Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Kryptowährung mit Zukunft: Welche Kryptowährung hat die beste Zukunft?
Kryptowährung mit Zukunft: Welche Kryptowährung hat die beste Zukunft?
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Aktuell befinden sich weltweit rund zwei Billionen US-Dollar in Kryptowährungen investiert. Kryptowährungen boomten in den letzten Jahren, sodass immer mehr Anleger bei der Geldanlage auch auf digitale Währungen setzen. Wer nicht kurzfristigen Hypes nachlaufen, sondern ernsthaft langfristig investieren möchte, sollte auf Kryptowährungen mit Zukunft setzen. Entscheidend ist bei derartigen Krypto-Projekten die fundamentale Komponente. Denn langfristig dürften sich nicht alle Kryptowährungen durchsetzen, sondern nur die Coins explodieren, die den Menschen auch reale Usecases bieten. Deshalb wollen wir im folgenden Beitrag einen Blick auf fünf Kryptowährungen mit Zukunft werfen. 

Schnell und sicher in echte Kryptowährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.  

Haben Kryptowährungen Zukunft?  

Der Siegeszug der Kryptowährungen befindet sich noch ganz am Anfang. Zum Vergleich beträgt die Market Cap aller digitalen Coins weltweit rund zwei Billionen US-Dollar. Das wertvollste Unternehmen der Welt Apple hat für sich genommen einen größeren Wert. Hier bieten sich langfristig für Anleger enorme Potenziale, wenn sie sich frühzeitig an den Kryptos beteiligen.

Die zugrunde liegende Blockchain-Technologie und die Intention hinter Kryptos weisen zweifelsfrei das Potenzial auf, das Leben der Menschen zu verändern. Mit der zunehmenden Dezentralität dürften die Menschen wieder die Entscheidungshoheit zurückerlangen. Mitbestimmung wird in einem deutlich größeren Ausmaß möglich, da Kryptos auch für Partizipation stehen. Zugleich wird den Intermediären ein gutes Stück ihrer Macht genommen. Ganz gleich, ob beim Zahlungsverkehr, dem Gaming, der Datenspeicherung, der Verwaltung oder anderen Lebensbereichen, Kryptowährungen könnten in Zukunft überall eine Rolle spielen.

Dabei ist es evident, dass Blockchain-Technologie und Kryptos das Leben der Menschen verändern und auch vereinfachen können. Doch nicht immer wird uns bewusst sein, wo Kryptos im Background zum Einsatz kommen. Dennoch dürfte es im Alltag der Menschen in 10, 20 oder 30 Jahren vielfältige Situationen geben, in denen Kryptowährungen essenziell sind.

LuckyBlock: Hier kommt die Zukunft der Online-Lotterien

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Bei LuckyBlock handelt es sich um eine innovative Kryptowährung, die Anfang 2022 viel Aufmerksamkeit bekommt. Die ersten Erfolge geben dem Krypto-Projekt zweifelsfrei Recht. Denn der Pre-Sale verlief überaus erfolgreich und bereits vor dem eigentlich anvisierten Ende konnte der Sold-Out bekanntgegeben werden. In den ersten Handelstagen bei PancakeSwap nach vorgezogenem Listing kam es ebenfalls zu einer Kursrallye.

Doch eine Kryptowährung mit Zukunft ist LuckyBlock nicht aufgrund der kurzfristig positiven Wertentwicklung. Vielmehr sind es die langfristigen Potenziale und der spannende Zukunftsmarkt, die auch LuckyBlock als Kryptowährung mit (noch) überschaubarer Market Cap in den Fokus vieler Krypto-Fans rücken. Denn LuckyBlock hat sich das Ziel gesetzt, die Glücksspielbranche zu verändern. In Zukunft möchte man sich als globale Online-Lotterie etablieren, in deren Mittelpunkt die Blockchain-Technologie steht. Damit könnte man das Vertrauen signifikant steigern, da die Daten unveränderlich, fälschungssicher und transparent gespeichert werden.

Zudem offenbart die Roadmap von LuckyBlock weitere Entwicklungsschritte, die für noch mehr Potenzial stehen. Denn in Zukunft möchte man auch Gaming- und Metaverse-Projekte launchen. Augenscheinlich befindet sich die Kryptowährung noch am Anfang ihrer Entwicklung und könnte sich in den nächsten Monaten weiter etablieren.

 

Bitcoin: Kryptowährung mit Zukunft als digitale Leitwährung

 

An dieser Stelle wollen wir nicht beantworten, ob der Bitcoin Kurs im Jahr 2022 auf 100.000 Euro steigen wird oder es doch eher einen Bärenmarkt gibt. Vielmehr geht es um das langfristige Potenzial vom Bitcoin, sodass es sich hierbei um eine Kryptowährung für die Zukunft handeln könnte. Denn zweifelsfrei gibt es Kryptos, die sich besser für den Einsatz als tägliches Zahlungsmittel eignen werden. Zudem gibt es andere Krypto-Projekte, die in bestimmten Nischen Verwendung finden können. Höchstwahrscheinlich wird die Zukunft der Kryptowährungen zahlreiche Coins hervorbringen, die sich für unterschiedliche Dinge eignen. Schließlich gibt es auch heute mehr als ein Unternehmen, das alle Aufgaben übernimmt. Vielmehr wird Aufgabenteilung auch im Krypto-Markt der Zukunft die Regel sein.

Doch der Bitcoin dürfte sich über die Jahre als wertvollste und älteste Kryptowährung einen gigantischen Burggraben aufgebaut haben, was Reputation und Bekanntheit angeht. Der Bitcoin wird immer die Kryptowährung bleiben, die als Erstes die Grenze von eine Billion US-Dollar Marktkapitalisierung überschritten hat. Zudem beläuft sich im Februar 2022 die Marktdominanz vom Bitcoin noch auf über 40 %. Zwar könnte diese Marktdominanz im Laufe der Zeit schwinden.

Nichtsdestotrotz dürfte der Bitcoin weiterhin als digitale Leitwährung fungieren. Sowohl private als auch institutionelle Investoren setzen auf BTC als Basisinvestment. Und wer weiß? Vielleicht führen technologische Weiterentwicklungen dazu, dass der Bitcoin doch als Zahlungsmittel zum Einsatz kommt oder andere reale Usecases entstehen. Doch selbst als digitale Leitwährung dürfte sich der BTC-Kurs in den nächsten Jahren weiter positiv entwickeln.

VeChain: Setzen Unternehmen in Zukunft auf Kryptos in der Supply Chain?

Zwar stehen die Chancen nicht schlecht, dass sich der native VeChain Token VET bereits im Jahr 2022 überdurchschnittlich entwickelt. Jedenfalls handelt es sich beim Krypto-Projekt jedoch um eine Kryptowährung mit Zukunft, die bereits heute reale Usecases besitzt und in renommierten Unternehmen zum Einsatz kommt. Denn VeChain zielt auf eine Optimierung der Supply Chain in Unternehmen ab. Dies dürfte in den nächsten Jahren umso wichtiger werden, da der E-Commerce boomt und der Logistikaufwand weiter steigen wird.

Das VeChain-Netzwerk zielt auf eine Verbesserung der Lieferkette für Unternehmen ab. Die öffentliche Blockchain ist Grundlage des gesamten Ökosystems. Hier gibt es vielfältige Lösungen, die sich individuell auf die Bedürfnisse der Unternehmen adaptieren lassen. Die Gründer der VeChain Foundation haben sich der Vision gewidmet, das Vertrauen in Unternehmen zu erhöhen. Denn durch Transparenz sowie Fälschungs- und Manipulationssicherheit dürften mehr Menschen der Lieferkette vertrauen. Dieses Vertrauen ist für langfristige Beziehungen zu Herstellern, Kunden, Lieferanten und Händlern entscheidend.

In der Vergangenheit konnte VeChain bereits namhafte Unternehmen als Partner gewinnen. Beispielsweise setzten BMW, BYD, Walmart oder LVMH auf VeChain in einzelnen Projekten. Besonders spannend ist jedoch die Zusammenarbeit mit PwC als strategischer Partner von VeChain. Denn als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Unternehmensberatung sitzt PwC an der Quelle und kann mit der Blockchain-Lösung von VeChain die Lieferketten der Kunden optimieren.

Ethereum: Zweitwertvollste Kryptowährung als Zukunft des Finanzwesens

Bei Ethereum handelt es sich um die zweitwertvollste Kryptowährung der Welt mit einem Total Value Locked von rund 125 Milliarden US-Dollar Anfang Februar. Wenn es um Smart Contracts und DeFi geht, führt kein Weg an Ethereum vorbei. Aktuell treibt man das Upgrade zu ETH 2.0 voran, das die Skalierungsprobleme lösen soll. Denn mit steigenden Total Value Locked stiegen die Transaktionskosten und die Geschwindigkeit verlangsamte sich. Zwar wächst die Konkurrenz von Ethereum zunehmend. Dennoch könnte die Skalierung durch Layer-2-Lösungen wie Polygon und ETH 2.0 die Probleme verringern.

Zuletzt verkündete auch Ark Invest Fondsmanagerin Cathie Wood ihre bullische Ethereum Prognose. Denn diese hält Preise von 180.000 USD für Ethereum im Jahr 2030 für möglich. Im Mittelpunkt dieser optimistischen Annahme stehen die dezentralisierten Finanzen, die die Transparenz im Finanzsystem signifikant erhöhen würden. Smart Contracts sind gegenüber der Abwicklung von Bank-, Versicherungs- und Kreditgeschäften klar im Vorteil. Die Disruption durch die Blockchain-Technologie könnte unaufhaltsam sein. Folglich würden die Banken auch auf Smart Contracts umschwenken und höchstwahrscheinlich auf den Marktführer setzen. NFTs, Web3 und Co. können somit als Antreiber für den Ethereum-Kurs fungieren. 

Chiliz: Merchandising und mehr Fan-Beteiligung durch Kryptowährungen

Mit einer Marktkapitalisierung von rund 1,5 Milliarden US-Dollar im Februar 2022 gehört Chiliz zweifelsfrei zu den kleineren Kryptos. Zwar hat sich der CHZ Coin fest in der Top 100 der globalen Kryptowährungen nach Market Cap etabliert. Dennoch scheint noch einiges an Potenzial vorhanden, wenn man sich das Marktvolumen anschaut.

Bei Chiliz handelt es sich um das weltweit führende Blockchain-Projekt im Bereich Sports und Entertainment. Im Zentrum von Chiliz befindet sich Socios.com – eine Plattform für mehr Fan-Beteiligung, die auf der Chiliz-Blockchain läuft. Hier werden Fan Token von beliebten Vereinen wie Manchester City, Paris Saint German oder Juventus Turin angeboten. In Zukunft könnten derartigen Fan Token größere Bedeutung zukommen, damit Fans an ihren Lieblingsvereinen partizipieren können. Denn die Kommerzialisierung vieler Sportarten hat die Fans von ihren Vereinen entfernt. Mit Chiliz und dem Fan Engagement via Blockchain könnte ein Schritt in die andere Richtung gemacht werden.

Jetzt in Kryptowährungen mit Zukunft investieren?  

In den letzten Jahren hat sich der Kryptomarkt schlichtweg zu gut entwickelt, um heute digitale Coins vollständig zu ignorieren. Wer mit dem Investieren in Kryptowährungen beginnen möchte, sollte sich ein stabiles Depot aufbauen. Hier spielen Kryptowährungen mit Zukunft eine bedeutsame Rolle. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich am Ende die Kryptos durchsetzen werden, die einen realen Mehrwert für die Anwender schaffen. Zweifelsfrei gehören Bitcoin und Ethereum als Basis-Investments sowie die Kryptowährungen mit Potenzial VeChain, Chiliz und LuckyBlock in diesen illustren Kreis.

Neue Kryptowährung direkt nach der Veröffentlichung: Lucky Block

Lucky Block Image

Bewertung

  • Direkt nach der Veröffentlichung günstig einsteigen
  • Dezentrale Blockchain-Plattform
  • Hohe Gewinnchancen für weitere Coins
  • Vielversprechendstes Krypto-Konzept 2022
Lucky Block Image

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

LuckyBlock

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar