck entstehen.

News und Geschichte zur Ballard Power Aktie

ballard power news

  • 1993: Ballard Power stellt den ersten mit brennstoffzellenbetriebenen Bus vor.
  • 2001: Das Unternehmen bietet seine ersten Produkte am Markt an.
  • 2005: Ein Joint Venture aus DaimlerChrysler und Ford übernimmt das Systemgeschäft von Ballard Power.
  • 2013: Ballard Power unterzeichnet mit Volkswagen ein Abkommen über den Verkauf von Patenten.
  • 2018: Ballard Power schließt mit dem chinesischen Unternehmen Weichai Power eine strategische Partnerschaft ab. Zusammen wollen die beiden den asiatischen Markt mit Brennstoffzellen für LKWs, Busse und Gabelstapler beliefern.
  • 2019: Entwicklungspartnerschaft mit Audi im Bereich der Brennstoffzellen für PKWs
  • 2020: Der Kurs der Ballard Power Aktie legt zwischen Anfang 2020 und Ende Januar 2021 um über 350 Prozent zu.
  • Februar 2021: Im Frühjahr bricht der Kurs der Aktie wieder stark ein
  • Juni 2021:  Ballard Power verzeichnet ein steigendes Interesse von kalifornischen Verkehrsbetrieben.

Ballard Power Aktie im Vergleich zu konkurrierenden Aktien:

Ballard Power ist derzeit nicht die einzige beliebte Wasserstoff-Aktie. Auch diverse Konkurrenten erfreuen sich seit Längerem einer großen Beliebtheit bei Anlegern. Daher wollen wir die Stärken und Schwächen des Wasserstoffanlagenbauers Nel ASA und des Brennstoffzellenherstellers Plug Power einmal gegenüberstellen:

Plug Power Aktie

plug power logo

  • Mehrere Standbeine innerhalb der Wasserstoffbranche
  • Zuletzt starke Umsatzsteigerungen
  • Mehrheit der Analysten rechnet mit einer Kurssteigerung
  • Nicht rentabel mit wachsenden Verlusten
  • Die Bilanzen für die zurückliegenden drei Jahre mussten überarbeitet werden
  • Aktie sehr teuer bewertet

NEL ASA Aktie

nel asa logo

  • Eines der führenden Unternehmen im Bereich der Wasserstoffelektrolyse
  • Starke Entwicklung der Geschäftstätigkeit prognostiziert
  • Analysten rechnen mit starkem Umsatzwachstum
  • Aktienkurs liegt deutlich unter dem mittleren Kursziel
  • Umsatzentwicklung zuletzt hinter den Erwartungen
  • Geringe Rentabilität
  • Gewinne erst in einigen Jahren prognostiziert

An welcher Börse wird die Ballard Power Aktie gehandelt? Nasdaq, NYSE, Xetra, Frankfurt oder woanders?

Anleger, welche die Ballard Power Aktie kaufen möchten, können dies über ihre Heimatbörse, die Toronto Stock Exchange, sowie die Nasdaq, Tradegate, Frankfurt, Xetra und alle anderen deutschen Handelsplätze tun.

Gebühren beim Handel von Ballard Power Aktien

ETF-Nachrichten Icon9

Wer die Ballard Power Aktie kaufen möchte, benötigt vorher einen passenden Broker.

Entscheidet man sich hierbei für einen Online-Broker mit einem besonders günstigen Gebührenmodell, bleibt im Anschluss mehr Rendite übrig.

Um bei der Entscheidung zu helfen, haben wir daher einmal die Gebühren bei drei der beliebtesten Broker in Deutschland miteinander verglichen:

Anbieter Comdirect eToro Libertex
Depotführung Frei Frei Frei
Ordergebühr – Kauf 3,90 € 0 % 0,22 %
Haltegebühren Frei Frei Frei
Ordergebühr – Verkauf 3,90 € 0 % 0,22 %
Auszahlung Frei 5 USD Frei
Gesamtgebühren 7,80 € 4,22 € 4,40 €

Ballard Power Aktie Fazit – Unsere Bewertung & Empfehlung:

ballard power logoWasserstoffbranche könnte sich zu einer der Schlüsselindustrien der Zukunft entwickeln. Das Potenzial dafür ist zweifelsohne vorhanden. Allerdings gibt es auch noch eine Reihe von technischen Hürden. Vor allem bei Kosten und Effizienz müssen noch Fortschritte gemacht werden, damit sich Wasserstoff als Energieträger der Zukunft wird durchsetzen können.

Die Ballard Power Aktie könnte in den kommenden Jahren von einer derartigen Entwicklung stark profitieren. Anleger, welche die Ballard Power Aktie kaufen, sollten daher vor allem langfristig orientiert handeln. Kurz- bis mittelfristig dürfen zwischenzeitliche Kursschwankungen jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Wer die Ballard Power Aktie kaufen möchte, sollte einen Online-Broker wählen, der sich durch ein besonders kostengünstiges Gebührenmodell auszeichnet. Unsere Empfehlung ist unser Testsieger eToro, denn dort kann man die Ballard Power Aktie gebührenfrei kaufen.

Häufig gestellte Fragen zu der Ballard Power Aktie

Sollte man Ballard Power kaufen?

Wird Ballard Power steigen?

Was macht Ballard Power eigentlich?

Wo kann man die Ballard Power Aktie kaufen?

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.