Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Mutant Ape Yacht Club NFT: Aufstieg in exklusiven Club und eine günstige NFT Alternative!  
Mutant Ape Yacht Club NFT: Aufstieg in exklusiven Club und eine günstige NFT Alternative!  
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Die sogenannten Blue-Chips unter den Non-fungible Token sind diejenigen Projekte, die sich mit einer hohen Marktkapitalisierung etabliert haben. Häufig ist der Wert einzelner NFTs stark explodiert. Doch auch über die ganzen Kollektionen hinweg gab es immense Wertsteigerungen. Zu den bekanntesten NFT-Projekten gehört wohl der Bored Ape Yacht Club. Doch um die teuren NFTs, die sich auch im Besitz zahlreicher Prominente befinden, soll es an dieser Stelle nicht gehen. Vielmehr schufen die Entwickler mit den Mutant Ape Yacht Club NFTs eine weitere Kollektion, um das Ökosystem zu erweitern. Erst kürzlich erreichte das NFT-Projekt einen Meilenstein und ist nun Mitglied eines einzigartigen NFT-Clubs.

Die Evolution der Bored Ape Yacht Club NFTs

Der Bored Ape Yacht Club entwickelt sich immer weiter. Denn im August 2021 kam es zum langersehnten Air-Drop der Mutant Ape NFTs. Diese wurden kostenlos an die Holder der Bored Ape Yacht Club NFTs weitergegeben. Zugleich gab es weitere 10.000 Mutant Apes für rund 10.000 US-Dollar oder drei ETH im Public Sale. Damit konnte man sowohl die Community belohnen als auch neue Einsteiger anlocken. Das Ape Yacht Club Imperium wächst nicht zuletzt dank der Mutant Ape NFTs immer weiter.

Was können die Mutant Ape Yacht Club NFTs?  

Der Mutant Ape Yacht Club ist die nächste Generation der Bored Ape NFTs. Insgesamt gibt es 20.000 Non-fungible Token und damit doppelt so viele wie von den Bored Ape NFTs. Mithilfe eines Serums konnten die BAYC-Holder ihren eigenen NFT umwandeln – im Anschluss gab es zwei Ape Yacht Club NFTs. Der Mutant Ape Yacht Club bietet ebenfalls ökosystem-immanente Features wie den Zugang zu bestimmten Metaverse-Räumen oder -Veranstaltungen. Darüber hinaus ist die Intention wohl klar – Käufer wollen mit den Mutant Ape Yacht Club NFTs ein lukratives, renditeorientiertes Investment finden. 

Umsatzgrenze von eine Milliarde US-Dollar geknackt  

Mitte März 2022 konnte das NFT-Projekt Mutant Ape Yacht Club einen weiteren Meilenstein erreichen. Denn das Projekt überschritt ein Handelsvolumen von eine Milliarde US-Dollar. Erst fünf Projekte haben in der Vergangenheit diese Umsatzgrenze geknackt. Die Mutant Ape Yacht Club NFTs befinden sich nun in einer illustren und denkbar exklusiven Runde. Die Wertsteigerung betrifft jedoch nicht nur die zweite NFT-Kollektion. Das gesamte Ape Ökosystem wird immer wertvoller.

Yuga Labs treibt Metaverse voran!  

Erst im März 2021 brachte das Unternehmen Yuga Labs die einzigartigen Affen als erste NFT-Kollektion auf den Markt. Bei OpenSea startete der Handel mit dem Bored Ape Yacht Club. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten trieben Influencer und Prominente die Nachfrage an. Der Wert der Ape Yacht Club NFTs explodierte. Nach dem Erfolg der BAYC-Kollektion waren die Mutant Ape Yacht Club NFTs der nächste Schritt. Darüber hinaus treibt Yuga Labs das Metaverse immer weiter voran.

Zuletzt veröffentlichten die Entwickler einen vielsagenden Tweet, der auf die Metaverse-Ambitionen hinweist. Denn zeitnah könnten die Non-fungible Token des Mutant Ape Yacht Clubs weitere Funktionen bekommen. In einem kurzen Video bei Twitter bewegten sich zahlreiche Non-fungible Token durch eine Metaverse-Welt. Nach dem Launch des eigenen ApeCoins wird das Ökosystem immer stärker.

Mutant Ape Yacht Club NFTs: Nur bedingt für Privatanleger geeignet!

Trotz der fulminanten Entwicklung des Mutant Ape Yacht Clubs scheinen die NFTs jedoch nur bedingt für Privatanleger geeignet. Eine Ausnahme stellen wohl die Investments über Timeless Investments dar. Denn das Berliner Unternehmen möchte Investments demokratisieren und bietet somit den Kauf von Bruchstücken bei beliebten Non-fungible Token an.

Doch im Großen und Ganzen werden die Mutant Ape Yacht Clubs NFTs aktuell bei einem Floor-Price von über 26 ETH und somit fast 80.000 Euro gehandelt. Wer als Anfänger in NFTs investieren möchte, sollte sich somit nach günstigeren Optionen umschauen, die zweifelsfrei ebenfalls enormes Potenzial haben. 

Diese NFTs sind (noch) deutlich günstiger!  

Mit einem Einstiegspreis von 3,75 WBNB oder rund 1500 US-Dollar dürfte jedoch diese NFT-Kollektion besser für Privatanleger geeignet sein. Die Rede ist von der ersten Lucky Block NFT-Kollektion. Wenn Privatanleger auch in Non-fungible Token und damit einen zukunftsorientierten Markt investieren wollen, könnte die NFT-Kollektion „The Platinum Rollers Club“ der Krypto-Lotterie eine spannende Wahl sein. Noch ist der Wert nicht explodiert. Auf der neuen NFT-Plattform NFT LaunchPad bekommt man noch einige Exemplare nach dem Mint vor wenigen Wochen zum Launch-Preis. 

Die erste Lucky Block NFT-Kollektion 

Bei Lucky Block geht es immer weiter voran. Nachdem die innovative Krypto-Lotterie Anfang des Jahres den Pre-Sale für den Lucky Block Token frühzeitig abschloss, kam es zum Listing bei PancakeSwap. Im Hintergrund arbeiteten die Entwickler bereits fleißig an der NFT-Kollektion, die ebenfalls realen Mehrwert rund um das Online-Glücksspiel bietet. Denn die Lucky Block NFTs sind weitaus mehr als schöne mp4-Videos. Vielmehr stellen diese ebenfalls ein lebenslanges Ticket für die NFT-Lotterie dar, bei welcher in Zukunft täglich 2 % der Transaktionsgebühren verlost werden soll. Ein Lucky Block NFT bietet hier aufgrund der begrenzten Stückzahl eine Gewinnchance von 1:10.000!

Lucky Block NFTs

Kommt der Lucky Block Hype zurück?

Der Lucky Block Coin fungiert für viele Investoren als Vorbild. Denn nach dem Listing bei PancakeSwap explodierte der Kurs auf zwischenzeitlich 0,01 USD und damit über 6000 %. Im Anschluss kam es zu deutlichen Gewinnmitnahmen. Augenscheinlich warten Krypto-Fans aktuell weitere Entwicklungsschritte, wie den Start der ersten Lotterieziehung, ab. Dennoch gab es mit einem Kursplus von über 15 % in den vergangenen zwei Wochen zuletzt positive Signale.

Kann der Hype rund um Lucky Block zurückkehren und auch für eine fulminante Wertsteigerung bei den Lucky Block NFTs sorgen? Einige Anzeichen deuten daraufhin. Denn zuletzt stoppten die Gewinnmitnahmen. Die aktuellen Lucky Block Holder scheinen an das Projekt zu glauben. Zudem wurde die Android-App  offiziell gelauncht. Nun stehen weitere Entwicklungsschritte bevor, die eine neue Kursrallye bei LBLOCK begründen könnten.

Wenn das Konzept der Krypto-Lotterie auf Blockchain-Basis funktioniert, dürfte auch die NFT-Kollektion von Lucky Block profitieren. Schließlich sind bei einer begrenzten Stückzahl von 10.000 NFTs die Gewinnchancen deutlich höher. Eine konstante Nachfrage könnte eine immense Wertsteigerung bedingen.

  • Alle

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

05/10/22

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
9.8
Zum Angebot
0

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

28/09/22

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6
Zum Angebot
0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

28/09/22

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6
Zum Angebot
0

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Near Protocol kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar