Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ Welche NFT kaufen? Beste NFT Projekte 2022 im Vergleich 

Welche NFT kaufen? Beste NFT Projekte 2022 im Vergleich 

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Non-fungible Token – dabei handelt es sich um ein noch relativ junges Phänomen NFT erstellen und verkaufen am Kryptomarkt. Die sogenannten NFTs erfreuten sich insbesondere im Jahr 2022 immer größerer Beliebtheit. Viele NFTs explodierten im Wert. Die zunehmende Akzeptanz nahmen sich auch Kreative zum Anlass, vermehrt Non-fungible Token zu konstruieren. Doch der NFT-Markt ist vielfältig. Neben vorhandenen Risiken gibt es auch beträchtliche Chancen, wenn man in die Non-fungible Token investiert. Schließlich sind der Wert von CryptoPunks, Bored Apes und Co. bereits explodiert.

Natürlich ist es jedoch für Einsteiger kein allzu leichtes Unterfangen, die besten NFT-Projekte zu identifizieren. Folglich stellen sich immer mehr Krypto-Fans und Investoren die Frage: „welche NFTs sollte man kaufen?“. Im folgenden Beitrag schauen wir uns 10 spannende NFTs für das Jahr 2022 an, stellen die beliebtesten NFT-Marktplätze gegenüber und zählen Kriterien auf, die bei der Suche nach den besten NFTs helfen können.

Denn zweifelsfrei können Non-fungible Token einen Beitrag zu noch mehr Diversifikation im Depot bieten und zugleich die Chance auf eine überdurchschnittliche Rendite wahren. Wer im Jahr 2022 in NFTs investieren möchte, hat die Qual der Wahl. Welche NFTs sollte ich kaufen? Unterstützung für die Antwort darauf gibt es im folgenden Beitrag.

Zugleich hat man auch die Chance, die nativen Token von NFT-basierten Krypto-Projekten zu kaufen. Mit dem Pre-Sale von Battle Infinity ab dem 11. Juli 2022 haben Anleger die Möglichkeit, sich an einer neuen Gaming Plattform aus Indien von Beginn an zu beteiligen. Alle Informationen zum Pre-Sale findet man über die folgende Website.

Welche NFT kaufen? Das Wichtigste in Kürze 

  •  Non-fungible Token erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, die Zeichen der Zeit stehen für den NFT-Markt auf Wachstum
  • Bei der Auswahl des NFT sollten Anleger auf Community, Entwickler, Utility, Stückzahl und Beliebtheit achten
  • Die NFTs können auf unterschiedlichen Blockchains basieren
  • Immer mehr Plattformen stehen zum Handel bereit – mit NFTLaunchPad gibt es nun einen neuen NFT-Marktplatz, der große Ambitionen hat
  • Eine spannende NFT-Kollektion für 2022 ist Lucky Block – die ersten Non-fungible Token der Krypto-Lotterie
  • Im Juli 2022 startet bei Battle Infinity der Pre-Sale des nativen Tokens IBAT. Dieser wird im Anschluss vielfältig im eigenen NFT-Gaming-Ökosystem zum Einsatz kommen.

Welche NFTs kaufen 2022? Die 10 besten NFTs

Doch jeder NFT hat wohl seine Zeit? Welche NFTs sollte man im Jahr 2022 kaufen? Obgleich eine sichere Antwort nicht möglich ist und es sicherlich weitaus mehr NFT Projekte mit Potenzial gibt, stellen wir hier 10 NFTs kurz vor, deren Wert sich in Zukunft deutlich positiv entwickeln könnte. 

Geheimtipp: Battle Infinity als NFT-basierte Gaming-Plattform 

Bei Battle Infinity handelt es sich zwar nicht um einen neuen NFT. Dennoch ist der native Token IBAT auch im Zusammenhang mit NFTs erwähnenswert. Denn die Gaming-Plattform Battle Infinity wird zu einem beträchtlichen Anteil eben auf Non Fungible Token basieren, die in der ersten dezentralisierten Fantasy-Sports-League, den Battle-Kämpfen oder auf dem Battle Infinity Marktplatz eine große Rolle spielen.

Das Krypto-Projekt aus Indien könnte von einer massiven Nachfrage generieren. Denn verschiedene Säulen der Gaming-Plattform wie NFT-Marktplatz, Fantasy Sports, P2E-Anwendungen, Battle Arena oder Staking stehen für das Potenzial, viele Gamer anzuziehen und mit Netzwerkeffekten die Bindung zur Plattform zu erhöhen.

Aktuell kann man im Pre-Sale den Battle Infinity Coin erwerben. Über die eigene Plattform kann man sich frühzeitig an der spannenden Kryptowährung beteiligen, die auch von einem weiteren NFT-Boom profitieren würde.

Lucky Block NFT 

Die Lucky Block NFTs sind die erste Kollektion von Non-fungible Token der Krypto- Luckyblock Icon Lotterie Lucky Block. Diese erlangte im Jahr 2022 große Bekanntheit, da der gleichnamige Token zur schnellsten wachsenden Kryptowährung der Geschichte wurde. Mit dem Kauf eines NFTs bekommen die Holder Zugang zur NFT-Lotterie und profitieren von einer 1:10.000 Gewinnchance. Denn die Lucky Block Kollektion, die man übrigens über NFTLaunchPad einfach kaufen kann, ist auf 10.000 Stück limitiert.

Tamadoge

Tamadoge NFTs gehören zu der neuen Generation der NFT Projekte. Es wird ein komplettes Ökosystem angeboten, in dem sich alles um die Tamadoge Haustiere dreht. Das Tamadoge NFT Projekt befindet sich aktuell in der Anlaufphase und Investoren können in den lukrativen NFT im Vorverkauf investieren. Aktuell können die Tamadoge Haustiere über die Webanwendung gepflegt werden, eine Mobilanwendung soll im nächsten Jahr das Interesse der Investoren noch verstärken. Ende 2023 soll sogar eine Augmented Reality Anwendung veröffentlicht werden, mit denen die Tamadoge Haustiere in die reale Welt gebracht werden.

Sinn des Play-to-Earn Spiel ist es, die Haustiere von der Geburt bis in das Erwachsenenalter zu betreuen. Dadurch können Dogepoints verdient werden, die gegen Futter, Anziehsachen und Spiele eingetauscht werden. Spieler können ihre Tamadoge Haustiere auch gegeneinander antreten lassen und damit Gewinne erzielen. 65 % der Einnahmen werden wieder an die Besitzer des Tamadoge Coin ausbezahlt, wodurch der NFT auch für Investoren sehr interessant sein kann. Analysten rechnen bei dem Tamadoge NFT mit Kursgewinnen in bis zu 100-facher Höhe. Die Investition in den Presale kann für Investoren also sehr lukrativ sein.

Silks NFT 

Silks ist ein Blockchain-basierte Play-to-earn-Game, das die Gaming-Welt mit dem Metaverse verbindet. Mit den unterschiedlichen Non-fungible-Token, die in-Game gekauft und eingesetzt werden können, haben die Gamer vielfältige Möglichkeiten. Der Public Sale der Silk Avatare, konzeptioniert als NFTs, ist für das zweite Quartal 2021 geplant. Dann gibt es die 10.000 Silks Avatare in unterschiedlichen Rennanzügen.

Yubo NFT 

Randos ist die erste NFT-Kollektion der Yubo Plattform. Bei Yubo handelt es sich um eine moderne Plattform-Lösung, die sich insbesondere an die Generation Z richtet und auf soziales Livestreaming setzt. Mit über 60 Millionen Nutzern könnten die Yubo Randos NFTs von einer großen Nachfrage profitieren. Zunehmend setzen die Verantwortlichen auf das Web3 – die erste NFT-Kollektion ist folgerichtig der nächste Schritt.

Great Ape Society NFT 

Die Great Ape Society ist eine vielversprechende neue NFT-Kollektion, die an den Erfolg der Bored Ape NFTs anknüpfen möchte. Die Great Society bietet diesbezüglich weitreichende Möglichkeiten, wenn sich Anleger einen passenden NFT auswählen können. Aktuell gibt es 10.000 NFTs von der Great Ape Society, die unter anderem auf OpenSea gehandelt werden können. Allerdings liegt der Floor Price bei OpenSea aktuell bei 0,031. Wahrscheinlich gibt es zur Zeit bessere NFT-Kollektionen. Die Great Ape Society wird wohl niemals an den Erfolg des Vorbilds und Namensgebers anknüpfen können.

Lazy Goats NFT 

Nicht selten setzen Entwickler von Kryptowährungen oder NFTs auf eine Verbindung zur Tierwelt. Die Lazy Goats sind eine neue animalische Erscheinung, die im NFT-Markt für Aufsehen sorgen möchte. Dabei gibt es 1234 algorithmisch zufällig kreierte Goats, die auf der Binance Smart Chain geminted wurden. Der durchschnittliche Stückpreis liegt bei ein bis zwei BNB. Der Wert hängt jedoch auch von seltenen Accessoires wie beispielsweise Bitcoin- oder Ethereum-Halsketten ab. Doch die Nachfrage ist noch überschaubar, sodass durchweg niedrige Preise erzielt wurden.

Punk Dogs NFT 

Die Punk Dogs NFTs sind eine NFT-Kollektion, die auf 10.000 Stück limitiert ist. Der Mint erfolgte auf der Binance Smart Chain. Der Verkauf findet ebenfalls auf der neuen NFT-Plattform NFTLaunchPad statt, bei welcher ein NFT einen BNB kostet. Eine regelmäßige Transaktionsgebühr für das Marketing soll die Nachfrage steigern und die Bekanntheit der Punk Dogs NFTs erhöhen.

Archaic Art NFTs 

Die Archaic Art NFTs sind eine Kunstkollektion, bei welcher Künstliche Intelligenz und moderne Kunst miteinander verbunden werden. Die 2500 einzigartigen NFTs sind allesamt von der modernen Kunst inspiriert. Mittelfristig soll der moderne Kunstmarkt durchdrungen werden, der über 50 Milliarden US-Dollar schwer ist. Bereits das Kunstwerk von Beeple, das bei einer Versteigerung fast 70 Millionen USD erlöste, offenbart das Potenzial der Kunst NFTs.

Space Apes NFTs 

Die Space Apes NFTs oder Apes of Space NFTs sind eine junge Kollektion von 10.000 Non-fungible Token, die als Sandbox Premium Partner insbesondere im Blockchain-Game zum Einsatz kommen. Die Apes of Space NFTs sind ein Ticket, das Zugang zu einzigartigen Gaming-Erfahrungen bietet. Der Floor-Price liegt bei OpenSea aktuell bei 0,038 Ether, während bereits ein Volumen von 722 Ether getradet wurde.

World of Walrus 

Wirklich viele Informationen gibt es über die World of Walrus NFTs noch nicht. Doch die Kollektion soll lediglich 100 Stück umfassen. Der Einstiegspreis soll bei 5000 US-Dollar liegen. Zugleich ist der Launch auf der Plattform NFTLaunchPad geplant. Die stark begrenzte Stückzahl könnte jedoch bei einer hohen Nachfrage eine schnelle Wertexplosion bedingen, sodass NFT-Fans die Entwicklung der Kollektion unbedingt im Auge behalten sollten.

Bored Ape Yacht Club (BAYC) 

Der Bored Ape Yacht Club wirbt mit einem exklusiven Zugang zum gleichnamigen Club durch Besitz der Bored Ape NFTs. Diese wurden im April 2021 veröffentlicht und entwickelten sich wohl zu einer der bekanntesten NFT-Kollektionen. Diese basiert auf der Ethereum-Blockchain. Nach einem holprigen Verkaufsstart konnten die Bored Ape NFTs nicht zuletzt durch prominente Unterstützung zunehmend mehr Nachfrage generieren. Heute sind die Bored Ape NFTs Teil eines gigantischen Ökosystems. Erst kürzlich wurde der eigene ApeCoin gelauncht. 

NFT Erscheinungsjahr  Anzahl  Beschreibung  Plattform 
Lucky Block 2022 10.000 Ticket zur lebenslangen NFT-Lotterie, Lamborghini-Verlosung NFTLaunchPad
Silks 2022 10.000 Einsatz als Silks Avatare im Metaverse-Game NFTLaunchPad (Nach dem Mint)
Yubo 2022 10.000 Exklusive Features im Yubo-Netzwerk Mint erst in der Zukunft
Great Ape Society 2021 10.000 Vielfältige Charaktere, die randomisiert erstellt wurden u.a. OpenSea
Lazy Goats 2022 1234 Zufällig geschaffene Ziegen-NFTs, noch keinen Hype entwickelt, sehr günstige Preise NFTLaunchPad
Punk Dogs 2022 10.000 Individuelle Kreation von Hunde-Punks, Marketing-Gebühr, die Nachfrage antreiben soll NFTLaunchPad
Archaic Art 2022 2500 Lehnen sich an moderne Kunst an – moderne Kunstmarkt soll erschlossen werden NFTLaunchPad
Space Apes 2021 10.000 Premium Partner vom The Sandbox Blockchain Game NFTLaunchPad, OpenSea
World of Walrus 2022 100 Kaum Informationen bekannt, doch geringes Angebot könnte zu hohen Preisen führen – Einstiegspreis von wohl 5000 USD Wahrscheinlich bei NFTLaunchPad
Bored Ape Yacht Club 2021 10.000 Eine der beliebtesten NFT-Kollektion aller Zeiten Crypto.com, OpenSea u.v.m

Wie Battle Infinity kaufen? Anleitung, um IBAT online im Pre-Sale zu erwerben

Wer sich für NFTs interessiert, sollte auch einen Blick auf den Battle Infinity Coin werfen. Schließlich handelt es sich hierbei um den nativen Token der neuen Gaming-Plattform Battle Infinity, die zahlreiche NFT-basierte Features bietet. Mit den folgenden Schritten kann man spielerisch leicht bereits im Pre-Sale Battle Infinity kaufen.

1. Auf geht’s zur Battle Infinity Plattform

Battle Infinity

Der erste Schritt ist einfach – interessierte NFT-Fans müssen die Battle Infinity Plattform besuchen, um am Pre-Sale teilzunehmen. Von der Main-Website genügt ein Klick auf „Launch Presale Dashboard“. Zugleich gelangt man über diesen Link direkt zum Pre-Sale. 

2. Wallet mit Binance Coin Guthaben ausstatten

Allerdings müssen die Anleger bereits vor dem Kauf von Battle Infinity den Binance Coin auf das eigene Wallet laden, da es sich bei IBAT um eine auf der Binance Smart Chain basierende Kryptowährung handelt. Der Kauf von Binance Coin ist leicht bei eToro möglich. Der Transfer auf das eigene Wallet gelingt in Kürze. Hier haben die Krypto-Holder zahlreiche Möglichkeiten, um BNB zu erwerben und an das Wallet zu schicken.

3. Wallet mit Plattform von Battle Infinity verbinden

Wallet verbinden Battle Infinity

Bevor man jetzt den Battle Infinity Coin kaufen kann, sollte man Wallet und Plattform verbinden. Dafür klickt man einfach auf „Connect Wallet“ und kann eines der kompatiblen Wallets nutzen. Dazu gehören beispielsweise das Metasmask Wallet, das Trust Wallet oder das eigene Crypto.com Wallet – die Auswahl ist enorm. 

4. Kauf der gewünschten Menge IBAT Token abschließen

Battle Infinity Presale

Im letzten Schritt gibt man die gewünschte Menge an IBAT Token ein, die man kaufen möchte. Wichtig ist, dass ausreichend BNB auf dem Wallet ist. Nun klickt der Käufer noch auf „Buy IBAT“, um das Kaufprocedere erfolgreich abzuschließen.

Die besten Marktplätze, um NFTs zu kaufen 

Der Kauf von NFTs unterscheidet sich deutlich vom Investieren in Aktien, ETFs oder Rohstoffe. Deshalb stehen die Non-fungible Token auch nicht bei den bekannten Online-Brokern zur Verfügung. Ganz im Gegenteil braucht es spezielle Handelsbörsen, die NFTs im Angebot haben. Häufig sind es jedoch die Krypto-Exchanges, die eben auch NFTs als eine Spielart des Kryptomarkts anbieten. Im folgenden Abschnitt schauen wir uns die besten Marktplätze an, um NFTs zu kaufen. 

Zwar stehen beim Online-Broker mit Sitz in Zypern eToro keine NFTs zur Verfügung. Dennoch ist es möglich, über Umwege das Angebot von eToro zu nutzen, um in NFTs zu investieren. Mit dem Kauf der entsprechenden Kryptowährung und dem Transfer auf das eigene Wallet schaffen die eToro-Kunden die Voraussetzungen. Im Anschluss kann einer der folgenden Handelsplätze – sofern kompatibel mit der entsprechenden Kryptowährung – ausgewählt werden. Der Online-Broker eToro bietet beim Investieren in NFTs den Vorteil, dass es sich um ein streng reguliertes, vielfältiges und komfortables Angebot handelt. Zugleich profitieren die Anleger von einer All-in-One-Lösung – denn mittels eToro können diese dann Aktien kaufen, in ETFs investieren, Kryptowährungen traden und mittelbar eben auch NFTs kaufen. 

Im folgenden Abschnitt gibt es zugleich vier NFT Marktplätze, bei denen die Non-fungible Token direkt erworben werden können.

1. NFTLaunchpad.com

Bei NFTLaunchPad.com handelt es sich um einen neuen NFT-Marktplatz, der erst Anfang 2022 eröffnet wurde. Beim Design orientiert man sich an OpenSea, hat jedoch einige Verbesserungen implementiert. Die Ambitionen sind groß. Mittelfristig möchte NFTLaunchPad zur Nummer 1 im NFT-Space werden. Sukzessive dürften neue NFTs und ganze Kollektionen gestartet werden, die man dann über die Plattform kaufen kann. Beispielsweise erfolgte der Verkaufsstart der Lucky Block NFTs auf der Plattform, die ersten Non-fungible Token des Hot- und Rekord-Coins im Jahr 202. Die Handhabung erfolgt intuitiv und einfach. Aktuell sind bereits das Polygon Netzwerk und die Binance Smart Chain kompatibel – doch weitere Netzwerke werden folgen.

2. Crypto.com

Bei Crypto.com handelt es sich um eines der größten Krypto-Ökosysteme im gesamten Space. Das US-Unternehmen bietet vielfältige Dienstleistungen rund um den Krypto-Markt an. Bei Crypto.com NFT handelt es sich um einen NFT Marktplatz, auf welchem exklusive digitale Kollektionen mitsamt der NFTs gefunden werden können. Aktuell sind nach dem Trading-Volumen die Azuki NFTs und der Bored Ape Yacht Club die beliebtesten Non-fungible Token, die bei Crypto.com zur Verfügung stehen.

3. Coinbase

Coinbase App

Die US-Krypto-Handelsbörse Coinbase wird für immer einen Rekord halten und stellvertretend für einen Meilenstein der Etablierung von Kryptowährungen stehen. Denn weltweit war Coinbase die erste Krypto-Exchange, die den Weg an die Börse wählte. Neben den beliebten Kryptowährungen können Anleger bei Coinbase bald auch Non-fungible Token kaufen. Create, Collect, Connect – dafür steht Coinbase NFT. Aktuell befindet sich die Coinbase NFT Plattform im Launch. Mit einem Platz auf der Warteliste kann man sich einen frühen Zugang sichern.

4. Binance

Binance wallet

Bei Binance handelt es sich um die umsatzstärkste Krypto-Exchange der Welt. Mit vielen Jahren Erfahrung und einer guten Reputation setzen Anleger jedweden Couleurs auf Binance, wenn es um den Kauf von Kryptowährungen geht. Allerdings hat man mit dem Siegeszug der Non-fungible Token auch einen NFT-Marktplatz gelauncht.

Wie und wo kann man NFTs kaufen? Unsere Anleitung

eToro

Wer NFTs kaufen möchte, muss zunächst Kryptos auf sein Wallet transferieren, da der Kauf mit den digitalen Coins bezahlt wird. Im folgenden Abschnitt schauen wir uns einmal an, wie man idealtypisch NFTs kaufen kann. Nach dem Krypto-Kauf bei eToro geht es weiter zur hochwertigen Plattform NFT LaunchPad, um dort die Non-fungible Token zu erwerben.

1. Konto eröffnen bei eToro 

eToro Anmeldung

Die Kontoeröffnung erfolgt bei eToro über die Website, auf welcher sich ein Anmeldeformular befindet. Hier nutzen die Neukunden entweder das Google- bzw. Facebook-Profil oder geben die persönlichen Daten ein. Nach der Bestätigungsmail muss man das Know-your-Customer-Verfahren durchlaufen, um erfolgreich ein Konto bei eToro zu eröffnen.

2. Verifizieren und Guthaben einzahlen  eToro Einzahlung

Bevor der Kauf von Kryptowährungen bei eToro möglich ist, erfolgt eine Legitimation im Online-Ident-Verfahren. Danach kann man Guthaben auf unterschiedliche Arten zu eToro transferieren. Beispielsweise eignen sich Banküberweisung, Kreditkarte oder Paypal.

3. Ethereum kaufen bei eToro 

Ethereum bei eToro finden

Wenn Guthaben auf dem Konto verfügbar ist, können die Kunden Ethereum kaufen. Dafür geben sie einfach Ethereum, Ether oder ETH in die Suchleiste ein. Nun ist es wichtig, darauf zu achten, dass man die Kryptowährung direkt kauft und eben nicht via CFD auf eine positive Wertentwicklung spekuliert, ohne den Basiswert zu besitzen. Wer die Kryptowährung direkt kauft, besitzt diese unmittelbar und kann mit ihr später NFTs kaufen.

4. Ethereum übertragen auf das Metamask Wallet 

metamask download

Im nächsten Schritt steht die Übertragung der Kryptowährungen von eToro auf ein eigenes Wallet an. Grundsätzlich können beliebige Beträge bei eToro auf das Krypto-Wallet überwiesen werden. Allerdings gibt es Begrenzungen je nach Einstufung der Nutzer. Für europäische Kunden sind die Krypto-Überweisungen verfügbar. Allerdings müssen die eToro-Kunden berücksichtigen, dass es sich um echte Coins und keine CFDs handeln muss.

5. Metamask Wallet mit NFT LaunchPad verbinden 

nft launchpad homepage

Für den Kauf der besten Non-fungible Token über den Marktplatz NFT LaunchPad muss man das Metamask Wallet mit der Website verbinden. Dafür genügt ein Klick auf „Connect Wallet“, nachdem über die Desktop-Erweiterung die Handelsplattform geöffnet wurde. Innerhalb von wenigen Sekunden verbindet sich das Metamask Wallet nun automatisch.

6. Beste NFTs für das Jahr 2022 kaufen

 

Abschließend können die Krypto-Fans die besten NFTs für das Jahr 2022 kaufen. Dies ist möglich, indem sie auf den Button „Explore“ klicken und im Anschluss die NFTs durchsuchen. Wenn der Non-fungible Token der Wahl gefunden wurde, können die Anleger auf „Buy now“ klicken. Schon kurze Zeit später befindet sich der gewünschte NFT im eigenen Wallet.

Wie findet man die besten NFT Investitionen?

Die Suche nach den besten Investments ähnelt einem heiligen Gral. Da ist der Unterschied zwischen den Non-fungible Token und dem beliebten Aktienmarkt nicht allzu groß. Denn das Ziel ist stets eine überdurchschnittliche Rendite, die mit dem eigenen Kapital erzielt werden soll. Doch welche NFTs sollte man kaufen, um dieses Ziel zu erreichen? Was sind die Erfolgskriterien für eine NFT-Neuerscheinung und wie lässt sich die Wahrscheinlichkeit einer positiven Entwicklung evaluieren?

Beliebtheit

Beliebtheit

ETF-Nachrichten Icon18 Die Beliebtheit eines NFTs entscheidet auch über die Wertentwicklung. Schließlich sind die NFT-Kollektionen limitiert. Bei einer fixen Stückzahl hängt die Wertentwicklung mitsamt der erzielbaren Preise ausschließlich von der Nachfrage ab. Wenn NFTs somit immer beliebter werden – ganz gleich, aus welchem Grund – entwickelt sich die Nachfrage positiv und treibt den Preis nach oben. Folglich sollten interessierte Käufer direkt prüfen, ob ein NFT-Projekt beliebt ist und mittelbar eine angemessene Nachfrage generiert werden kann.

Community

Community

Lohnen sich Cannabis Aktien

Die Community eines NFT-Projekts bestimmt ebenfalls über die Nachfrage nach einem Non-fungible Token. Schließlich stammen viele Käufer aus der Community eines Krypto-Projekts. Wenn diese leidenschaftlich den NFT supportet und promotet bzw. sogar einen viralen Hype verursachen kann, sind Wertexplosionen möglich. Bereits bei den Meme-Coins Shiba Inu oder Dogecoin konnte man sehen, wozu leidenschaftliche Communities hinter bestimmten Coins imstande sind.

Team hinter dem NFT

Team

ETF-Nachrichten Icon11

Wer steckt hinter dem Non-fungible Token? Sind die Gründer und Entwickler bekannt? Haben diese möglicherweise bereits Erfahrung im Krypto-Space gesammelt? Haben diese strategische Partner und Netzwerke, mit denen die Bekanntheit der besten NFTs gesteigert werden kann? Das Team hinter dem NFT entscheidet über Weiterentwicklungen und somit mittelbar über die Zukunft der Non-fungible Token.

Innerer Wert / Utility

Utility

ETF-Nachrichten Icon27 Einige NFTs haben einen inneren Wert und weitergehenden Nutzen. Dann kann man versuchen, den Non-fungible Token mithilfe der Utility zu bewerten. Wenn beispielsweise der Lucky Block NFT einen lebenslangen Zugang zur NFT-Lotterie Lucky Block bietet, ergibt sich hieraus realer Mehrwert. Bei einer 1:10.000 Gewinnchance jeden Tag liegt der innere Wert deutlich über einem bunten Bild, das keinerlei Funktion hat.

Zusätzliche Features

Features

Icon

Einige NFTs bieten weitergehenden Mehrwert. Folglich handelt es sich um Features, die über den eigentlichen Nutzen hinausgehen. Wenn wir uns die neue NFT-Kollektion von Lucky Block anschauen, bekommen die NFT-Holder hier die Möglichkeit, an einer Lamborghini-Verlosung teilzunehmen und zugleich eine Million US-Dollar zu gewinnen. Diese zusätzlichen Features können die Nachfrage zwar nicht begründen, aber möglicherweise dennoch ein wenig steigern.

Prominente Unterstützer

Promis

ETF-Nachrichten Icon13 Nicht selten ist der Wert heute erfolgreicher Non-fungible Token erst im Laufe der Zeit explodiert. Dies gelang häufig mit der Unterstützung prominenter Stars oder namhafter Krypto-Influencer, die ihrerseits auf den NFT setzten, diesen kauften und bewarben. Dann dauerte es häufig nicht lange, bis die Follower ebenfalls auf die NFT-Neuerscheinung aufmerksam wurden.

Welche Arten von NFTs gibt es? Welche dieser NFTs können wir empfehlen?

Doch Non-fungible Token ist nicht gleich Non-fungible Token. Die Zielsetzung von NFTs ist unterschiedlich. Diese werden zu verschiedenen Zwecken konzipiert. Anhand dieser Zielsetzung lassen sich die NFTs in verschiedene Arten unterteilen, obgleich die Differenzierung nicht immer exakt möglich ist.

NFT Gaming NFTs

Die Blockchain-Technologie ist imstande, die Gaming-Welt zu revolutionieren. Aktuell gibt es immer mehr Blockchain- und Metaverse-Games. Innerhalb der Gaming-Welt können die User Non-fungible Token kaufen und erstellen, die bestimmte Gadgets darstellen. Beliebte Blockchain-Games sind beispielsweise Axie Infinity oder The Sandbox. In beiden Projekten spielen die Gaming NFTs eine große Rolle.

NFT Kunst NFTs

Ist das Kunst oder kann das weg? Diese Frage stellen sich wohl mitunter auch NFT-Fans. Denn  verpixelte Punk-Bilder sind beispielsweise auf den ersten Blick wenig ästhetisch. Dennoch lässt sich über Geschmack bekanntlich nicht streiten, sodass der Wert einiger Kunst NFTs explodierte. Der Kunstmarkt verlagert sich immer mehr ins Digitale. Künstler sehen die Chancen der Digitalisierung und konstruieren Kunstwerke als Non-fungible Token. Demgegenüber öffnen sich auch Kunstliebhaber einer neuen digitalen Ära. Mittlerweile wurde digitale Kunst bereits in den bekannten Auktionshäusern Sotheby’s oder Christie’s versteigert. Der Anfang einer langen Entwicklung scheint vollbracht.

NFT Utility NFTs

Ein Utility NFT hat einen konkreten Nutzen. Denn viele Non-fungible Token sind nicht mehr als ein Bild oder Video, das zwar unique ist, aber einen über das Sammeln oder Handeln hinausgehenden Nutzen kaum hat. Anders sieht dies bei den Utility Non-fungible Token aus, deren Kauf weitergehenden Mehrwert bietet. Beispielsweise fungieren die Lucky Block NFTs als lebenslanges Ticket für die NFT-Lotterie, während die Bored Ape Yacht Club NFTs den Zugang zum exklusiven Club regeln. Der Nutzen ist hier offensichtlich. Utility NFTs haben einen inneren Wert, sodass sich der faire Wert leichter abschätzen lässt.

NFT Meme NFTs

Die Meme-Coins veränderten in den vergangenen Jahren den Kryptomarkt. Zahlreiche Hypes machten Frühinvestoren steinreich, im Anschluss verloren Meme Coins häufig wieder ihren Wert. Doch der Meme-Hype erstreckt sich nicht ausschließlich auf die Kryptowährungen, sondern auch die Non-fungible Token. Meme NFTs sind lustige Bildchen oder einprägsame Sprüche. Aufmerksamkeit entsteht durch einen viralen Hype, infolgedessen kann es zu einem steigenden Wert kommen. Obgleich Meme NFTs zweifelsfrei kurzfristig enormes Wertsteigerungspotenzial haben, dürfte die mittelfristige Entwicklung ähnlich den meisten Kryptowährungen verlaufen.

Wie könnte sich der Kurs von NFTs entwickeln? Unsere NFT Kurs Prognose 2022

In den vergangenen Jahren florierte der Markt für Non-fungible Token. Nahezu ETF alle Kennzahlen, die Aussagekraft über die Entwicklung der NFTs haben, entwickelten sich positiv. Dies führte zu einer zunehmenden Etablierung der Non-fungible Token, die zwischenzeitlich sogar in renommierten Auktionshäusern versteigert wurden. Zahlreiche NFT-Investoren konnten mit dem modernen Krypto-Phänomen ein Vermögen aufbauen, andere verloren jedoch auch ihren Einsatz. Doch die fundamentalen Aussichten für den NFT-Markt sind positiv. Die Prognose deutet auf weitreichendes Zukunftspotential hin. Zwar könnten die explodierenden Preise für Non-fungible Token auf eine Blasenbildung hindeuten. Allerdings kommt es immer wieder zu Innovationen und Weiterentwicklungen, die dann eine neue Nachfrage generieren können. Obgleich bei einer jungen Assetklasse die Wertentwicklung weiterhin volatil verlaufen wird, dürfte es bei NFTs langfristig bergauf gehen. Ein äußerst relevantes Marktvolumen, die steigende Geldflut und die omnipräsente digitale Transformation sprechen dafür, dass NFTs nicht so schnell wieder als Assetklasse verschwinden werden. Im Gegenteil scheint eine Etablierung nach dem Vorbild „Kryptowährungen“ äußerst wahrscheinlich.

Welche NFTs sind für Anfänger geeignet? Unsere Empfehlung

ETF Nachrichten Icon Lupe Anfänger sollten auf einfach zu verstehende NFTs setzen, die zugleich noch erschwinglich sind und möglicherweise einen weitergehenden Nutzen haben. Denn als Beginner ist es im NFT-Markt wohl kaum möglich, die vielversprechende Kunst mit Wertsteigerungspotenzial zu identifizieren. Vielmehr geht es beim Investieren um NFTs dann bestenfalls um einen realen Nutzen, den der Non-fungible Token bietet, womit das Risiko sinkt.

Eine spannende NFT-Kollektion für Anfänger wären die Lucky Block NFTs, The Platinum Rollers Club Edition. Diese ermöglichen die Beteiligung an der NFT-Lotterie und geben zugleich die Chance auf einen neuen Lamborghini. Wenn man sich den realen Nutzen, die professionelle Umsetzung, die Erfolgsgeschichte des Lucky Block Coins und die wachsende Community anschaut, stößt man zweifelsfrei auf deutliches Wertsteigerungspotenzial in einer NFT Prognose für 2022. 

Welche NFTs kaufen Fazit – Beste NFTs 2022

Welche NFTs sollten Anleger jetzt kaufen? Diese Frage lässt sich wohl gänzlich ETF-Nachrichten Icon26 unterschiedlich beantworten. Denn individuelle Präferenzen müssen beim Investieren immer eine Rolle spielen. Nichtsdestotrotz lässt sich konstatieren, dass der NFT-Markt boomt und immer mehr Krypto-Fans eben auch Non-fungible Token kaufen.

Wer nun mit dem Investieren in NFTs beginnen möchte, sollte zunächst eine hochwertige Plattform auswählen. In Betracht kommt hier beispielsweise der neue NFT-Marktplatz NFTLaunchPad. Zugleich sollte man stets die Non-fungible Token analysieren. Kriterien wie Community, technische Konzeption, Utility und Co. sollten stets berücksichtigt werden. Wenn man im Zuge dessen die NFTs analysiert, könnte man unweigerlich auf die Lucky Block NFTs stoßen, die ein wachsende Community und technisch hochwertige Konzeption mit realem Nutzen verbinden. Der Kauf ist übrigens kurz nach dem Launch über die Plattform NFTLaunchPad möglich. Hier können NFT-Fans die Lucky Block NFTs kaufen und auf eine Wertentwicklung hoffen, die sich am Erfolg des LBLOCK Coins orientiert.

Doch zweifelsfrei sind dem NFT-Markt im Jahr 2022 noch Risiken inhärent. Investoren sollten die Gewichtung von NFTs im Portfolio begrenzen und auch nicht alles auf einzelne Non-fungible Token setzen. Diversifikation über die Assetklassen hinweg und innerhalb einer Assetklasse sind weiterhin das Mittel der Wahl.

Spannend ist auch ein Blick auf die Krypto ICOs in 2022, die im Zusammenhang mit NFTs stehen. Hier sticht das Krypto-Projekt Battle Infinity hervor und könnte als indische Gaming-Plattform von zahlreichen Faktoren profitieren.

Häufig gestellte Fragen zum Thema „Welche NFTs kaufen?“ 

Welche NFTs sind beliebt?

Welche NFTs haben den größten Wert?

Was ist der beste NFT In 2022?

Welche Arten von NFTs sind besonders spannend?

Werden NFTs in Zukunft explodieren?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar